Jetzt kostenlos testen

Zwischen den Fronten

Der Aufstieg Manticores 3
Sprecher: Uve Teschner
Serie: Der Aufstieg Manticores , Titel 3
Spieldauer: 20 Std. und 4 Min.
5 out of 5 stars (372 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Der verheerende Angriff auf den Heimatplaneten des Sternenkönigreichs von Manticore konnte abgewehrt werden, doch die Royal Manticoran Navy erlitt schwere Verluste. Und der unbekannte Feind ist noch lange nicht geschlagen. Jederzeit könnten die Söldnertruppen zurückkehren. Die Offiziere Travis Long und Lisa Donnelly müssen unbedingt mehr über den mysteriösen Auftraggeber der Söldner und seine Pläne herausfinden. Sie haben nicht mit einer Galaxis umspannenden Verschwörung gerechnet...

©2019 Lübbe Audio. Übersetzung von Ulf Ritgen (P)2019 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    316
  • 4 Sterne
    50
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    317
  • 4 Sterne
    36
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    287
  • 4 Sterne
    55
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Zu wenig action?

Finde ich nicht.
Ich genieße den bedächtigen Aufbau wie einen besonderen Leckerbissen, den man langsam am besten genießt.

Diese Reihe gehört bisher zum Allerfeinsten, dass ich je als alter SF-Fan serviert bekam.
David Webers Universum ist schon allein für sich eine wunderbar detaillierte Schöpfung.
Keine Aliens, keine Star-Trek-Humanoidenvielfalt,
aber originelle, solide Technik, viele, viele großartige, schlitzohrige, lebendige Charaktere und keine Angst vor einem gelegentlichen dunklen Ende derselben, auch wenn der Leser sie liebgewonnen hat.
Mischt dann auch noch ein derart toller Autor wie Timothy Zahn mit, kann das Ergebnis nur außergewöhnlich sein.
Ich nenne es das "Mittelerde der SF".
Dazu ein sehr guter Sprecher, der den Tonfall der verschiedenen Charaktere glaubhaft auch über mehrere Bände erkennbar macht.
Der Aufstieg Manticores ist nicht so gut wie die wunderbar unterhaltsame Honor Harrington Reihe.
Sie ist viel besser!

Ich hoffe nur, dass die beiden Autoren etwas mehr Gas geben, damit ich nicht wieder so lange auf den Folgeband warten muss.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hammer, es geht doch weiter! Danke!

Ich hatte schon die Befürchtung, dass die Serie nicht fortgesetzt wird. Ein Glück habe ich mich geirrt, der Auftakt in den ersten beiden Büchern war nämlich einfach super! Hoffentlich geht's dann auch bald bei Honor Harrington selbst weiter ^_^

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

einfach nur Klasse!

Eine wirklich gute Geschichte, Erzähler top.
jetzt muss aber endlich Teil 4 her und dann 5,6,7.... usw.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Nur zu empfehlen!

Wo bleibt der nächste Teil! Bisher sind alle drei Hörbücher mehr als empfehlenswert! Freue mich schon auf den nächsten Teil. Uve Teschner liest mehr als gut. Daumen hoch.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gut aber nicht perfekt

Gut gemacht allerdings lässt die Handlung etwas zu wünschen übrig da vieles schon aus Teil 1 und 2 bekannt ist! war aber trotzdem schon zum hören

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

einfach wieder gut

Man könnte viel schreiben, zwei Wörter reichen für mich.
Travis Long.

Bin auf die fortsetzung gespannt.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Laaaangatmig

Wenn ich einmal ein Sternen Kreuzer oder Schlachtschiff Instand halten soll dann werde ich auf die vielzahl und teilweise recht langweiligen Benennung en der detailreichen Schiffskomponenten zurück greifen. Absolute Pflichtlektüre für jeden angehenden Offizier eines Sternenkreuzers. Und das ist es auch. Man folgt hier in den beiden Teilen förmlich der Erzählung von dem Rekrut Travis bis zum Leutnant Comamder. Ich finde die beiden Hörbücher viel zu lang und zu detailreich. Sehr fiktiv technisch. Aber Uwe Teschner absolut Brillant!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Endlich!

Nach langem Warten geht es endlich weiter!

Die Story hat etwas nachgelassen und war leider nichtmehr so spannend und fesselnd wie bei den ersten beiden der Serie doch sie lässt auf mehr hoffen!

Die Übergänge der einzelnen Schauplätze in denen die Story spielt sind etwas durcheinander und unübersichtlich, was es etwas schwer macht, den Handlungen zu folgen.
Wer jedoch genau zuhört oder das ein oder andere Mal zurück spult, erhält eine gute Fortsetzung der Reihe.

Der Leser ist wie gewohnt stark und noch immer mein persönlicher Favorit. Die Gespräche werden detailvoll gesprochen und man glaubt in jeder einzelnen Person eine andere Stimme zu hören.

Im Großen und Ganzen also ein mittelmäßig bis gutes Hörbuch das etwas zu den beiden Vorgängern nach lässt und von einem Profi gesprochen wird und in mir die Hoffnung auf eine Fortsetzung weckt!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Story, hervorragender Sprecher

Ich mag die Manticore Serie und auch dieses Buch ist wieder gut geworden.
Uve Teschner macht einen hervorragenden Job!
Gibt mit seiner Stimme jeder Figur einen eigenen Charakter! starke Leistung!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Wäre da nicht diese strategische Bauchnabelschau

Ich fand die ausufernden strategischen Überlegungen, die häufig der Tat einer Person vorausgingen, schon in den ersten beiden Teilen anstrengend. Im dritten Teil habe ich deswegen große Teile des Buches ungehört an mir vorbeiziehen lassen und trotzdem nicht das Gefühl, etwas von der Geschichte verpasst zu haben.