Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    "Denn das Christentum ist eine Idee und als solche unzerstörbar und unsterblich wie jede Idee. Was ist aber diese Idee? Eben weil man diese Idee noch nicht klar begriffen und Äußerlichkeiten für die Hauptsache gehalten hat, gibt es noch keine Geschichte des Christentums." (Heinrich Heine: Geschichte der Religion und Philosophie in Deutschland)

    Die hellsichtige Prosa, die unkonventionellen Einsichten des Heinrich Heine in die Grundzüge, die Mentalitäten der abendländisch-christlichen Kultur sind bis heute gültig - und wenig gelesen. Auch das ist ein Movens für diese Volltextausgabe des onomato-Verlags: Sprache und Gedanken des stilistisch "begeisternden" Textes in der Fortführung des Ältesten, der "oral tradition", zu erinnern.
    ©2005 onomato Verlag (P)2005 onomato Verlag

    Das sagen andere Hörer zu Zur Geschichte der Religion und Philosophie in Deutschland

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      34
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      31
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      31
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sprache und Geist

    Heine zeigt sich hier von seiner besten Seite.
    Brilliant ist die Nachzeichnung des Hervorgehens des modernen, aufgeklärten Denkens aus der christlichen Religion und aus der Reformation.
    Mutig, und dennoch ohne Polemik, sind die Darstellungen Luthers, analytische genial, sowie der Rolle von Leibniz und der revolutionären Wirkung Kants.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gut gemacht!

    Axel Grubes Lesestil gibt dem Hörbuch die Würze. Wozu es allerdings die gewählten musikalischen Einlagen benötigt, verstehe ich nicht. Wenn schon, dann nicht derart Quälendes, bitte, oder Erläuterung der Auswahl.

    1 Person fand das hilfreich