Jetzt kostenlos testen

Zugvögel. Ein Sylt-Krimi

Mamma Carlotta 14
Autor: Gisa Pauly
Sprecher: Ursula Berlinghof
Spieldauer: 16 Std. und 54 Min.
4 out of 5 stars (35 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Umherziehende Artisten, ein Häkelclub und ein Charity-Event, das tödlich endet! Mamma Carlotta ermittelt in ihrem 14. Abenteuer auf Sylt.

Erst machen die Zugvögel Rast auf Sylt, dann folgen in Scharen die Touristen - und schließlich kommen die Zirkusleute. Für Mamma Carlotta ein willkommenes Vergnügen, bis sie einen Artisten der Truppe sieht: Er hat ihrer Cousine Violetta vor vielen Jahren das Herz gebrochen. Das ist ja noch aufregender als der Häkelclub, den Charity-Lady Flora Engelbeck organisiert. Und Violetta kommt sogar höchstpersönlich auf die Insel, um sich den Verflossenen vorzuknöpfen. Was für ein Abenteuer! Das toppt sogar den Mord an einem Filmproduzenten und den Fund einer Leiche in den Dünen. Amore ist ja immer spannender als Mord. Dann aber hat der Mörder es auf ihre Familie abgesehen, und das ändert alles...

©2020 Piper Verlag GmbH (P)2020 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 2.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    11

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars

Die Vorleserin so gar nicht mein Geschmack.

So eine Enttäuschung! erstmal habe ich mich total gefreut, dass es endlich wieder einen neuen Mama Carlotta Krimi gibt - leider kann ich nichts über die Geschichte sagen, da mir die Art der Vorleserin so unangenehm ist, dass ich es nicht mitanhören kann und das Hörbuch leider direkt zurück geben werde. Alle anderen bisherigen Vorleserinnen - ich kenne alle - waren gut bis hervorragend. Allen voran Christiane Blumhoff! bin enttäuscht - hoffentlich gibt es eine überarbeitete Fassung mit einer anderen Stimme- dann gerne wieder. Ich werde mir wohl das Buch kaufen, da ich die Geschichten sehr mag.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars

widerliche sprecherin

für diesen scheiß sollte man bezahlt werden. echt total total unerträgliche neue sprecherin. völlig inskzeptabel.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

1. Rückgabe bei Audible

Ich liebe die Mamma Carlotta Reihe und habe mich sehr auf das neue Buch gefreut. Leider wurde ich total enttäuscht, die neue Sprecherin ist furchtbar. Bisher wurde die Reihe von Christiane Blumhoff gesprochen, hier konnte man das liebenswerte von Mamma Carlotta direkt spüren und hören. Jetzt klingt das Ganze wie ein russischer Thriller.
Zur Geschichte kann ich nichts sagen, da ich das Buch nach 1 Stunde abgebrochen habe und zurückgeben werde.
Ich wünsche mir eine Neuauflage mit Christiane Blumhoff oder auch mit Ricci Hohlt, beide sind für Mamma Carlotta geeignet. Sonst muss ich in Zukunft wieder lesen......

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sprecherin

wie kann man in einer erfolgreichen Serie einfach die Sprecherin wechseln, und dann auch noch so. Absolut furchtbar. Ich hatte mich so auf das Hörbuch gefreut und dann das .... bin immer noch fassungslos über so eine schlechte Sprecherin .... man möchte das Buch nicht mehr zu Ende hören ....

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Bitte nicht nochmal...

Schade, die Geschichte ist wie immer ein gelungener Sylt-Krimi aus der Feder einer tollen Autorin... die gewählte Sprecherin ein kompletter Griff daneben. Zu verwöhnt ist der Hörer von der tollen Vorgängerin! Beim nächsten Buch bitte wieder zum Bewährten greifen

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gewöhnungsbedürftig

Eine neue Sprecherin, die nicht liest, sondern den Text recht theatralisch "vorträgt". Besonders zu Beginn sehr nervig und anstrengend anzuhören. Die Geschichte selbst ist ein Muss für alle Mamma Carlotta Fans.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • C
  • 23.05.2020

Warum Wechsel des Sprechers?

Habe mich so gefreut und dann eine andere Sprecherin. Hat nicht das Hörvergnügen bereitet wie gedacht. Schade...

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Geschichte ist gut, aber die Sprecherin nicht

Mit der Geschichte hatte ich wie immer viel Spaß aber die neue Sprecherin passt überhaupt nicht zu diesem Titel. Bei anderen Hörbüchern höre ich sie sehr gerne aber hier ist sie eine Fehlbesetzung. Die Dynamik der Geschichte wird dadurch ganz ungut verändert und der italienische Akzent klingt furchtbar.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wunderbar unterhaltsam

Frau Pauly hat es auch dieses Mal wieder geschafft einen herrlich unterhaltsamen und amüsanten Syltkrimi zu kreieren. Die Protagonisten sind mir über die Jahre sehr ans Herz gewachsen. Sie entwickeln sich stimmig und gekonnt immer weiter und auch die Morde,um die es hier trotzalldem Amüsements hauptsächlich geht, sind immer wieder ausgefeilt , stimmig und passend für den Tenor der Geschichten ausgewählt. Ich gebe eine klare Hörempfehlung für alle die gut unterhalten werden wollen auf sprachlich und gedanklich sehr guten Niveau und gerne auf blutrünstige Brutalorgien verzichten! Und auch mein Dank an Frau Berlinghof, die dem Buch wirklich grandios Leben einhaucht! Bitte diese Reihe unbedingt weiterführen !!!!!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Absolut ein Muss - für Mama Carlotta-Fans

Es hat mir gesamt gut gefallen. Die Sprecherin - bis auf den Part der Mama Carlotta - super. Den italienischen Akzent der Protagonistin hat sie nicht hinbekommen. Es hört sich leider eher osteuropäische oder russisch an. Ich habe mir dann das Buch gekauft. Aber trotzdem: Ich würde es empfehlen!