Zeige Ergebnisse von "Nikolaj Gogol"

Kategorien

Klassiker

18 Ergebnisse
Sortieren nach:
    • Die Nase

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Karlheinz Gabor
    • Spieldauer: 1 Std. und 5 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 11
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 11
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 11

    Iwan Jakowlewitsch zog des Anstandes halber einen Frack über sein Hemd, setzte sich an den Tisch, nahm etwas Salz, schnitt zwei Zwiebeln zurecht, ergriff das Messer, machte eine wichtige Miene und begann das Brot zu zerteilen. Als er es in zwei Hälften geschnitten hatte, blickte er hinein und sah darin zu seinem Erstaunen etwas Weißliches. Iwan Jakowlewitsch kratzte vorsichtig mit dem Messer und tastete mit dem Finger. "Es ist etwas Festes", sagte er sich, was kann es sein?

    • 5 out of 5 stars
    • Berühmte Erzählung von Gogol

    • Von Günter Tauchner Am hilfreichsten 12.11.2017

    Regulärer Preis: 2,95 €

    • Der Mantel

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Karlheinz Gabor
    • Spieldauer: 1 Std. und 23 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 9
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 7
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 7

    An einer Ministerialabteilung... ich will die Ministerialabteilung nicht genauer bezeichnen. Es gibt nichts Unangenehmeres, als mit Angehörigen einer Ministerialabteilung, eines Regiments, einer Kanzlei, kurz, mit irgendeiner Amtsperson zu tun zu haben. Jeder Privatmensch glaubt heutzutage, man wolle in seiner Person die ganze Korporation beleidigen. An "einer Ministerialabteilung" war also "ein Beamter" angestellt.

    • 4 out of 5 stars
    • Traurig-schön

    • Von Amazon Kundin Am hilfreichsten 18.06.2017

    Regulärer Preis: 4,95 €

    • Die toten Seelen

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Walter Andreas Schwarz
    • Spieldauer: 12 Std. und 56 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 10
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 9
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 9

    Der ehemalige Petersburger Kollegienrat Tschitschikow führt sich in der russischen Gouvernementsstadt N. in die Gesellschaft ein und macht bei Privatbesuchen fünf Gutsbesitzern den sonderbaren Vorschlag, ihnen "tote Seelen", d. h. erst kürzlich verstorbene Leibeigene abzukaufen, die bis zur nächsten Revision weiter in den Büchern geführt werden. Auf einem Ball sorgt der Gutsbesitzer Nosdrjow für erste Irritationen mit der laut zugerufenen Frage, wie viele Tote er eingekauft habe.

    Regulärer Preis: 17,95 €

    • Der Zauberer

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Karlheinz Gabor
    • Spieldauer: 1 Std. und 42 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 1
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 1

    Das Haus war nicht hoch, nach dem äußeren eine gewöhnliche Kosakenhütte mit einer Stube. Doch ist darin Platz für ihn und die Frau, für die alte Dienerin und zehn auserlesene Burschen.

    Regulärer Preis: 4,95 €

    • Wij, der König der Erdgeister

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Karlheinz Gabor
    • Spieldauer: 1 Std. und 44 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 3
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 3
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 3

    Der "Wij" ist eine kolossale Schöpfung der Volksphantasie. So nennen die Kleinrussen den König der Gnomen, dessen Augenlider bis an die Erde reichen. Diese ganze Erzählung ist eine Volksüberlieferung. Ich wollte an ihr nichts ändern und gebe sie hier fast ebenso schlicht wieder, wie ich sie gehört habe. (Anmerkung Gogols)

    Regulärer Preis: 4,95 €

    • Der Mantel

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Klaus Herm
    • Spieldauer: 1 Std. und 18 Min.
    • Gekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 11
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 5
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 5

    Die winterliche Kälte in St. Petersburg macht Akakij Akakijewitsch zu schaffen. Der verarmte Beamte lässt sich von seinen letzten Rubeln einen neuen Mantel nähen, der ihm überraschend zu mehr Anerkennung und einer Einladung seines Vorgesetzten verhilft. Als das schmucke Kleidungsstück gestohlen wird, scheint ihn sein Glück wieder zu verlassen. So macht sich Akakijewitsch verzweifelt auf die Suche nach dem Mantel...

    • 5 out of 5 stars
    • Auf offener Straße

    • Von folgren Am hilfreichsten 20.09.2008

    Regulärer Preis: 3,95 €

    • Meistererzählungen 12

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Friedrich Frieden
    • Spieldauer: 4 Std. und 36 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    In der LILYLA Hörbuch-Edition "Meistererzählungen" widmen wir uns einem Autoren, dessen Werke in Ausdruck, Authentizität und Sprachgewalt Einzug in den erlauchten Kreis der Weltliteratur erhalten haben und dessen Werke mit Recht dem Kanon der Weltliteratur zugerechnet werden, weil sie das widerspiegeln, was dem jeweiligen Zeitgeist entspricht und weil ihre Erzählungen von dem handeln, was von zeitloser Ästhetik und Würde ist.

    Regulärer Preis: 9,95 €

    • Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Friedrich Frieden
    • Spieldauer: 50 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      3 out of 5 stars 3
    • Sprecher
      2.5 out of 5 stars 2
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 2

    Die Hauptfigur Poprischtschin erweckt den Eindruck eines in allen Belangen durchschnittlichen Bürgers, welcher seiner Arbeit nachgeht und unglücklich verliebt ist. Allmählich bröckelt die scheinbar normale Fassade des Protagonisten und es offenbaren sich psychologische Abgründe aus Wahnvorstellungen. Hunde sprechen miteinander, das kalendarische Datum wird mit einer eigenen Begrifflichkeit versehen, Zeitungsmeldungen werden unmittelbar in einen persönlichen Zusammenhang gesetzt.

    • 4 out of 5 stars
    • Der Wahnsinn

    • Von Raycluster Am hilfreichsten 16.05.2016

    Regulärer Preis: 3,95 €

    • Meistererzählungen 13

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Friedrich Frieden
    • Spieldauer: 4 Std. und 1 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      1.5 out of 5 stars 2
    • Sprecher
      1 out of 5 stars 2
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 2

    In der LILYLA Hörbuch-Edition "Meistererzählungen" widmen wir uns einem Autoren, dessen Werke in Ausdruck, Authentizität und Sprachgewalt Einzug in den erlauchten Kreis der Weltliteratur erhalten haben und dessen Werke mit Recht dem Kanon der Weltliteratur zugerechnet werden, weil sie das widerspiegeln, was dem jeweiligen Zeitgeist entspricht und weil ihre Erzählungen von dem handeln, was von zeitloser Ästhetik und Würde ist.

    • 1 out of 5 stars
    • .

    • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 23.04.2017

    Regulärer Preis: 9,95 €

    • Døde sjæle

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Anne-Mette Johansen
    • Spieldauer: 15 Std. und 48 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    En mand som præsenterer sig som Kollegieråd Pavel Ivanovitj Tjitjikov, ankommer til den russiske provinsby N. Han aflægger besøg hos alle byens embedsmænd, kalder dem af lavere rang for "Deres Excellence" og lader diskret guvernøren forstå at når man kører ind i hans guvernement, så føles det som at komme ind i Paradisets Have. Han begynder snart at rejse rundt til godserne i oplandet og aflægge visitter.

    Regulärer Preis: 13,95 €

    • Das Portrait

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Friedrich Frieden
    • Spieldauer: 2 Std. und 18 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Der junge Maler Tschartkow erwirbt für kleines Geld ein Portrait, dessen Augenpaar im Hauptmotiv ihn faszinieren, da der Betrachter, egal aus welcher Perspektive er das Gemälde ansieht, das Gefühl hat, es würden die Augen des Portraitierten ihn anblicken. Einen Geldsack, den ein alter Mann im Traum bei Tschartkow vergisst, befindet sich tatsächlich in seiner Wohnung und löst die akuten Finanzprobleme des jungen Malers, der nun beginnt, als Portraitmaler gegen Auftrag zu arbeiten.

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Rom

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Friedrich Frieden
    • Spieldauer: 1 Std. und 43 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Ein junger Fürst erhält während seiner Jugend in Rom eine Erziehung im italienisch klassischen Sinne, wie sie bei den aussterbenden römischen Adelsgeschlechtern üblich war. Er bereist Europa und verweilt in Deutschland und Paris, aber sein Herz gehört Rom. Er kehrt schließlich zum Ort seiner Jugend zurück, dessen Straßen und Gassen, dessen Historie und Architektur, dessen Bewohner und kulturellen Gepflogenheiten mit seiner Seele verflochten sind. Hier will er nicht mehr weg, hier gehört er hin - eine wortgewaltige Hommage an die ewige Stadt Rom.

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Der Mantel

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Friedrich Frieden
    • Spieldauer: 1 Std. und 16 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Die Hauptfigur ist ein Junggeselle, der jeden Morgen pünktlich aufsteht und sehr gewissenhaft seine Arbeit verrichtet. Obwohl sein Verdienst sehr gering ist, legt er großen Wert auf Ordnung, Sauberkeit und eine dementsprechende Garderobe - besonders hinsichtlich seines äußeren Erscheinungsbildes an seinem Arbeitsplatz.

    Obwohl ihm der Schneider für die Korrektur, optische Verfeinerung und Instandsetzung seines Wintermantels etwas viel berechnen will, erteilt Akakij Akakijewitsch ihm den Änderungsauftrag und ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Kleidungstechnisch für den Winter bestens gerüstet - aus praktischer und modischer Sicht -, macht er sich auf den Weg zur Arbeit und wird mit seinem Mantel zum Verspottungsgegenstand seiner Arbeitskollegen. Auf dem Nachhauseweg wird er überfallen und die Räuber stehlen Akakij dessen Mantel. Als er deswegen bei der Polizei Anzeige erstatten will, nehmen ihn die Wachtmeister nicht ernst und schmeißen ihn aus ihrem Revier.

    Aus dem psychologischen Hoch, sich in der Öffentlichkeit und am Arbeitsplatz in bestmöglicher Art und Weise präsentieren zu können, wird ein psychisches Tief, das über Verdruss und Verzweiflung in einen kompletten Nervenzusammenbruch mündet und schließlich zum Tod von Akakij Akakijewitsch führt.

    Eine Erzählung, die im Falle der Vergabe des Literatur-Nobelpreises für eine einzelne Erzählung, ein ganz heißer Kandidat auf den Titel wäre.

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Der Newski-Prospekt

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Friedrich Frieden
    • Spieldauer: 1 Std. und 26 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      1 out of 5 stars 1
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Die legendäre Sankt Petersburger Promenademeile "Das Newski Prospekt" ist der Schauplatz des Geschehens, bei welchem das Sehen und Gesehen werden, das Sein und der Schein, das Protzen und Klotzen, das Lügen und Betrügen, das Verführen und Scheitern, charakterisiert werden. Im augenscheinlichen Glanz des russischen Kudamms spielt jeder seine Spielchen so gut er kann bzw. so gut es ihm sein Geldbeutel erlaubt. Fassaden und Maskeraden spiegeln das Großstadtleben wider, in welchem Hoffnungen zerplatzen und sich erfüllen und moralische Werte zur Ansichtssache mutieren, je nach Perspektive des entsprechenden Protagonisten.

    • 1 out of 5 stars
    • Nicht empfehlenswert

    • Von Beatrice Stefanie Am hilfreichsten 31.07.2017

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Die Nase

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Friedrich Frieden
    • Spieldauer: 1 Std.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Kollegienassessor Kowaljow trifft eines Morgens fast der Schlag - seine Nase ist aus seinem Gesicht verschwunden. Er beschließt zur Polizei zu gehen, trifft jedoch auf dem Weg zum Revier - seine Nase - in Uniform eines Staatsrats. Die Nase weist Kowaljow barsch ab und die Zeitung weigert sich, eine Vermisstenanzeige aufzunehmen. Die Hauptfigur weiß weder ein noch aus, dann wird die Nase aufgrund fehlender Ausweispapiere verhaftet und die Gerüchteküche brodelt.

    Regulärer Preis: 5,95 €

    • Altväterliche Gutsbesitzer

    • Autor: Nikolaj Gogol
    • Sprecher: Karlheinz Gabor
    • Spieldauer: 59 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 2
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 2

    In Altväterliche Gutsbesitzer berichtet Gogol vom abgeschiedenen Leben eines alten ukrainischen Gutsbesitzerehepaars. Eine Meistererzählung des großen russischen Dichters, mit der spitzen Feder.

    Regulärer Preis: 2,95 €

    • Le memorie di un pazzo

    • Autor: Nikolaj Vasil'evič Gogol'
    • Sprecher: Alberto Rossatti
    • Spieldauer: 1 Std. und 7 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 1
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 1

    Il racconto - che fa parte della raccolta 'Arabeschi' e 'Racconti di Pietroburgo' - scritto in prima persona nella forma di un diario, narra la progressiva discesa nella follia del burocrate Aksentij Ivanovic. Attratto dalla bella figlia del suo direttore, e volendo sapere qualcosa di più sul conto di lei, Aksentij Ivanovic sottrae le lettere che sarebbero state scritte dalla cagnolina Maggie, nelle quali egli crede di leggere tutto il disinteresse della ragazza verso di lui.

    Regulärer Preis: 7,95 €

    • Il cappotto

    • Autor: Nikolaj Vasil'evic Gogol'
    • Sprecher: Giuliano Bonetto
    • Spieldauer: 1 Std. und 31 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Akakij Akakievic Basmackin è un mite impiegato, deriso dai colleghi, copiatore di lettere ad un ministero, così povero da dover risparmiare un intero anno per potersi far fare un nuovo cappotto dal sarto. La felicità di sfoggiarlo dura un solo giorno: la sera stessa viene assalito e derubato del suo bene prezioso. La polizia lo tratta malamente e non riesce neppure una colletta tra i colleghi. Dopo pochi giorni Akakij Akakievuc muore di disperazione e di freddo.

    Regulärer Preis: 1,95 €