Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Nerv nicht. Über den Umgang mit Nervensägen, Rechthabern, Langweilern & Co. Hörbuch

Nerv nicht. Über den Umgang mit Nervensägen, Rechthabern, Langweilern & Co.

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Cool bleiben, wenn dein Gegenüber dich auf die Palme bringt - das ist nicht leicht! Hier hilft dieser Ratgeber weiter: Er vermittelt effektive Strategien, um in jeder Situation souverän zu reagieren. Der Hörer erfährt, wie man die unterschiedlichen "Nervtypen" erkennt und sich auch des eigenen Gesprächsverhaltens bewusst wird. Zahlreiche Beispiele machen das Hörbuch anschaulich und helfen bei der Umsetzung.

©2011 Gabal Verlag; (P)2011 Gabal Verlag

Kritikerstimmen

Ein rundum empfehlenswerter Kommunikationsratgeber für den Umgang mit und das Vermeiden von unangenehmen Gesprächsmomenten.
--Zeitzuleben.de

Hörerrezensionen

Bewertung

3.1 (31 )
5 Sterne
 (5)
4 Sterne
 (7)
3 Sterne
 (9)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (4)
Gesamt
3.8 (5 )
5 Sterne
 (1)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Geschichte
3.5 (4 )
5 Sterne
 (0)
4 Sterne
 (3)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    udistel Deutschland 23.02.2011
    udistel Deutschland 23.02.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    131
    Bewertungen
    Rezensionen
    72
    63
    Mir folgen
    Ich folge
    4
    0
    Gesamt
    "Interessant"

    Dieses Buch ist echt ganz interessant. Es werden die verschiedenen Nervtypen zunächst beschrieben und dann werden jeweils einige Beispiele gegeben, wie Gespräche mit solchen Typen meist ablaufen und dann gibt es Ratschläge, wie solche Gespräche auch ablaufen könnten. Stellenweise wurden Situationen beschrieben, die ich häufig - oder gar täglich - erlebe. Wenn man das so erzählt bekommt, muss man ja echt lachen. Aber wenn man gerade selbst wieder in der Situation steckt, ist das alles andere als witzig. Gitte Härter macht hier zahlreiche Vorschläge, wie man sich wehren kann oder dem Gegenüber Paroli bieten kann. Ich werde es in der Praxis austesten - ich bin gespannt ;-)

    Ziemlich am Anfang kam ein richtig guter Satz, der in etwa so lautete: „Sicherlich haben Sie sich dieses Buch gekauft, weil Sie eine ganz bestimmte Person im Blick haben, die Sie furchtbar nervt. Doch bedenken Sie, es könnte just in diesem Moment ein anderer Mensch ebenfalls dieses Buch hören, da er Sie im Visier hat! Denn jeder hat nervige Angewohnheiten!" Das fand ich klasse. Und natürlich habe ich mich bei den ein oder anderen Typbeschreibungen auch selbst wieder erkannt. Ich werde zukünftig versuchen, mich da etwas zu zügeln ;-)

    Bei einem Kapitel musste ich doch sehr an Dale Carnegie denken. Dafür gibt es einen Stern Abzug! Denn seine Ratschläge fand ich noch nie brauchbar. Aber das war ein Glück nur ein kurzer Abschnitt. Insgesamt fand ich dieses Sachbuch sehr kurzweilig, trotz des Themas recht heiter vorgetragen und auf alle Fälle waren gute Tipps dabei.

    6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Gerrit-Leonhard Stein 14.05.2011

    Hörbücher sind meine stetigen Begleiter während der vielen Stunden pro Woche im Auto, die ich auf dem Weg zu meinen Kunden verbringe.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    359
    Bewertungen
    Rezensionen
    204
    178
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    "Das Buch nervt nicht"

    Ein Sachbuch zu einem nervigen Thema ohne selbst zu nerven. Es unterteilt Schwätzer, Störer und Menschen, die einem auf die Nerven geht in unterschiedliche Type und gibt Vorschläge zum Umgang mit Ihnen. Nicht jeder Vorschlag ist der Weisheit letzter Schluss, jedoch empfand ich insbesondere die zweite Hälfte interessant. Einige Methoden im Umgang mit unbeliebten Menschen können das Leben angenehmer machen und auch die kritische Bewertung von eigenen Verhalten hilft , nicht selbst als Nervensäge in die Geschichte einzugehen.
    Ein Buch mit seinen Höhen und Tiefe, jedoch hörenswert für Manschen, die das Thema interessiert oder die unter den Eigenheiten ihren Mitmenschen ab und zu leiden.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    gisbertjacoby Fürstenwalde, Deutschland 25.07.2011
    gisbertjacoby Fürstenwalde, Deutschland 25.07.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "nicht so gut"

    Das Buch ist eine willkürliche Ansammlung von Beispielen. Von daher hatte ich nach ca. 20 Minuten auch keine Lust mehr zuzuhören.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Marlis Rehn Groß-Gerau 21.09.2011
    Marlis Rehn Groß-Gerau 21.09.2011
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    14
    Bewertungen
    Rezensionen
    22
    22
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Gut"

    Ich fand das Buch gut. Natürlich ist nicht immer alles neu und es kann nicht jede Kleinigkeit behandelt werden.

    Das Hauptaugenmerk wird immer wieder darauf gerichtet, souverän mit der Situation umzugehen, so dass die Situation zweckdienlich gelöst werden kann und nicht eskaliert oder weitere Unstimmigkeit hervorbringt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.