Jetzt kostenlos testen

Zeit des Verrats

Schwert und Krone 3
Autor: Sabine Ebert
Sprecher: Gabriele Blum
Serie: Schwert und Krone, Titel 3
Spieldauer: 17 Std. und 58 Min.
4.5 out of 5 stars (334 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

März 1152: Gerade wurde Friedrich von Staufen zum König gekrönt, und nun will er das von Kriegen zerrüttete Land erneuern. Verbündete gewinnt er, indem er ihnen Ländereien und Titel zuspricht, gegen Feinde geht er mit eiserner Hand vor. Doch vom ersten Tag an hat Friedrich eine starke Fürstenopposition gegen sich, der missfällt, dass auf einmal die welfische Partei von dem neuen König bevorzugt wird. Zudem sammelt er junge Verbündete wie den skrupellosen Rainald von Dassel um sich. Die alten Markgrafen fürchten um ihre Macht. Sie riskieren alles und verlieren viel. Und inmitten der Auseinandersetzungen steht die schöne Beatrix von Burgund, der Friedrich mit Haut und Haaren verfällt...

©2018 Knaur Verlag. Ein Imprint der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG, München (P)2018 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    250
  • 4 Sterne
    73
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    248
  • 4 Sterne
    55
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    230
  • 4 Sterne
    71
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Deutsche Geschichte lebendig gemacht

Auch der dritte Teil von Schwert und Krone hat mir wieder sehr gut gefallen. Es handelt sich hier um einen historischen Roman, der den Schwerpunkt auf historisch legt und nur eine kleine Rahmenhandlung hat.
Ich finde es sehr gut, dass die historischen Personen selbst die Hauptdarsteller in diesem Roman sind und durch die Autorin lebendig werden. Sicherlich sind die Dialoge und Geschichten erfunden und haben wahrscheinlich so nicht stattgefunden, aber der geschichtsinteressierte Hörer bekommt einen tollen Eindruck, wie das Leben in Deutschland in der Mitte des 12. Jahrhunderts war und wie in dieser Zeit Politik gemacht wurde.
Sehr gut finde ich auch, dass am Anfang eines Abschnittes die Jahreszahl und die handelnden Personen genannt werden.
Ich freue mich schon sehr auf den vierten Band.
Die Sprecherin hat eine sehr angenehme Stimme und sehr gut gelesen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend und sehr kurzweilig<br /><br />

wie alle Teile vorher, fand ich auch dieses Buch wieder sehr gut. Spannend und informativ über diese Zeit

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Worst of three ...

Der schlechteste von den drei Teilen, wobei die anderen nicht wirklich besser sind.
Die historischen Hintergründe sind zwar brav recherchiert aber ein wirklicher Roman ist am Ende nicht daraus geworden.
Alle Figuren bleiben seltsam flach und farblos und ihre Geschichte wird kaum spannender erzählt als ihr Eintrag bei Wikipedia.
Die Sprecherin macht die Sache nicht besser - ganz im Gegenteil. Egal ob sie Männer oder Frauen spricht, alle hören sich gleich schlecht an und nicht selten klingen sie wie biedere Gouvernanten, wenn es ein bisschen emotionaler zu geht. Schrecklich. Ich habe mich durch die 3 Teile wirklich durchgequält und das nur, weil ich mich für deutsche mittelalterlich Geschichte interessiere.
Das kann man wirklich viel viel besser machen. Wer wissen möchte, was ich meine und es einmal besser hören möchte, dem sei das Spiel der Nachtigall von Tanja Kinkel empfohlen. Herausragende Sprecher erzählen ein wirklich gut erzählte Geschichte. Dieses Hörbuch ist genau das Gegenteil ...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Begeisterung

Endlich habe ich das, wonach ich schon so lange gesucht habe - nachvollziehbare Deutsche Geschichte als Hörbuch
Es ist extrem interessant, sehr gut gesprochen und zeitweise wird auch wiederholt, damit man die Zusammenhänge versteht. Danke

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • du
  • 23.10.2019

Deutsche Geschichte, spannend und unterhaltsam

Ich mag die Bücher von Sabine Ebert und kann auch das Hörspiel empfehlen. Deutsche Geschichte unterhaltsam und spannend erzählt. Mir ist als wäre ich die letzten Tage neben Kaiser Barbarossa gestanden.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannende Geschichte

Interessant such deswegen, weil die Geschichte sehr gut recherchiert ist, daher auch in vielen Punkten lehrreich.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Tolle Geschichte und ausgezeichnete Sprecherin!

So vermittelt sich Geschichte! Spannend und unterhaltsam und gut recherchiert. Und die Sprecherin ist Gold wert!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Von jedem etwas

Dieses Hörbuch ist sehr spannend erzählt, ergreifende Momente, wenn Mütter um ihre Kinder bangen, gibt es zu allen Zeiten. Herzlose Gestalten, die es auch überall gibt. Also emotional könnte vieles auch heute noch zutreffen. Mir hat es sehr gut gefallen, wobei viel auch vom Sprecher abhängt. Danke

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wundervoll

Sabine Ebert versteht es, (deutsche) Geschichte lebendig und interessant zu erzählen. Natürlich muss man sich darüber im Klaren sein, das die Ereignisse und Gespräche sich mit großer Wahrscheinlichkeit nicht so oder zumindest nur wage in der Richtung abgespielt haben; dennoch versucht sie Geschichtlich so gut es geht im Rahmen zu bleiben. Besonders mitgenommen hat mich in diesem Buch Adela’s Schicksal. Als sie davon sprach, wie dumm sie doch war, sich in einen kalten und machtbesessen Mann wie Friedrich verliebt zu haben, das er ihr jegliche Illusion von Liebe genommen hatte und wie er sie dann auch noch vor dem gesamten Königreich gedemütigt und sie gezwungen hatte, sich zu degradieren... musste ich doch ein paar Tränen zurück halten. Wer kennt sie nicht, die verschmähte Liebe? Zum Glück bekommt sie doch noch, was sie sich immer gewünscht hat.

Gabriele Blum ist eine tolle Leserin und passt perfekt zu dem Buch.

Insgesamt ist das Buch absolut zu empfehlen für Fans historischer Romane.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

tolles hörbuch.

sabine Ebert beschreibt das Leben von Friedrich
ausfühlich und so wie die Geschichtsbücher es darlegen.
Das Hörbuch ist spannend und unterhaltend zu gleich