Jetzt kostenlos testen

Wintermänner

Sprecher: Oliver Wronka
Spieldauer: 15 Std. und 2 Min.
4 out of 5 stars (225 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In den 1930er-Jahren führen die Brüder Karl und Gerhard ein beschauliches Dasein in ihrer Geburtsstadt Hamburg. Doch dann geraten sie gegen ihren Willen in den Sog der Nazibewegung. Als der Zweite Weltkrieg beginnt, erlebt Karl als Offizier beim Nachschub das Grauen an der Front sowohl in Frankreich als auch in Russland aus nächster Nähe. Gerhard bleibt in Deutschland, ist mitverantwortlich für den Transport der Juden in Konzentrations- und Vernichtungslager und steigt schließlich zum Kommandanten eines Konzentrationslagers auf.
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2015 Amazon EU S.à r.l. (P)2018 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    119
  • 4 Sterne
    63
  • 3 Sterne
    21
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    9

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    136
  • 4 Sterne
    61
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    119
  • 4 Sterne
    54
  • 3 Sterne
    23
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    10

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wie ein Welle

Das Buch beginnt sehr langsam und betreibt die Charaktere ausgiebig. Durch Zufälle und Entscheidungen stolpern die Protagonisten durch den zweiten Weltkrieg, an und hinter der Front. So wie der Wahnsinn des 2WK zunahm, so wird er authentisch geschildert.
Haben sie sich schonmal gefragt, wie aus einem Matheprofessor ein Massenmörder der SS werden kann?
Das Buch gibt eine mögliche Antwort.

Für mich das beste bis jetzt.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Kommt langsam in Fahrt, aber...

... lohnt sich absolut. Ich glaube dieses Hörbuch ist deutlich underrated, denn es ist für mich ein richtig tolles Werk. Die Geschichte um die Zwei Brüder kommt nur sehr langsam in Fahrt, zugegeben, aber sie zeichnet eindrucksvoll und sehr authentisch, wie anfangs unschuldige Menschen sich die Hände im Nazisystem schmutzig gemacht haben.

Vielleicht steht diese Geschichte nicht symbolisch für viele deutsche Schicksale dieser Zeit aber es ist eben hier eine sehr ausführliche Illustration welche mit viel Liebe zum Detail erzählt wird. Der Sprecher Oliver Wronka könnte für meinen Geschmack manchmal ein wenig mehr Tempo an den Tag legen um den Einstieg ins Buch angenehmer zu gestalten, aber jedem der sich ein wenig für die Nazizeit interessiert kann man dieses Hörbuch getrost empfehlen! Danke Dafür!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Traurige Geschichte über die Menschensleben

Das ist eine Geschichte, in der die Traurigkeit und die Finsternis in den Leben der handelnden Personen allmählich, mit jedem neuen Kapitel, annimt. Die Grauen des Kriegs und die mehreren Verbrechen, die während dieses Kriegs begangen wurden, sind in diesem Buch gut widergespiegelt.
Der Sprecher hat eine angenehme Stimme, liest deutlich und verständlich vor.
Ich kann dieses großartiges Werk von Jesper Bugge Kold nur weiterempfehlen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend, mitreißend...

...einfach eine tolle Geschichte zweier Brüder, deren Familien, ihrer verschiedenen, aber doch ähnlichen Wege im Krieg.
Der Anfang war etwas schwer zu hören...aber der zweite Versuch war dann gut. hab fast alles in einem Zuge gehört.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend bis zur letzten Sekunde!

Unabhängig vom politischem System betrachtet - der Kontext dieses Hörbuches war/ist/bleibt ein Thema menschlicher Schwächen...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Dieses Buch wird Sie nicht verändern,

aber es könnte ein Anstoß dazu sein. Pflichtlektüre für alle ...isten!
Niemals musste ich öfter Pause drücken, es ist oft nicht aus zu halten.
Ein Beispiel für das ewige "was wäre wenn" und ein kleiner Beweis für die Existenz des Bösen und vielleicht sogar des Guten.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach hörenswert!

Sehr bewegendes und spannendes Hörbuch. Unbedingt empfehlenswert. Hier stimmt einfach alles. Vom Sprecher über den Spannungsaufbau bis zum Ende.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das Schicksal zweier Brüder in einer schweren Zei<br />

Von dem Buch und der Geschichte selbst war ich sehr beeindruckt. Die Beschreibung der Brüder war detailliert ohne langweilig zu sein. Da war Karl, ein Fabrikant, der zum ersten Weltkrieg eingezogen wurde und trotz seiner Erlebnisse, für sein Vaterland in einen weiteren Krieg gekämpft hätte. Allerdings wollte er, dass sein Sohn ebenso dachte, der jedoch genauso wie Karls Bruder Gerhard eher ein Denker war. Durch Umstände, die im ersten Moment kaum nachvollziehbar erscheinen, nahmen die Brüder einen völlig unterschiedlichen Weg. Gerhard war am Ende ein brutaler Lagerkommandat, obwohl er die besten Absichten hatte und Karl, der sich als Soldat sah, hatte seine Tochter bei einem Bombenangriff verloren und seinen Sohn in Russland. Seine Frau war auch weg als sie herausgefunden hatte, dass Karl nicht treu gewesen war.
Im ersten Moment denkt man, OK geschieht ihm recht, aber dann empfindet man so etwas wie Mitleid. Er ertrug das Leben nicht und brachte sich um.
Es war traurig und beide waren einfach Opfer ihrer Zeit und insgeheim fragt man sich, hätte man selbst Nein gesagt. Jetzt zu sagen, ich hätte abgelehnt, ist einfach, aber jeder sollte sich selbst mal fragen ob man wirklich so viel Courage hat.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Unterhaltsam, doch wenig originell

Insgesamt plätscherte der Roman trotz interessanter Ideen und Ansätze eher gemächlich vor sich hin. Zu vieles war vorhersehbar, die Wortwahl mitunter eintönig und die Figurenzeichnung wenig originell. Ein gutes Lektorat hätte wahrscheinlich einiges retten können - doch so rutscht alles eher ins Belanglose.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Große Literatur

Schwer zu ertragen, aber in jeder Hinsicht hervorragend erzählt und gelesen. Wichtig zu begreifen, daß jeder in eine ähnliche Situation kommen kann und die allermeisten Menschen ebenso handeln würden. ' will niemand wahrhaben ... ' ist aber so. Leider! Unbedingt lesen!