Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Incantatio, die Beschwörung der Liebe - das ist die Grundstimmung in der Musik des Amadeus, unabhängig von den Auseinandersetzungen um Freimaurerhintergrund und Zauberflötenpathos. Mit diesem Hörbuch soll - in dem Rahmen eines fragmentarischen Porträts - vor allem versucht werden, Mozarts "heroische Leidenschaft" in einem größeren geistesverwandtschaftlichen Zusammenhang aufzuzeigen.

    "Ich küsse Dich 1000mal und sage in Gedanken mit Dir: Tod und Verzweiflung war sein Lohn!" (Mozart in einem Brief vom 11. Juni 1791 an Constanze Mozart).
    ©2010 onomato verlag (P)2010 onomato verlag

    Das sagen andere Hörer zu Wolfgang Amadé Mozart: Eine biografische Anthologie

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      3
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      3
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und interessant

    Eine wunderbar gemachte, mit Briefen und Texten illustrierte Kurzbiographie über W. A. Mozart. Sie lädt zum Nachdenken ein und offenbart in unterhaltsamer Weise tiefe Einblicke in das Wesen einer der bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten der Neuzeit.

    Die avantgardistischen Klangcollagen zwischen den Leseteilen empfinde ich manchmal als etwas grotesk, aber das ist Geschmackssache.

    Der Verfasser selbst spricht und bemüht sich um einen Ton, der den Zuhörer auf den Inhalt lenken möchte.

    Kurzum: empfehlenswert und mit Genuss auch mehrfach zu hören!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gemischter Eindruck

    Das Schlimmste an diesem Hörbuch sind die Zwischenmelodien oder soll man eher von Effekten sprechen?

    Die Stimme des Sprechers ist nicht unangenehm, seine sehr dezidierte und langsame Weise der Sprache verhilft einerseits dazu, dass es leichter fällt, sich auf die Inhalte zu konzentrieren, Auf der anderen Seite jedoch ist das kein sinnliches Vergnügen ihm zuzuhören, wie bei anderen Sprechern andere Hörbücher.

    Inhaltlich ist sehr interessant, dass man diverse Quellen und Meinungen zu Mozart und seinem Leben zusammengefügt hat, um an etwas objektives Bild zu schaffen.

    Stellenweise kommt mir dieses Hörbuch zu gewollt intellektuell vor. es bleibt aber immer noch im Rahmen und insgesamt entfaltet sich vor einem das Leben des großen Komponisten und allen wichtigen Momenten.

    Es wird ein gut recherchierten, aber auch begrenztes Bild von Mozart vermittelt. Freunde, Bekannte, Außenwirkung werden nur angedeutet. z.b.

    Gut für ein Gesamtbild.