Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Wie sich Menschen organisieren, wenn ihnen keiner sagt, was sie tun sollen Hörbuch

Wie sich Menschen organisieren, wenn ihnen keiner sagt, was sie tun sollen

Regulärer Preis:10,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ein motivierendes und höchst wirkungsvolles Hörbuch für alle, die Strukturen und Methoden aus dem Industriezeitalter überwinden wollen und sich mehr Erfolg und Agilität in Gesellschaft und Wirtschaft wünschen. Verantwortung und Freiheit wecken Kreativität. Der Reflex, der in jedem Unternehmen, jeder Organisation, jeder Gruppe wach wird, sobald Menschen zusammen arbeiten und etwas erreichen wollen, ist: Wer ist zuständig und wer verteilt weitere Zuständigkeiten?

Und wie selbstverständlich bilden sich daraus Hierarchien und Abteilungen. Statt sich diesen starren Strukturen unterzuordnen, inspiriert Lars Vollmer zu mehr Initiative, Verantwortung und der Überlegung, wie es gelingen kann, Organisationen voller Agilität und Freiheit zu gestalten. Denn der Unternehmer und Honorarprofessor der Leibniz Universität Hannover weiß: Wenn Menschen freiheitlich leben und arbeiten, entsteht echter Nutzen für Kunden und Gesellschaft auf den Märkten des 21. Jahrhunderts.

Und dies bewirkt Freude an der Arbeit und wahre Wirksamkeit. Vom Business-Theater zur Selbstorganisation. Dass Menschen in Unternehmen mehr Theater spielen, dafür aber aufgrund starrer Pläne, Meetings und Vorgaben nicht die Möglichkeit erhalten, echte Arbeit zu leisten, hat der Vordenker Lars Vollmer in seinem Spiegel-Bestseller "Zurück an die Arbeit. Wie aus Business-Theatern wieder echte Unternehmen werden" bereits deutlich gemacht.

Dass dieses Business-Theater und die dafür verantwortlichen tayloristischen Strukturen abgeschafft gehören, ebenso. Es blieb die Frage: Wie organisieren sich Menschen eigentlich, wenn starre Führungsrollen ausbleiben und ihnen niemand mehr sagt, was genau sie tun sollen? Freude an der Arbeit durch Eigenverantwortung.

Anhand überraschender Beispiele aus Gesellschaft und Wirtschaft macht sich Vollmer nun in seinem neuen Hörbuch siebeneinhalb aufrüttelnde Gedanken über eben jene Entwicklung, die Menschen vollführen, wenn ihnen keine Führungskraft Zeit-, Ziel- oder sonstige Pläne vor die Nase setzt. In Zeiten von Modernisierung, Digitalisierung und New Work liefert Vollmer eine Ode auf die Selbstorganisation und agiles Arbeiten und vermittelt wertvolle Gestaltungsprinzipien, um Eigenverantwortung zu fördern und echte Freude an der Arbeit zu erlangen.

©2017 Intrinsify.me GmbH (P)2017 ABOD Verlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.4 (31 )
5 Sterne
 (22)
4 Sterne
 (4)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (3)
Gesamt
4.3 (29 )
5 Sterne
 (21)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (3)
Geschichte
4.6 (29 )
5 Sterne
 (19)
4 Sterne
 (8)
3 Sterne
 (2)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Christian Meier Switzerland 04.02.2018
    Christian Meier Switzerland 04.02.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    66
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannend, provokant, gut!"

    Das Buch hat mir genau wie 'Zurück an die Arbeit' sehr gut gefallen. Lars Vollmer versteht es super, seine Gedanken zu erklären und mit Beispielen zu erläutern. Es ist heute sicher in vielen Unternehmen so, dass man sich zu sehr auf Prozesse, Tracking und Planung fokussiert und damit die eigentlichen Ziele aus den Augen verloren hat. Das Buch wird so manchen dazu anregen, darüber nachzudenken und sein Handeln anzupassen. Ich freue mich schon auf das nächste Buch.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Anne Kohlstädt 30.01.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr gutes Buch"

    Empfehlung für alle die sich nicht nur theoretisch mit New Work auseinander setzen möchten oder denken neue Wege zu gehen bedeutet den freien Raum den eh keiner nutzt zum Work Space umzudekorieren. Daumen hoch, wie immer!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Oskar Neumann Berlin 19.01.2018
    Oskar Neumann Berlin 19.01.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Ein Muss! Herrliches Hörbuch für jede Führungskraft"

    Lars Vollmer nimmt seine Hörer wieder auf eine inspirierende und unterhaltsamer Reise durch die Höhen und Untiefen des Managements mit. Dabei sind viele Analogien und Gleichnisse ein herrliches Potpourri an Themen, die sich keine Führungskraft und kein Manager entgehen lassen sollte. Schluss mit dem business Theater. Klare Kaufempfehlung!

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nadine Schäffer 22.01.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tolle Denkanstöße "

    In diesem Buch werden tolle Denkanstöße für die Herausforderungen in der neuen Wirtschaft gegeben, basierend auf einem sehr wertschätzenden Menschenbild. Besonders der Gedanke zu Mannschaften hat mir gut gefallen.

    1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    DerSven Eisenach, Thüringen 26.12.2017
    DerSven Eisenach, Thüringen 26.12.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gute Geschichten, wie Selbstorganisation funktionieren kann"

    Davon abgesehen, dass Lars Vollmer einer der wenigen Autoren ist, die am besten selbst ihre Bücher vorlesen: Neben schon veröffentlichten Gleichnissen wie dem legendären orangefarbenen Beetle werden auch (mir) neue Beispiele gebracht. Hörenswert!

    1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.