Jetzt kostenlos testen

Wörter durchfluten die Zeit

BookLess 1
Autor: Marah Woolf
Serie: BookLess, Titel 1
Spieldauer: 8 Std. und 23 Min.
4.5 out of 5 stars (421 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Never without a book: Das magische Flüstern!

Sie trägt ein mysteriöses Mal in Form eines Buches am Handgelenk und kann hören, was die Bücher ihr zuflüstern. Als die 17-jährige Lucy ein Praktikum in der Londoner Nationalbibliothek beginnt, entdeckt sie Bücher, deren Texte verschwunden sind und an die sich niemand mehr zu erinnern scheint. Als die Bücher sie immer eindringlicher um Hilfe bitten, versucht Lucy dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Und Nathan, von dem sich Lucy unwiderstehlich angezogen fühlt, scheint darin verwickelt zu sein.

Neue ungekürzte Lesung von Romantasy-Göttin Marah Woolf, romantisch, spannend und mitreißend interpretiert von Merete Brettschneider.

©2017 Marah Woolf / Verlag Friedrich Oetinger GmbH (P)2019 Oetinger Media GmbH, Hamburg. Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Oetinger

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    311
  • 4 Sterne
    88
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    334
  • 4 Sterne
    51
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    279
  • 4 Sterne
    81
  • 3 Sterne
    28
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bin geflasht!

Bewerte immer die ganze Buchreihe, das es in meinen Augen ein Gesamtwerk ist und so auch bewertet werden sollte. Beim ersten Buch muss in einer Trilogie muss immer Bedacht werden, es ist nur der Teil von 3. Eine Geschichte soll ja aufgebaut werden, mir kommt es vor als verstehen das manche nicht. Gut ist sie nur, wenn immer weiter aufgebaut wird. Toll wenn man bei den Personen bis zum Schluss neue Fasetten kennengelernt werden können und Entwicklung stattfindet. Bei manchen Rezensionen denke ich, das das manche nicht verstehen, die erwarten vom ersten Buch, eigentlich schon das Komplettwerk. Dabei bin ich sicher, das die guten Autoren, manche Infos und auch Seiten der Personen, bewusst ein bisschen zurückhalten, dadurch bleibt es Spannend und manches unvorhersehbar. Ich liebe genau diesen Aufbau.
Merete Brettschneider ist die beste Sprecherin von allen. Nur wenige andere können ihr das Wasser reichen! Mann, Frau, Kinder, dicker Mann, alter Mann, zickige Frau, liebe Freundin, jeder lebt durch ihre Stimme! Genial!
Zu Marah Woolf, wie immer genial. Ich warte immer auf ihre gesamte Reihe, weil ich keine Cliffhanger ertrage. Gut, hier in dieser Reihe wäre es noch erträglich gewesen.
Wie kommt sie immer auf diese Ideen. Die Spannung baut super auf! Buch eins baut erst einmal die Grundlagen, ist aber auch schon zu spannend um nicht aufhören zu können. Liebe ist wie immer zum Dahinschmelzen. Buch Zwei lässt einem weiter nicht schlafen und toll das ihre Freunde eine große Rolle spielen. Buch drei lässt bis zum Schluss bibbern wie das Enden soll. Und als man sich fast über das nicht 100% befriedige Ende wundert, nimmt es noch im letzten Moment noch einmal eine Wendung. Ich konnte kaum eine Pause bei hören nehmen. Nur vom Schlaf übermannt und zum Arbeiten musste ich aufhören.
Ich hätte gerne immer eine Rezension der gesamten Buchreihe bevor ich mir unbekannte Autoren und ihre Bücher starte. Ich will gerne wissen was mich erwartet. Was bringt mir ein erstes gutes Buch, wenn es unbefriedigend endet und x Fragen offen lässt.

Hier denke ich manchmal zu dem Thema, wie kommt man auf sowas und würde mir jemand das erzählen, ohne es zu können, würde ich denken, sprechende Bücher, das kann nur dumm sein. Aber Marah Woof verpackt das Ganze mit soviel Spannung und Liebe, das man völlig darin eintaucht.
Genial, beide, Sprecherin und Autorin. Das perfekte Team!
Mithalten kann da nurnoch Jennifer L. Armentrout mit Merete Brettschneider!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mega spannend,

Ich habe diese Buchreihe schon gelesen, super. Aber sie jetzt zu hören war ein fantastisches Erlebnis!!! Marah Woolf ist genial ! Ich liebe sie.
Und Merete liest fantastisch, man ist mittendrin und dabei !! :))

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Mehr davon....

Was habe ich für ein Glück, das es bereits weitere Folgen gibt.
Fantasie ist nichts verwerfliches, wenn man es mit über 50 Jahren hört. Ganz im Gegenteil. Vorausgesetzt es ist so klasse wie dieses hier. Das Thema , also der Inhalt wäre hier nicht zu vergessen, denn der macht die Geschichte aus. Wir kennen fast alle die Bilder von damals , als viele Bücher verbrannt wurden . Am besten das HB selbst hören. Es lohnt sich . Ich muss jetzt los das nächste laden und hören 👂. LG von 51. j. Frau aus Berlin, die eigentlich nur psycho / Krimis von zb Fitzek ließt . Gut das ich mich hier rangewagt habe.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Marah Woolf ist einfach die Beste

Was soll ich sagen?! Tolle Geschichte, beste Autorin und super vorgetragen von der wunderbaren Merete Brettschneider. TOP!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Leider nicht so gut wie erhofft

Die Inhaltsangabe ind due Sprecherin haben mich daxu verlockt dieses Buch zu hören.

Ich liebe die Stimme von Merete Brettschneider und lausche ihren Erzählungen unfassbar gerne. So auch in diesem Buch.

Allerdings durfte ich wieder feststellen wie unterschiedlich doch die Schreibweise und der Erzählstil von Marah Woolf von Buch zu Buch ist. Während mich die Angelussaga fesselt hat mich dieses Buch zwar unterhalten aber es fehlt dennoch etwas.

Der Spannungsbogen ist wirklich recht dürftig. Der männliche Protagonist geht mir mit seiner Naiven, nahezu dummen Art auf den Wecker, so dass ich hoffe die beiden finden in den nächsten Bänden nicht zueinander und die Nebenfiguren sind mir zu flach. Mir fehlt es hier absolut an Persönlichkeit.

Die Autorin wäre besser beraten gewesen, die Anzahl der Freunde zu minimieren und sie dafür mit etwas mehr Persönlichkeit und Tiefe auszustatten.

Abschließend möchte ich sagen dass ich das Buch nicht gänzlich schlecht finde. Ich liebe Bücher und kann mich gut in die Protagonistin hineinfühlen. durch den Perspektivenwechsel von ihr zu nathan bekommt der Hörer zwar nicht ganz so viel von ihr mit wie ich es mir gewünscht hätte, aber dennoch ist sie sympathisch. Die Idee der Story hat Potenzial, hätte aber noch schöner ausgearbeitet werden können.

Wer ein Hörbuch will das unterhaltsam ist, das einem aber keinen Schmerz verursacht wenn man es mal zur Seite legt, der ist hier gut beraten. Den nächsten Titel werde ich ebenfalls hören.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Tja...

Gute Idee, nette Umsetzung, aber nicht mehr... Ein Jugendbuch durch und durch. Die Figuren sind charmant gezeichnet, aber allesamt schwarz/weiß, ein Böser tut Böses, einfach weil er eben böse ist. Punkt. Generell bleiben einige lose Enden (und ich spreche vom Schluss der Trilogie), aber zum so nebenbei anhören ist es ein nettes Hörbuch

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Faszinierend

Es ist eine besondere Gabe, solch eine Fantasie zu Papier zu bringen und dann auch noch so, dass es mitreißend und spannend bleibt. Marete trägt die Geschichte ausgezeichnet zum Hörer und so macht hören auch spaß!!! Danke für dieses Erlebnis, liebe Marah, liebe Marete!!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Besseres von marah Woolf gewöhnt


Irgendwie ist die Geschichte " komisch, unglaubwürdig".
Zieht sich in die Länge. Habe alle drei Bücher angehört, besser gesagt fertig gehört aber wirklich spannend und fesselnd waren sie nicht.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Empfohlen für Bücherwürmer aller Art

Wer Bücher liebt, der ist bei dieser Geschichte genau richtig. Vor allem die Zitate von grossartigen Autorinnen und Autoren zu Beginn der Kapitel fand ich super. Teilweise sprechen mir diese genau aus der Bücher-Seele :).

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Was für‘s Herz und dennoch spannend

Jaja... das Grundgerüst der Geschichte erinnert schon sehr an die Smaragdgrün-Reihe. Was soll auch groß passieren? Mädchen verliebt sich in jungen Mann. Beide stehen auf gegnerischen Seiten. Beide glauben an ihre eigenen Werte... ein alter Hut, könnte man meinen. Aber die Story ist wirklich schön erzählt und die Morde, die passieren, sind keineswegs romantisch verklärt.
Bookless - Eine echte Überraschung.