Jetzt kostenlos testen

ZeitWissen, Februar 2007

Autor: DIE ZEIT
Sprecher: Tomas Kröger
Spieldauer: 44 Min.
2.5 out of 5 stars (3 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Hören Sie in der Februar-Ausgabe:
  • Kruzifix, noch mal: Mord ist sein Hobby. Seit 53 Jahren erforscht Frederick Zugibe die Kreuzigung Jesu. Hunderte Male stellte er sie mit Freiwilligen in seiner Garage nach. Am liebsten kreuzigt er Familienmitglieder - schon aus juristischen Gründen. Von Ute Eberle.
  • Gefährliche Nebenwirkungen: Es waren nur Rechenmodelle, die Andrew Singer und seine Kollegen aufstellten. Die Umweltforscher der Universität Oxford wollten wissen, welche Konzentration das Grippemittel Tamiflu in Flüssen erreichen könnte, würden es Millionen Menschen während einer Grippewelle einnehmen und wieder ausscheiden. Von Irene Meichsner.
  • SZENARIO: Die Bombe platzte am 31. Januar 2027: Im Wissenschaftsmagazin Nature Quantum-Gravitation berichtete ein Forscherteam, es habe auf der Internationalen Mondstation die erste Davies-Maschine erfolgreich getestet, benannt nach dem Physiker und Zeitmaschinentheoretiker Paul Davies. Es sei gelungen, ein kleines Wurmloch zu erzeugen, das für fünf Minuten ein Tor in eine andere Zeit geöffnet habe. Von Niels Boeing.
  • ABRAHAMS' ABLAGE: Blasen Bitte! Fastende Mönche könnten bei der Suche nach Erdbebenopfern helfen. Ein Hauch genügt. Die automatische Atemluftanalyse, des Polizisten liebste Waffe im Kampf gegen betrunkene Autofahrer, kommt zu neuen Ehren. Von Marc Abrahams.
© 2007 ZEIT-Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 2.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 0 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 0 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen