Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein provokantes und enorm hilfreiches Buch für alle Mitarbeiter und Führungskräfte, die arbeiten wollen, anstatt Arbeit zu spielen. Es wird viel zu wenig gearbeitet! Stattdessen verbringen Mitarbeiter und ihre Chefs in den meisten Unternehmen mehr als die Hälfte ihrer Zeit mit Tätigkeiten, die zwar wie Arbeit aussehen, aber keine Arbeit sind: Meetings, Jahresgespräche, Budgetverhandlungen, Reports, Genehmigungsprozeduren, PowerPoint-Präsentationen, Unternehmensleitbildern, Organigramme und so vieles mehr reines Business-Theater, das keine Wertschöpfung erzeugt, nicht dem Kunden dient und damit nur eines ist: Verschwendung!

    In seinem neuen Buch identifiziert Wirtschafts-Vordenker Lars Vollmer dieses Phänomen, das bei allen beteiligten Menschen Leid erzeugt und vielen Unternehmen in den nächsten Jahren das Genick brechen wird. Der Honorarprofessor der Leibniz Universität Hannover analysiert, was in den Unternehmen falsch läuft und warum. Er deckt auf, wie Unternehmen mit im Kern hundert Jahre alten Prinzipien und Methoden arbeiten, obwohl sie in den Märkten des 21. Jahrhunderts operieren.

    Soziale Verschwendung in Unternehmen: Lars Vollmer geht einen fundamentalen Schritt weiter als das Lean Management, das sich mit Verschwendung in Prozessen beschäftigt. Er öffnet die Sicht auf einen weiteren Typ, den vierten Typ der Verschwendung, und macht deutlich, dass in vielen Unternehmen nur noch Arbeit gespielt wird. Außerdem wirft er ein Licht darauf, was dieses Business-Theater mit den Mitarbeitern anstellt und warum es Unternehmen den Kragen kosten wird.
    ©2016 Linde Verlag (P)2016 ABOD Verlag

    Das sagen andere Hörer zu Zurück an die Arbeit

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      161
    • 4 Sterne
      48
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      122
    • 4 Sterne
      67
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      143
    • 4 Sterne
      49
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr Inspirierend

    Bildet die Realität sehr gut ab. Inspiration garantiert. Jederzeit wieder. Habe es meinen Geschäftsleitungs Kollegen empfohlen.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Unmengen an Theater

    Gefühlt 2/3 des Buches beschäftigt sich damit, Beispiele für bisherige, schlechte Organisationsformen zu bringen. Man hat ständig das Bedürfnis, zu sagen "ja genau, das kenne ich, ist furchtbar". Im letzten Drittel wird er dann konkreter und formuliert seinen Lösungsansatz, dafür braucht er aber in Wahrheit nur zwei, drei Kapitel. Aber klar, ein Buch muss dick sein, sonst ist es nichts wert... viel Theater, und damit genau das, was der Autor an vielen Unternehmen kritisiert. Nicht der Kunde steht im Mittelpunkt, sondern das "das macht man halt so".

    Die Tipps sind meiner Meinung recht brauchbar und fördern das Umdenken. Der Inhalt ist jedoch ohne Verluste auf einen Blogeintrag komprimierbar, für den unnötigen Umweg gibt's die schlechte Bewertung.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr cooles Buch auch für nicht "Manager"

    Sehr kurzweiliges buch mit guter Strukturierung & wiederholung der wesentlichen punkte.

    Absolute empfehlung auch für jungunternehmer & starkt wachsender junger unternehmen (wie wir es sind)

    Top!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sehr gut. Hilfreich. Differenziert.

    Herr Vollmer bringt es auf den Punkt. Es wird zu viel geredet und zu wenig gearbeitet. Und dabei ist die Lösung nicht, einfach erfolgreiche New Work Unternehmen zu kopieren.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Klartext

    Das Hörbuch gibt die Realität in vielen Unternehmen wieder und motiviert es anders zu machen und wieder zu arbeiten

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • ML
    • 16.04.2017

    Hörenswert

    Gute Analysen und Beispiele. Leider etwas langatmig erzählt, dennoch hörenswert. Um das Fazit wurde gerungen. Hier bleibt dem Hörer nur, einen eigenen Schluss der Story zu finden.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Auf den Punkt gebracht

    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    Dieses Hörbuch ist für alle die in sehr komplexen Organisationen arbeiten oder diese beraten. Lars Vollmer bringt die Dinge, mit einer sehr angenehmen Hörbuchstimme, ungeschminkt auf den Tisch. Das sich Veränderungsprozesse rapide beschleunigt haben, fühlt jeder. In diesem Hörbuch werden anhand praktischer Beispiele diese Punkte genannt. Im Anschluss werden Beispiele aufgelistet, wie Komplexität in Organisationen funktioniert. Ein sehr gelungenes Werk von dem ich mir noch einen 2. Teil mit noch mehr Umsetzungsbeispielen wünsche.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Macht endlich Schluss mit dem Business-Theater!

    Das Buch räumt auf mit Management-Methoden, wie wir sie aus dem 20. Jahrhundert kennen. Eigentlich müsste man sagen, es räumt generell mit dem Thema Management auf. Einer komplexen Welt mit komplexen Anforderungen kann man vernünftigerweise nicht mehr mit einem Top-Down-Management begegnen. Und wenn doch, führt es zwangsläufig zu dem weit verbreiteten Business-Theater mit seinen Meetings, Zielvorgaben, Bewertungsgesprächen usw. Wir kennen das alte. Vor lauter Theater bleibt die eigentliche Arbeit liegen. Lars Vollmer liest sein Buch mit Leidenschaft vor. Man wird als Zuhörer unweigerlich mitgerissen. Ein Hörbuch für alle, die intuitiv schon immer gespürt haben, dass der Arbeitsprozess irgendwie nicht rund läuft, es aber nie rational begründen konnten.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Endlich ein ordentlicher Affront

    Hier räumt jemand auf mit so vielen Dingen, die im Arbeitsleben heute schief laufen! Einziger Nachteil: Das wird nur jene bewegen, die schon so denken. Immerhin kriegt man seine eigene Position pointiert verbalisiert. Volle Empfehlung!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wir reden Konsens, sau geil.

    Dummerweise auch keine Kochanleitung, wie es richtig geht und genau deshalb so richtig und gut. Jetzt muss halt nur selbst drauf kommen, wie das Gehörte und für mich als richtig erachtete umgesetzt bekomme. Mist, wie unbequem.