Regulärer Preis: 19,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Chicago wird von einer Mordserie in Angst und Schrecken versetzt - alle vier Wochen, wenn der Vollmond fahl am Himmel steht, sterben in der Stadt unzählige Menschen. Fallen sie einem Psychopathen zum Opfer? Einer Gang? Oder etwas ganz anderem? Harry Dresden, Privatermittler mit besonderen Fähigkeiten und Polizeiinformant wider Willen, wird schneller, als ihm lieb ist, in diesen Fall verwickelt. Immer wieder kreuzen dabei Menschen seinen Weg, die ein dunkles Geheimnis haben: Im Schutz der Dunkelheit verwandeln sie sich - und jagen.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2012 Feder & Schwert. Übersetzung von Jürgen Langowski (P)2014 Audible GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    951
  • 4 Sterne
    453
  • 3 Sterne
    97
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.239
  • 4 Sterne
    163
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    766
  • 4 Sterne
    459
  • 3 Sterne
    174
  • 2 Sterne
    27
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend und mitreißend

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Ich habe mich recht zufällig für die bisher zwei in Deutsch erschienenen Bücher von Jim Butcher aus der Harry Dresden Reihe entschieden. Schon als ich das erste Buch gehört hatte habe ich mit Spannung auf die Übersetzung des zweiten Buchs gewartet. Enttäuscht wurde ich nicht. Auch dieses Buch "Wolfsjagd" ist spannen, anschaulich erzählt und auch witzig. Die Handlung ist komplex, aber dennoch gut zu verfolgen. Spannend und nicht vorhersehbar zugleich.

Wie hat Ihnen David Nathan als Sprecher gefallen? Warum?

David Nathan bringt den Charakter von Harry Dresden gut rüber. Meiner Meinung nach der richtige Sprecher für diese Rolle.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

In der Tat hätte ich das Hörbuch am liebsten in einem durchgehört und ich habe mich sogar auf das Bahnfahren gefreut, da ich dann weiterhören konnte.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Hörbuch ist für alle zu empfehlen die gerne Mystery Geschichten hören, etwas für das Übernatürliche in Geschichten übrig haben und Spannung mögen.

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Wölfe, Wölfe und nochmal Wölfe

Der zweite Teil der Reihe fällt deutlich hinter Teil 1 ab. Magie oder magische Fähigkeiten spielen fast gar keine Rolle mehr. Plötzlich wimmelt es in Chicago einfach von allen Arten von Wölfen. Manche sogar (eigentlich) unbesiegbar....

Aber natürlich gibt es da noch den Ritter in Gestalt von Mr. Dresden. Der entpuppt sich plötzlich auch als ziemlich unzerstörbar. Warum nur müssen die Schurken immer so einen unnötigen Aufwand betreiben um jemanden zu töten - Kopfschuss und fertig. Aber dann wäre natürlich nach Teil 2 kein dritter Teil der Reihe möglich. Auch scheint es in der Geschichte niemanden zu stören, dass eigentlich eine Unmenge von Leichen herumliegen und über die Zerstörung in Teilen der Stadt wird sich auch nicht weiter gewundert.

Insgesamt ist der zweite dunkle Fall des Harry Dresden ok aber auch nicht mehr. Im dritten Fall muss sich wieder erheblich gesteigert werden, denn sonst ist für mich die Reihe dort zu Ende. Lasst den Magier doch zaubern!!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Viktor
  • Frankfurt am Main, Deutschland
  • 22.12.2014

Ein Meisterwerk der Fantasy!

Eines der besten Werke der Fantasy sind die Dresden Files, jedenfalls behaupten das so manche, die sich mit Fantasy (und SF) auskennen. Davon hatte ich gehört, darum hatte ich auch den ersten Band gleich gekauft, und den zweiten hinterher, und ein eigenes Urteil werde ich mir auch bilden, sobald ich sie gelesen habe. Diese Rezension schreibe ich jedoch vor allem aus Empörung über die unfaire Kritik von Viel-Rezensent Matthias, der "Werwolf" nicht mal richtig schreibt, aber meint, das Thema sei ausgelutscht! Doch dieser Roman erschien im Jahre 2001, lange vor Twilight, und ungefähr parallel zum vierten Harry-Potter-Band, ich denke also, lange vor dem aktuellen Werwolf-und-Vampir-Hype. Und dann "zweite Romane sind ja bekanntlich auch die schwersten, weil die Autoren oft auf Teufel komm raus versuchen, an den ersten Erfolg anzuknüpfen". Ich weiß nicht, ob das hier zutrifft, vielleicht, aber immerhin hat es die Reihe auf bisher 15 Bände gebracht, der letzte davon wurde im Mai diesen Jahres veröffentlicht, nachdem Butcher zwischenzeitlich auch anderes - und nicht erfolglos - veröffentlich hat, er würde nicht dazu zurückkehren, wenn es keine Fans gäbe oder er keine Ideen mehr dazu hätte. Weiß der Rezensent das nicht, wo er Butcher doch gut zu kennen vorgibt? Weiß er nicht, dass die Dresden Files das Fundament von Butcher's Ruhm darstellen, den er doch zu schätzen scheint? Agatha Christie's Konventionen für ehrliche Thrillerautoren? Die Dresden Files sind Fantasy, humoristisch, also ich würde da nicht viel Ehrlichkeit erwarten. Hat Hitchcock Janet Leigh konventionell behandelt? Hat GRRM Ned Stark konventionell behandelt? Hat sich Terry Pratchett an Konventionen gehalten? Ich hoffe, dass auch die weiteren Bände bei Audible erscheinen und nicht aufgrund so einer verirrten Einzelmeinung durch schlechte Verkaufszahlen auf Grund laufen. Über Geschmack kann man streiten, aber man sollte sich kein Urteil aufgrund falscher Fakten bilden.

14 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • lekkerli
  • Feldafing, Deutschland
  • 07.05.2017

etwas stark überzeichnet

diesmal fand ich die Story schon sehr überzeichnet und konstruiert. Die Idee der Reihe gefällt mir und der erste Band war angenehm zu hören, spannend und mit viel Augenzwinkern.
diesmal fand ich es sehr plakativ und übertreiben melodramatisch

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

super fesseldes Abenteuer :)

es hat irre viel spaß gemacht dieses hörbuh zu hören :) der absolute wahnsinn immer wieder gerne

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fantastischer Sprecher, spannende Geschichte

Es lohnt sich auf jeden Fall. David Nathan spricht das Buch einfach ganz toll. Schade, dass es ab dem dritten Teil einen anderen Sprecher gibt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Guter 2. Teil

Er hatte zwar seinen Längen, aber war stets unterhaltsam ... Sehr guter Sprecher und ein feines Thema ;)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Magier für alle Fällen

Schöne Geschichte, leicht zu hören mit David Nathan als Sprecher .allerdings tauchen jetzt schon Dopplungen auf, die im Verlauf der Serie immer zunehmen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Macht Spaß

Für sich unterhaltsam. Hat man allerdings den ersten Teil gelesen kennt man den zweite. Das buch hat das selbe strickmuster nur diesmal mit Wölfen. Zu viele identische szenen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Bitte mehr davon !

Würden Sie Wolfsjagd (Die dunklen Fälle des Harry Dresden 2) noch mal anhören? Warum?

Ja, weil ich David Nathan den Harry Dresden voll abnehme und weil die Atmosphäre einfach klasse ist.

Welche Figur hat David Nathan Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Harry Dresden und Mr. Marconi

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

David Nathan ist der Beste !

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich