Regulärer Preis: 7,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Rechnen".

Mathematik ist eben nicht nur der Zeitvertreib skurriler Denker oder ein an Schulen eingesetztes Folterinstrument: Sie war der Anfang der Moderne, das lange angefeindete Werkzeug der Aufklärung.
Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer

Inhalt:

  • Wir rechnen mit allem Rechnen ist das Werkzeug, um die Welt zu verstehen und ihre Probleme zu lösen. Das kann man verdrängen, aber nicht ändern. Text: Wolf Lotter
  • Angenommen, die Mieten steigen... Immobilien gelten als sichere Anlage. Dabei werden sie von Profis nicht selten blind gekauft. Text: Dirk Böttcher und Marc-Stefan Andres
  • Mein Leben mit der Datenkrake Wer im Unternehmen für Zahlen zuständig ist, hat oft einen Verbündeten: Software von SAP. Oder ist das Programm sein Gegner? Text: Christian Sywottek
  • Hoppla, vertan! Seit Beginn der Wissenschaft bemühen sich Forscher, den Zustand der Welt aufs Genaueste zu erfassen. Sie zählen, rechnen und schätzen - oft an der Wirklichkeit vorbei. Text: Katja Scherer
  • Das unbeliebte Geschenk Dänemark will einen Tunnel durch die Ostsee bauen. Das könnte viel verändern - auch die deutsche Art, Großprojekte zu planen. Text: Matthias Hannemann
  • Kopfrechenschmerzen In den USA will jeder Einkauf gut kalkuliert sein, denn an der Kasse warten böse Überraschungen. Text: Steffan Heuer
  • Eins, zwei, viele Die Schwarzen in Südafrika tun sich schwer mit dem Rechnen. Auch dies ist eine Erblast aus den Zeiten der Apartheid. Text: Johannes Dieterich
  • Die chinesische Weltformel Namen sind in China keine Geschmackssache, sondern eine Schicksalsfrage. Die richtige Antwort findet man mit kosmologischer Mathematik. Text: Bernhard Bartsch

  • Das kann doch jedes Kind Manchmal muss man die Regeln brechen, um etwas zu erreichen. Das zeigt Ines Petzschler mit ihrer Liebe zur Mathematik. Text: Jakob Vicari
  • Mehr Vernunft beim Fürchten! Gefahren lassen sich genau berechnen, behaupten Fachleute. Doch es gibt gute Gründe, ihnen zu misstrauen. Text: Carsten Jasner
  • Unser Problem ist die Zukunft Klaus Mattar, Deutschland-Chef des amerikanischen Rückversicherers RGA, sucht in Datenfriedhöfen nach neuen Geschäften. Text: Jens Bergmann
  • Die Welt lässt sich nicht berechnen Der Hamburger Mathematikprofessor Claus Peter Ortlieb über den mathematischen Blick auf die Welt und die Frage, ob ein Barbier sich selbst rasiert oder nicht. Interview: Oliver Link
  • Der Kaufmann Im Profi-Fußball wird Geld verbrannt, als gäbe es kein Morgen. Deshalb fällt die Ausnahme umso mehr auf: der FC Bayern München. Text: Gerhard Waldherr
  • Sind so schöne Zahlen Gewinn ist Ansichtssache, denn kaum etwas lässt sich so gut manipulieren wie eine Bilanz. Text: Carolyn Braun, Marcus Pfeil
  • Die Abrechnung Das Bistum Magdeburg ist klein und arm. Um das zu ändern, versuchte sich der Klerus als Unternehmer. Das Ergebnis sind Schulden, Enttäuschung und Zwietracht. Text: Gerhard Waldherr
  • Der Alchemist Aus Müll Geld zu machen - das war der Traum der Wall Street. Michael Osinski machte ihn mit seiner Software möglich. Text: Ingo Malcher
  • Eins bis Tod Der Maler Roman Opalka malte fast sein Leben lang nichts anderes als Zahlen. Text: Peter Laudenbach
  • Gefährliche Liebschaft Eine detailverliebte Familienfirma soll zum effizienten Industriebetrieb werden. Kann das gut gehen? Text: Mischa Täubner
©2010 brand eins Medien AG (P)2010 brand eins Medien AG

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    5
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 0 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 0 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Es gibt noch keine Rezensionen