Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
brand eins audio: Verhandeln Titelbild

brand eins audio: Verhandeln

Von: brand eins
Gesprochen von: Michael Bideller,Nina Schürmann,Anja Mentzendorff
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Verhandeln":
    • New Deal:
      Die einen handeln, die anderen reden nur - so das Klischee. Doch Fortschritte gibt es in der modernen Gesellschaft nur durch Verhandlungen, erläutert Wolf Lotter in seinem Essay.
    • Die Kunst der Hebamme:
      Führen heißt verhandeln. Und kaum jemand hat so viel Erfahrung mit dem Thema wie Dieter H. Vogel, einst Chef von Thyssen und heute Manager eines Private-Equity-Fonds. Er sprach mit Gabriele Fischer und Jens Bergmann.
    • Die Kanalarbeiter:
      Eine Wasserstraße geht kaputt und muss repariert werden. Doch so einfach ist das nicht. Carolyn Brauns Story zeigt, was passiert, wenn Behörden sich mit Bürgern einigen sollen.
    • Schnee fallen lassen, flinchen und Anker setzen:
      Die Bedeutung dieser Techniken, mit denen Sie bei Deals besser abschneiden können und weitere wissenschaftliche Erkenntnisse kennt Bertram Weiß.
    • In blindem Vertrauen:
      Wie beendet man einen Bürgerkrieg? Ende der Achtzigerjahre unternahmen in Kolumbien die Guerilla M-19 und die Regierung einen mutigen Versuch. Für seine Geschichte traf Ingo Malcher zwei Verhandlungsführer von damals.
    • Am Scheideweg:
      Der Chef der kleinen Firma Satek verhandelt jahrelang mit dem Siemens-Konzern um einen großen Auftrag - mit Erfolg. Doch Freude über den Sieg kommt zunächst nicht auf. Warum, erzählt Andreas Molitor in seiner Reportage.
    • "Sie kriegen es nicht mehr hin in diesem Leben, oder?":
      Das ist kein guter Einstieg in ein Mitarbeitergespräch. Die Personalberaterin Maren Lehky führt zehn typische Fehler auf, die Vorgesetzte immer wieder machen.
    • Strategien vom Trödler:
      Kaum irgendwo kann man über die Kunst des Verhandelns mehr lernen als auf dem Flohmarkt. Die Taktik des Trödlers beleuchtet Barbara Opitz.
    • Die Getriebenen:
      Namhafte westliche Unternehmen verpflichteten sich dazu, für mehr Sicherheit in Bangladeschs Textilfabriken zu sorgen. Heute rühmen sie sich dafür - dabei wurden sie zur Einsicht gedrängt. Ein Lehrstück über strategische Verhandlungsführung von Mischa Täubner.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©2013 brand eins Medien AG (P)2013 brand eins Medien AG

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu brand eins audio: Verhandeln

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    kann man sich anhören

    Kapitel 4 fand ich echt gut. Die anderen waren auch interessant.
    Es fehlen noch Wörter um die Rezession abschicken zu können. Jetzt passts.