Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Als die Studentin Guinevere Beck die Buchhandlung betritt, in der Joe arbeitet, ist er augenblicklich hingerissen von ihr. Sie ist all das, was er will: wunderschön, tough, clever und so sexy. Zum Glück bezahlt sie ihren Einkauf mit ihrer Kreditkarte, denn so kann Joe tun, was jeder normale Mensch in dieser Situation tun würde: Er googelt ihren Namen. Doch dabei bleibt es nicht.

    Schon bald ist Joe besessen von Beck, beginnt sie zu stalken. Mehr und mehr findet er über sie heraus, hackt ihren Facebook- und Twitter-Account, durchsucht ihre Wohnung. Er inszeniert eine Reihe von makabren Ereignissen, die Becks Welt Stück für Stück zerstören - und sie direkt in seine offenen Arme treiben. Bald kann Beck gar nicht anders als sich in den seltsamen, aber irgendwie charismatischen Typen zu verlieben, der wie für sie gemacht scheint. Eines nach dem anderen räumt Joe alle Hindernisse aus dem Weg, die sich zwischen ihn und Beck drängen. Und schreckt dabei auch nicht vor Mord zurück.
    ©2017 Bastei Lübbe (P)2017 ABOD Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu YOU - Du wirst mich lieben

    Bewertung
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      18
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      21
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      13
    Sprecher
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      24
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      17
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      28
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sprecher gewöhnungsbedürftig

    Das Buch an sich ist spannend. Ich mag solche Art Geschichten. Der Sprecher ist ziemlich gewöhnungsbedürftig. Eine etwas weniger monotone Sprechart hätte das Hörbuch für mich fast perfekt gemacht. Schade. Ich brauchte ziemlich lang, um mich an die Stimme und die Sprechart zu gewöhnen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Keine 2 Kapitel..

    Leider ist der Sprecher dieses Hörbuches unhörbar. Bevor ich mir das Hörbuch gekauft habe, hörte ich mir die Hörprobe an, welche ich nicht als weiter auffällig empfand... Aber letztendlich konnte ich nichtmal das 1. Kapitel zuende hören.

    An sich ist die Geschichte sehr empfehlenswert.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ganz furchtbarer Sprecher!!!

    Ich habe das Hörbuch heruntergeladen und 30 min später wieder aus der Bibliothek gelöscht. Schade um das Geld, aber der Sprecher geht gar nicht!!! Völlig monoton vorgelesen, ohne jegliche Betonung, hört sich eher wie eine Dokumentation an, aber ganz bestimmt nicht wie ein Thriller. Leider konnte ich keine Hörprobe hören, da die bei mir nicht abgespielt wurde, sonst hätte ich das Buch niemals gekauft! Wer Hörbuch erprobt ist und viele Vorleser kennt, wird mit diesem Kauf nicht glücklich!

    22 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Vorlesen ist nicht einfach ..

    Leider ist diese echt gute Story sehr schlecht vorgelesen ..ich habe es nach 5 min beendet .

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    So lala

    Die Geschichte ist von der Idee ja recht interessant, ist aber nicht gut umgesetzt worden. Vielleicht liegt es auch am Sprecher. Wenn man dem Buch eine Chance geben will, dann sollte man es lieber selbst lesen, denn dem Sprecher kauft man es nicht eine Sekunde ab, dass er die Protagonistin für sich gewinnen könnte, was für die Geschichte aber tragend ist.
    Schade, aber war mehr oder weniger ein Fehlkauf.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sarkastischer Thriler

    Welchen drei Worte würden für Sie YOU - Du wirst mich lieben (Joe Goldberg 1) treffend charakterisieren?

    Aufregend, verstörend und komödiantisch.

    Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

    Keine der Figuren ist wirklich sympathisch. Ein Storker ist nicht wirklich eine Sympathieträger, aber er ist smart mit Witz und Sarkasmus neben allen bösen Seiten.

    Wie hat Ihnen Gösta Barthelmes als Sprecher gefallen? Warum?

    Es ist eine gute Sprecherleistung, viele Dialoge und Darstellungen von Joes Psyche, die anspruchsvoll für einen Sprecher sind. Herzloses, böses, verängstiges und auch smartes Verhalten von Joe hat der Sprecher gut über die Stimmungen in der Stimme umgesetzt..

    Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

    Sehr befremdlich fand ich die Situation, als Joes sich Zugang zu Becks Wohnung verschafft. Das sich vorzustellen, dass ein Fremder in meiner Wohnung herumspaziert, hat bei mir schon mulmige Gefühle erzeugt.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Ein ungwöhnlicher Thriller, eigentlich ein Roman, der in die Gedanken eines Stalkers hinschauen läßt. Das Buch hat sarkastische, befremdliche aber dann auch wieder komödiantische Züge. Joes Bessenheit, seine Intelligenz und seine Selbstzweifel machen ihn zu einem gemeinen aber sehr beredsamen Charakter, der Internet, Twitter und Facebook für sich zu nutzen weiß.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    so lala

    Der Sprecher ist leider wirklich nervig, weil er einige Eigennamen falsch ausspricht, seltsame Betonungen setzt und mir darüber hinaus einfach persönlich nicht zusagt.
    Die Geschichte hingegen finde ich großartig. Habe das Hörbuch schon dreimal durch, weil ich das Setting so faszinierend finde.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Zu obszön...

    Geschichte interessant. Viele schöngeschriebenen Stellen, die obszöne Ausdrucksweise von Joe stört. Sprecher betont gelegentlich unpassend/komisch.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Suchtpotenzial

    Dieses Buch sowie die Netflix-Serie sind einfach nur genial. Wer "Dexter" durchgesuchtet hat, der wird sich auch hiervon nicht so schnell lösen können.

    Der Sprecher passt meiner Meinung nach ganz ausgezeichnet. Er hat seinen Job fantastisch gemeistert. Ich denke, diejenigen, die den Sprecher kritisieren, meinen eigentlich nicht den Sprecher, sondern den Schreibstil, der tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig. Die gesamte Story wird nämlich von dem Protagonisten Joe Goldberg erzählt, einschließlich seiner Gedanken, Gefühle sowie seiner erwünschten, befürchteten und tatsächlich geführten Dialoge mit anderen Personen. Das ist manchmal etwas anstrengend beim Lesen/Hören, aber das soll es letztendlich doch auch sein. Schließlich entspricht Joe absolut nicht der Norm....

    Ich hoffe sehr, dass auch der zweite Teil des Buches hier als Hörbuch erscheinen wird. BITTE !!!! Ich werde ungeduldig weiter warten.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ich weiss nicht so recht......

    Ein Besessener, ein Stalker, ein Mörder, schlimmer geht es eigentlich nicht, aber irgendwie hat man zwischendurch
    auch schon mal Mitgefühl oder Mitleid? mit Joe.
    Es fällt mir schwer eine objektive Rezession zu schreiben. Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll.
    Würde auch die Fortsetzung lesen, falls es sie je gibt.