Jetzt kostenlos testen

Zorn - Kalter Rauch

Zorn 5
Sprecher: David Nathan
Spieldauer: 12 Std. und 58 Min.
4 out of 5 stars (295 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Es regnet Fische auf die Stadt. Eines Nachts klatschen Aale und Lachse auf die dunklen Straßen und Dächer. Bei den Aufräumarbeiten wird ein künstliches Hüftgelenk gefunden. Doch die Frau, der es eingesetzt wurde, ist spurlos verschwunden. Gregor Zettl, der Ehemann der Vermissten, schweigt beharrlich. Was Zorn und Schröder nicht wissen: Jemand ist hinter Zettl her und droht, ihn umzubringen...
©2015 Fischer Taschenbuch. S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main (P)2015 Argon Verlag GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    146
  • 4 Sterne
    92
  • 3 Sterne
    37
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    11

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    233
  • 4 Sterne
    33
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    117
  • 4 Sterne
    76
  • 3 Sterne
    53
  • 2 Sterne
    19
  • 1 Stern
    10
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

langweilig

keine höhen und tiefen. Langatmig. viele unwichtige Details, die nichts mit der Story zu tun hatten. normal schrebt er wesentlich besser.
Der Sprecher war gut wie immer .

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Eva
  • 06.08.2017

Unfassbar zäh und quälend!

Nicht nur, dass die Geschichte NULL Spannung hat, sie wird auch noch mittels einer endlosen Aneinanderreihung von Klischee-Textbausteinen erzählt. Einfach nur grauenvoll (auch als Parodie unbrauchbar). Es war eine Erlösung, als dieses Hör-Martyrium endlich vorbei war. Gegen diesen literarischen Fast-Food-Müll kann auch die - wie immer - hervorragende Lesung von David Nathan nichts ausrichten.

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Das schlechteste Buch der Reihe um Kommissar Zorn

Ich habe bisher alle Bücher mit dem Kommissar Zorn gelesen/gehört. Dieses hier ist das weitaus schlechteste und langweiligste überhaupt. Und mittlerweile hat sich die Charaktere des Kommissars auch abgenutzt. Am Ende sind noch viele lose Fäden offen. Aber eine wirkliche Auflösung des Falles braucht man sowieso nicht. Sie ist von vornherein durchschaubar. Und die Story ist sehr sehr konstruiert.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • ULI
  • 01.01.2019

Unglaublich

Unglaublich langweilig, langwierig, nicht hörenswert, kann nicht mit den anderen hörbüchern verglichen werden. Das schlechteste Buch.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Susanne
  • Nürnberg, Deutschland
  • 28.08.2018

gelungene Fortsetzung

Ich kann den meisten Rezensionen nicht zustimmen, dieser Band ist eine gelungene Fortsetzung der voran gegangenen. Claudius Zorn charakterlich stimmig und gut weiter entwickelt. Wie er sich in seinem Leid suhlt, nach und nach zur Erkenntnis gelangt - wunderbar und lebensnah. Ich fand auch dieses Hb kurzweilig . Die Figuren sind echt. Hörempfehlung!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schwere langatmige Geschichte

David Nathan war (wie immer) fantastisch!
Konnte ich mir nur in Etappen anhören, es ziehtrunter!

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Sehr schwaches Hörbuch

Teilweise komplett unsinnig die dauernden Sprünge sind unverständlich und machen einen teilweise müde. Mit weitem Abstand der schlechteste Zorn bisher

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Der mit Abstand schlechteste Zorn bisher.

Endlose, langweilige Dialoge ohne Spannung. Übertriebene und überzeichnete Probleme von Zorn und Schröder. Man muss viel spulen, um die Handlung bis zum Ende durchzuhalten. Sehr schade, war bis jetzt ein echter Fan.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

streckenweise gut

Der Sprecher David Nathan wie immer unschlagbar gut, die Geschichte teilweise etwas langatmig, aber insgesamt sehr spannend. Die beiden Hauptermittler Zorn und Schröder mag ich auch in dieser Geschichte sehr. Ich hoffe, es gibt noch einen weiteren Band.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Starker Bösewicht, schwacher Fall

Der bisher schwächste Fall für Kommissar Zorn und seinen inzwischen zum Chef beförderten Sidekick Schröder. Dafür allerdings ein Bösewicht, der über lange Zeit in einem Kammerspiel mit seinem Opfer morbide Freude bereitet. Dabei geht es ungewöhnlich unblutig aber nichtsdestotrotz schon mal schaurig zu.

Die Freundschaft zwischen Zorn und Schröder wird diesmal durch ein Stimmungstief auf Seiten Zorns und durch die verschobene Hierarchie auf die Probe gestellt, und der Humor muss deshalb mal zur Seite treten.

Ein Glanzstück ist und bleibt die Performance von David Nathan. Dass der bei seiner derzeitigen Vielbeschäftigung als Deutschlands wohl beliebtester Sprecher nicht auch nur eine Sekunde abgeschliffen oder runtergespult rüberkommt, erstaunt mich immer wieder aufs Neue. Auch hier.

Ich werde Zorn & Schröder treu bleiben, aber fürs nächste Mal muss Ludwig sich in Sachen Krimihandlung wieder mehr einfallen lassen. Und ich frage mich, in welche Richtung er Zorn und Schröder sich jetzt noch entwickeln lassen kann. Das wird nicht einfach.