Die Neapolitanische Saga
Bücher in Serie 3
ungekürzt
(4,5 basierend auf 2826 Bewertungen)
  • 1
    Meine geniale Freundin (Die Neapolitanische Saga 1) | Elena Ferrante

    Meine geniale Freundin (Die Neapolitanische Saga 1)

    • ungekürzt (11 Std. 43 Min.)
    • Von Elena Ferrante
    • Gesprochen von Eva Mattes
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (1403)
    Sprecher
    (1298)
    Geschichte
    (1293)

    Eine Freundschaft als Spiegel einer Stadt, einer Nation, einer ganzen Generation. Im Alter von 66 Jahren erfüllt sich Lila einen Traum...

    Schmaler Grat zwischen Zuneigung und Abneigung!

    Dies ist eine Geschichte, an der man kaum vorbeikommt. Das liegt daran, dass sie auf jeder Bestsellerliste auftaucht. Und in jedem Social-Media-Kanal ..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 14. April 2017 von Asaviel (Baden-Württemberg, Deutschland)
  • 2
    Die Geschichte eines neuen Namens (Die Neapolitanische Saga 2) | Elena Ferrante

    Die Geschichte eines neuen Namens (Die Neapolitanische Saga 2)

    • ungekürzt (18 Std. 11 Min.)
    • Von Elena Ferrante
    • Gesprochen von Eva Mattes
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (989)
    Sprecher
    (915)
    Geschichte
    (910)

    Mit 16 haben Lila und Elena, Freundinnen seit Kindertagen, ihr armseliges neapolitanisches Stadtviertel mit seinen einengenden Konventionen...

    Fantastisch

    Selten habe ich eine Geschichte, die eine solche Intensität besitzt, gelesen bzw. gehört. Einfach wunderbar, einmal angefangen, kann man kaum mehr auf..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 09. März 2017 von Avatar_07 (Nähe Köln)
  • 3
    Die Geschichte der getrennten Wege (Die Neapolitanische Saga 3) | Elena Ferrante

    Die Geschichte der getrennten Wege (Die Neapolitanische Saga 3)

    • ungekürzt (15 Std. 07 Min.)
    • Von Elena Ferrante
    • Gesprochen von Eva Mattes
    • Whispersync for Voice verfügbar
    Gesamt
    (434)
    Sprecher
    (405)
    Geschichte
    (404)

    Elena und Lila, die Mädchen aus "Meine geniale Freundin" und "Die Geschichte eines neuen Namens", sind inzwischen 22 Jahre...

    Eine unterhaltsame aber mehr noch lehrreiche Innenperspektive

    Auch der dritte Band enthüllt die Person Elena Greco zutiefst, macht nach-denkbar, nachfühlbar, wie diese Frau sich entwickelt, ihr Leben erlebt- erri..Mehr anzeigen »

    Rezensiert am 01. Oktober 2017 von Matthias ()