Jetzt kostenlos testen

Wer beherrscht die Welt?

Die globalen Verwerfungen der amerikanischen Politik
Autor: Noam Chomsky
Sprecher: Olaf Renoldi
Spieldauer: 10 Std. und 32 Min.
Kategorien: Geld & Finanzen, Ökonomie
5 out of 5 stars (40 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der New York Times und Spiegel Bestseller. Von einem der streitbarsten Denker der Gegenwart - Noam Chomsky. Nach wie vor betrachten sich die USA grundsätzlich als die Guten - selbst dann, wenn sie das Gleiche tun wie jene, denen sie Böses unterstellen: Zivilflugzeuge abschießen, willkürlich Leute inhaftieren und mit Drohnen umbringen oder in fremde Länder einmarschieren. Das Primat der militärischen Intervention und der unerbittliche Drang, alleinige Weltmacht zu bleiben, bilden die Konstanten der amerikanischen Politik - auch wenn dadurch Staaten ins Chaos und Menschen ins Verderben getrieben werden. Im Land dagegen haben die Reichen und Mächtigen fast freie Hand, jenseits demokratischer Kontrollen und unbeachtet von einer zunehmend gleichgültigen Bevölkerung. In seiner so brillanten wie präzisen Analyse zeigt Noam Chomsky die fatalen Folgen der imperialen Politik der USA für das ohnehin immer chaotischere Zusammenleben auf unserem Planeten.

In diesem Hörbuch erfahren Sie:

  • Wer zu den prominenteren und einflussreicheren Akteuren der Weltpolitik gehört;
  • Wohin uns die Machtpolitik der USA führt;
  • Wie die Protagonisten dabei verfahren;
  • Welche Folgen das für den Rest der Welt hat;
  • Welche Möglichkeiten den "Basisbevölkerungen" zur Verfügung stehen, um die Macht der Wirtschaft und der nationalistischen Doktrin zu überwinden.

"Die Frage, wer die Welt regiert, kann nicht eindeutig beantwortet werden. Aber die einflussreichsten Akteure sind klar auszumachen."

Noam Chomsky, geboren 1928, ist Professor emeritus am M.I.T. für Sprachwissenschaft und Philosophie. Er hat die moderne Linguistik revolutioniert und zahlreiche Bestseller über Politik verfasst. Chomsky ist einer der weltweit bekanntesten linken Intellektuellen und seit jeher ein prominenter Kritiker der amerikanischen Politik wie auch des globalen Kapitalismus.

©2016 Titre Original : "Who rules the World ?". Metropolitan Books, Henry Holt and Company, LLC, New York / Valeria Galvao-Wassermann-Chomsky / Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin. Traduction : Hainer Kober, Norbert Juraschitz und Karlheimz Dürr. (P)2020 ABP Verlag

Kritikerstimmen

Noam Chomsky ist ein globales Phänomen. Heute ist er vielleicht die meistgelesene amerikanische Stimme zur Außenpolitik auf dem Planeten.

--New York Times Book Review

Chomskys Werk ist weder theoretisch noch ideologisch: Es ist leidenschaftlich und gerecht.

--Times Literary Supplement

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    34
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    30
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    29
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Amerikaner....

Bitte holt euch euer Land wieder zurück. Ich bin froh das es in Amerika noch Stimmen wie Noam Chomski gibt. Wenn ich die Wahl zwischen den beiden Hegemonen China und den USA hätte, würde ich auch heute noch die USA wählen. Wenn die USA weiterhin diese Art Imperialismus betreibt, wie von Chomski beschrieben, dann werden Sie scheitern und uns alle in den Abgrund mitreißen...... Übrigens auch wir Europäer sollten uns unser Europa von den Machteliten zurückholen und nicht mehr weiter kritiklos den US Interessen hinterherpaddeln.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Aufwachen!

Dieses Buch informiert umfassend und Präzise über die subtile und plumpe Hegemonie der amerikanischen Politik und Plutokratie seit eh und je. Ich empfinde tiefe Scham und Mitleid mit den leidtragenden Völkern und Millionen unschuldiger Opfer. Mehr Aufklärung geht nicht auch wenn wir wohl ohnmächtig sind ob deren Unverfrorenheit und Macht. Ein tolles Buch das ich zwei mal hintereinander gehört habe.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schockierend!

Wir ahnten es schon, aber wenn die sehr gut recherchierten Fakten aneinandergereiht werden, ist man als Hörer doch geschockt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

mein bestes Buch 2020 zZ

guye fluessige Sprache klare Form toller Vorleser ich wuerde 10 Sterne geben gibt aber leider nur 5