Zeige Ergebnisse gesprochen von "Valery Tscheplanowa"

Klassiker

3 Ergebnisse
Sortieren nach:
    • Homo faber

    • Autor: Max Frisch, Leonhard Koppelmann
    • Sprecher: Matthias Brandt, Eva Mattes, Paula Beer, und andere
    • Spieldauer: 7 Std. und 10 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 39
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 38
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 38

    Max Frischs Meisterwerk erstmals als beeindruckendes Hörspiel. Die Welt des Ingenieurs Walter Faber wird durch eine unwahrscheinliche Kette von Zufällen erschüttert: Auf seinen Reisen trifft er eine junge Frau, in die er sich verliebt - und bald beginnt er zu ahnen, dass sie seine eigene Tochter sein könnte. Aus dieser ungeheuren Konstellation erwächst die wichtigste und mit Sinn gefüllteste Zeit seines restlichen Lebens... Regisseur Leonhard Koppelmann setzt mit den Klängen der hr-Bigband einen der wichtigsten und meistgelesenen Romane des 20. Jahrhunderts ins Hörspiel um.

    • 5 out of 5 stars
    • Klassiker Frisch inszeniert

    • Von Stefanie Am hilfreichsten 17.04.2019

    Regulärer Preis: 19,95 €

    • Die Theogonie des Hesiod

    • Autor: Hesiod
    • Sprecher: Manfred Zapatka, Valery Tscheplanowa, Jens Harzer
    • Spieldauer: 1 Std. und 49 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 4
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 3
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 3

    Am Berg Helikon hauchen die Musen Hesiod ihre Stimmen ein und so wird er zum Sänger der Theogonie geweiht. Er schildert das Entstehen der Welt und der einzelnen Göttergenerationen, er erzählt von Prometheus und Pandora, von Giganten und Nymphen und von Zeus' Machtergreifung am Olymp. Nach seiner vielgelobten Übertragung der "Ilias" präsentiert Raoul Schrott nun die 2.700 Jahre alte Quelle griechischer Literatur erfrischend modern und zugänglich.

    Regulärer Preis: 10,95 €

    • Die vierzig Tage des Musa Dagh

    • Autor: Franz Werfel
    • Sprecher: Alexander Fehling, Sebastian Blomberg, Vincent Leittersdorf, und andere
    • Spieldauer: 2 Std. und 53 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 38
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 33
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 34

    Gabriel Bagradian kehrt nach 23 Jahren mit Frau und Kind in seine armenische Heimat am Fuße des Musa Dagh zurück. Der Besuch soll nur kurze Zeit dauern, doch dann bricht der Erste Weltkrieg aus und die Familie sitzt fest. Gabriel gerät in die vom Osmanischen Reich verhängte Verschickung der armenischen Minderheit. Doch statt sich in das Schicksal der Deportation zu fügen, setzt Gabriel alles auf eine Karte: Auf dem Musa Dagh sucht er mit ca. 5.000 Armeniern Zuflucht vor Verfolgung, Verschleppung und Ausrottung durch die Türken. Sein verzweifelter Triumph heißt erbitterter Widerstand, koste es, was es wolle.

    • 5 out of 5 stars
    • Bewgend, das darf nicht in Vergessenheit geraten.

    • Von Michael Schmidt Am hilfreichsten 03.05.2015

    Regulärer Preis: 13,95 €