Jetzt kostenlos testen

Was wäre ich ohne dich?

Sprecher: Richard Barenberg
Spieldauer: 8 Std. und 7 Min.
Kategorien: Romane, Liebesromane
4.5 out of 5 stars (67 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die atemberaubende Jagd nach einem Meisterdieb - und der ersten Liebe...

Martin, engagierter Polizist in Paris, konzentriert sich nach einer enttäuschten Liebe voll und ganz auf seine Arbeit. Das muss er auch, denn zurzeit hat er es mit einem besonders schwierigen Fall zu tun: Er ist dem berühmt-berüchtigten Archibald MacLean auf den Fersen, dem größten Kunstdieb aller Zeiten. Martins abenteuerliche Jagd führt ihn bis nach San Franciso, wo er ausgerechnet Gabrielle wieder über den Weg läuft - der Frau, die ihm vor fünfzehn Jahren das Herz gebrochen hat. Und auch sie hat eine Verbindung zu Archibald...

©2018 Piper Verlag GmbH, München / Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg. Übersetzung von Eliane Hagedorn und Bettina Runge (P)2018 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    41
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    46
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    37
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

ich bin enttäuscht!

ich musste mich teilweise zwingen weiter zu Hören. Die Geschichte ist nicht spannend und teilweise sringt sie extrem.Der Sprecher hat es mir zusätzlich erschwert auch nur annähernd einen Zugang zu finden....

schade

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannung pur. Genialer Sprecher.<br />

Wie immer treffen bei Musso Liebe, Schmerz, thrillerhafte Spannung auf Phantastik, traumhaft schöne Orte mit originellem Ambiente und Sinn für welthaltige Kunst.
Wenn auch die eigene Phantasie den Roman am allerbesten ausschmücken kann, so schafft es Richard Bahrenberg dennoch mit gefühlvoller Tiefe und warmer sonorer Stimme zu verführen und diese hinreißende Geschichte auszugestalten.
Der Roman ist spannend und in jeder Hinsicht bildend. Bitte lesen. Nein hören