Clara Vidalis

4 Titel in dieser Serie
4 out of 5 stars 435 Bewertungen

Final Cut Inhaltsangabe

Du hast 438 Freunde auf Facebook. Und einen Feind. Die Freunde sind virtuell, der Feind ist real. Er wird Dich suchen. Er wird Dich finden. Er wird Dich töten. Du hast 438 Freunde auf Facebook. Und keiner wird etwas merken. Ein Killer, der wie ein Computervirus agiert: unsichtbar und allgegenwärtig. Er nennt sich der Namenlose, und seine Taten versetzen ganz Berlin in Angst und Schrecken.

Hauptkommissarin Clara Vidalis und ihr Team sind in der Abteilung für Pathopsychologie ohnehin schon für die schweren Fälle zuständig, aber die Vorgehensweise dieses Verbrechers raubt selbst ihnen den Atem. Perfide und genial, lenkt er die Ermittler stets auf die falsche Fährte. Und erst allmählich begreift die Kommissarin, dass der Namenlose sein grausames Spiel nicht mit der Polizei spielen will, sondern nur mit einem Menschen: mit ihr, Clara Vidalis. Während die Ermittler noch verzweifelt versuchen, die Identität des Killers aufzudecken, startet der Medienmogul Albert Torino eine neue Casting-Show. Und es gibt jemanden, der diese Show für seine eigenen, brutalen Zwecke nutzen wird: der Namenlose.

©2012 Bastei Lübbe (P)2012 Lübbe Audio
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
  • 1. Titel

    • Final Cut

    • Autor: Veit Etzold
    • Sprecher: Dana Geissler
    • Spieldauer: 12 Std. und 38 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 161
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 110
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 109

    Du hast 438 Freunde auf Facebook. Und einen Feind. Die Freunde sind virtuell, der Feind ist real. Er wird Dich suchen. Er wird Dich finden. Er wird Dich töten. Du hast 438 Freunde auf Facebook. Und keiner wird etwas merken. Ein Killer, der wie ein Computervirus agiert: unsichtbar und allgegenwärtig. Er nennt sich der Namenlose, und seine Taten versetzen ganz Berlin in Angst und Schrecken.

    • 2 out of 5 stars
    • Könnte ganz gut sein....

    • Von Barbara Volmer Am hilfreichsten 07.06.2012

    Regulärer Preis: 20,95 €

  • 2. Titel

    • Seelenangst

    • Autor: Veit Etzold
    • Sprecher: Nicole Engeln
    • Spieldauer: 7 Std. und 43 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 67
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 62
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 61

    Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, hat gerade die Folgen ihrer Hetzjagd auf den Serienkiller "Der Namenlose" verkraftet, als die Hauptstadt von einer neuen, noch perfideren Mordserie erschüttert wird. Ein Mann, der sich "Der Drache" nennt, ist von einer grausamen Mission erfüllt: Er tötet Menschen, die nur nach außen hin eine vorbildliche gesellschaftliche Funktion ausüben.

    • 5 out of 5 stars
    • Ich bin Legion, denn wir sind viele.

    • Von BrokenLullaby Am hilfreichsten 20.02.2016

    Regulärer Preis: 8,95 €

  • 3. Titel

    • Todeswächter

    • Autor: Veit Etzold
    • Sprecher: Nicole Engeln
    • Spieldauer: 7 Std. und 19 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 109
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 98
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 100

    Eine Serie rätselhafter Morde erschüttert Berlin. Zwischen den Opfern gibt es keine Verbindung - außer der Handschrift des Täters: Die Leichen wurden nach ihrem Tod auffällig in Szene gesetzt, in ihren Mundhöhlen findet die Polizei antike Münzen. Doch das Merkwürdigste: Es gibt eindeutige Hinweise darauf, dass der Täter sich über einen längeren Zeitraum bei den Opfern aufgehalten hat. Allerdings ist die an den Tatorten sichergestellte DNA jedes Mal eine andere. Sind hier womöglich mehrere Mörder am Werk?

    • 1 out of 5 stars
    • Kein Tiefgang. Nur Arroganz und Brutalität.

    • Von Anuschka Am hilfreichsten 22.08.2014

    Regulärer Preis: 7,95 €

  • 4. Titel

    • Der Totenzeichner

    • Autor: Veit Etzold
    • Sprecher: Nicole Engeln
    • Spieldauer: 7 Std.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 98
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 89
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 88

    Ein Leichenfund gibt der Berliner Polizei Rätsel auf. Dem Mordopfer wurden mysteriöse Zeichen in die Haut geritzt, die Clara Vidalis bekannt vorkommen. Handelt es sich um kultische Symbole? Als die Obduktion der Leiche weitere grausame Details ans Licht bringt, wird klar, dass es einen ähnlichen Modus Operandi schon einmal gab: Vor zehn Jahren versetzte ein Serienkiller den Westen der USA in Angst und Schrecken. Einen Sommer lang trieb er dort sein Unwesen, bevor er sich mit der blutigen Botschaft verabschiedete: "It's not over, till it's over".

    • 3 out of 5 stars
    • es fehlt die Finesse

    • Von Myriam Gelderblom Am hilfreichsten 03.09.2015

    Regulärer Preis: 7,95 €