Märchen der Brüder Grimm

6 Titel in dieser Serie
0 out of 5 stars Noch nicht bewertet

Froschkönig / Schneewittchen / Der Teufel mit den drei goldenen Haaren / Die drei Federn / Frau Holle (Grimms Märchen 1) Inhaltsangabe

"Märchen sind eher Erzählungen für Erwachsene als für Kinder. Was sie zu sagen haben, entstammt zum überwiegenden Teil einer Bilderwelt und Weisheit, der man bereits in den Mythen des Altertums und in den Erzählungen der Naturvölker begegnet. (...) Doch obwohl ursprünglich an Erwachsene gerichtet, sind die Märchen, diese Überreste aus den Kindertagen der Menschheit, dem Verständnis von Kindern eigentümlich verwandt. Ihre Sprache ist die Sprache der Träume, ihre Symbolik fußt in der archetypischen Bilderwelt des Unbewußten, und so bedarf es einer Art kindlichen Nachträumens, einer neuen Unmittelbarkeit der Einfühlung und des Erlebens, um als Erwachsener die Märchen zu verstehen." (Eugen Drewermann)
©1998 onomato Verlag (P)1998 onomato Verlag
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • 1. Titel

    • Froschkönig / Schneewittchen / Der Teufel mit den drei goldenen Haaren / Die drei Federn / Frau Holle (Grimms Märchen 1)

    • Autor: Brüder Grimm
    • Sprecher: Axel Grube
    • Spieldauer: 1 Std.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    "Märchen sind eher Erzählungen für Erwachsene als für Kinder. Was sie zu sagen haben, entstammt zum überwiegenden Teil einer Bilderwelt und Weisheit, der man bereits in den Mythen des Altertums und in den Erzählungen der Naturvölker begegnet. (...) Doch obwohl ursprünglich an Erwachsene gerichtet, sind die Märchen, diese Überreste aus den Kindertagen der Menschheit, dem Verständnis von Kindern eigentümlich verwandt." (Eugen Drewermann)

    Regulärer Preis: 6,95 €

  • 2. Titel

    • Rapunzel / Der Meisterdieb / Der Okerlo / Der Gevatter Tod / Allerleihrauh / Spindel, Weberschiffchen und Nadel (Grimms Märchen 2)

    • Autor: Brüder Grimm
    • Sprecher: Axel Grube
    • Spieldauer: 1 Std. und 1 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Die Grimm'sche Literarisierung, die Niederschrift und Ausformung der Volksmärchen ist in Bedeutung und Gehalt der Bildsprache Höhepunkt, aber zugleich auch Endpunkt und Ausklang einer jahrtausendealten Kultur der mündlichen Überlieferung, der "oral tradition". Nach einer längeren Periode der Fixierung der einst lebendigen Form, besonders auch durch die Suspension der Bildsprache der Märchen in der Bildfläche der Illustrationen bis hin zu den Disney'schen Filmen, bedürfen die Märchen wieder der Verlebendigung.

    Regulärer Preis: 6,95 €

  • 3. Titel

    • Dornröschen / Der Bärenhäuter / Brüderchen und Schwesterchen / Marienkind / Die kluge Else (Märchen der Brüder Grimm 3)

    • Autor: Brüder Grimm
    • Sprecher: Axel Grube
    • Spieldauer: 56 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Die Bildersprache der Märchen: fremd, wie zu einer fernen, längst vergangenen Welt gehörend, und doch unendlich nah und vertraut. Eine Sprache, die man nicht erst erlernen muss, um sie zu verstehen, und die man nicht verlernen kann, weil sie als zu den menschlichen "Denk- und Fühlformen", zum menschlichen Sein dazugehörig erscheint. Sie ist, wie Wilhelm Grimm beschreibt, eine Sprache die »längst verloren, aber [...] noch empfunden« wird, die vom Damals ins Heute hinüberreicht und - mehr noch - durch das Menschliche hindurchreicht.

    Regulärer Preis: 6,95 €

  • 4. Titel

    • Aschenputtel / Das Mädchen ohne Hände / Der Herr Gevatter / Der Trommler / König Droßelbart / Frau Trude (Märchen der Brüder Grimm 4)

    • Autor: Brüder Grimm
    • Sprecher: Axel Grube
    • Spieldauer: 1 Std. und 19 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Auf gefährlicher Suchwanderung, die Fähigkeit zur Liebe zu gewinnen, einer Liebe, die Sinnlichkeit und Glaube als untrennbar voneinander empfindet, dieses Thema - der Traum des Hieros Gamos, versinnbildlicht in der Hochzeit, wird in den Märchen mit ihrer intuitiv erfahrbaren Bildsprache immer wieder variiert. Insofern feiern diese Erzählungen einen Mut, eine Offenheit und Redlichkeit, die dem Geist der augustinisch-christlichen Lehre in ihrem Unvertrauen in den Menschen diametral entgegensteht.

    Regulärer Preis: 6,95 €

  • 5. Titel

    • Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen / Der Wolf und die sieben Geislein / Häsichenbraut / König Droßelbart / Das Hirtenbüblein / Hans mein Igel / Die Wichtelmänner (Märchen der Brüder Grimm 5)

    • Autor: Brüder Grimm
    • Sprecher: Axel Grube
    • Spieldauer: 1 Std. und 12 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Die Grimm'sche Literarisierung, die Niederschrift und Ausformung der Volksmärchen ist in ihrer tiefen, persönlichen Einfühlung in Bedeutung und Gehalt der Bildsprache Höhepunkt, aber zugleich auch Endpunkt und Ausklang einer jahrtausendealten Kultur der mündlichen Überlieferung, der "oral tradition", der "mündlichen Überlieferung".

    Regulärer Preis: 6,95 €

  • 6. Titel

    • Von dem Holderbusch / Vom Fischer und seiner Frau / Die Hochzeit der Frau Füchsin - Märchen 1 und 2 / Rotkäppchen / Das Wasser des Lebens / Die drei Faulen (Märchen der Brüder Grimm 6)

    • Autor: Brüder Grimm
    • Sprecher: Axel Grube
    • Spieldauer: 1 Std. und 18 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Dorothea und Gretchen Wild, die Geschwister Hassenpflug und Haxthausen, Jenny Droste Hülshoff und Dorothea Viehmann usw.: Es waren überwiegend Frauen, die den Grimms die Märchen zutrugen - jedoch nicht nur. Ebenso waren für die weitere Ausgestaltung in der Folge der Grimm'schen Ausgaben von 1812 bis 1857 die Erzählungen "Der Fischer und seine Frau" und "Der Machandelboom", die der früh verstorbene Maler Philipp Otto Runge schon fünf Jahre früher an Clemens Brentano und Achim von Arnim als seinen Beitrag zur Sammlung für "Des Knaben Wunderhorn" gesandt hatte, als Vorbild für eine gelungene Literarisierung von erzählter Volksliteratur von großer Bedeutung.

    Regulärer Preis: 6,95 €