Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    "Eines Tages seid ihr plötzlich Männer, die keine Frauen haben. Dieser Tag kommt ganz unerwartet, ohne die leiseste Vorankündigung, ohne jeden Hinweis, ohne Vorgefühl, ohne Ahnung, ohne Klopfen und ohne Räuspern. Wenn ihr um die Ecke biegt, wisst ihr bereits, was dort ist. Aber ihr könnt nicht mehr umkehren. Seid ihr einmal um die Ecke gebogen, wird das eure einzige Welt. Auf dieser Welt nennt man euch "Männer, die keine Frauen haben". In einem unendlich kalten Plural. Nur Männer, die keine Frauen haben, können verstehen, wie herzzerreißend, wie furchtbar traurig es ist, Männer zu sein, die keine Frauen haben. Den wunderbaren Westwind zu verlieren."

    Sieben neue Erzählungen versammelt das Hörbuch, die wohl zum Zartesten und Anrührendsten zählen, das je von ihm zu hören war. Und doch sind sie typisch Murakami, denn fast immer geht es darin um versehrte, einsame Männer. Männer, denen etwas Entscheidendes fehlt...
    ©2014 DuMont Buchverlag, Köln. Übersetzung: Ursula Gräfe (P)2014 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Von Männern, die keine Frauen haben

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      174
    • 4 Sterne
      149
    • 3 Sterne
      59
    • 2 Sterne
      17
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      213
    • 4 Sterne
      106
    • 3 Sterne
      36
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      6
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      155
    • 4 Sterne
      115
    • 3 Sterne
      68
    • 2 Sterne
      17
    • 1 Stern
      10

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Neuland vom Allerbesten

    Murakami war mir kein Begriff.
    Wie gut dass es Rezensionen gibt und Leser denen man dann doch immer wieder in solchen Rezensionen begegnet.
    Unglaublich spannende Sprache; ein Hochgenuß und genau nach meinem Geschmack.

    Hier noch etwas zu schreiben ist sinnlos. Jeder der diesen Autor schon kennt der weiss in welches Buchstabenland er sich begibt..... und an alle Anderen die Murakami so wie ich noch nie gehört/gelsesen haben, kann ich nur anraten sich auf dieses wunderbare Leseabenteuer einzulassen. Da ist alles drinnen und doch auf eine wundersame Weise still und tiefgründig.

    Und nun lade ich mir 1Q84 Buch 1&2 für den Aufenthalt in den Bergen runter. Genau der richtige Ort um in diese herrliche Erzählwelt mit viel Tiefgang einzutauchen.
    Für Zwischendurch ist das nichts......

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Interessant - anders

    einige Kurzgeschichten, alle unterschiedlich, lassen einen kurz in ein Stück Leben eintauchen, manche leichter als andere

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schöne Erzählungen

    Sehr schöne Erzählungen, von durchaus gleichbleibender literarischer Qualität. Es ist ist eigentlich nicht erstaunlich, dass es einem japaninschen Autor - und er ist nicht einmal der einzige - gelingt, einen Bestseller nach dem anderen zu schreiben, etwas was den deutschen Autoren seit mehr als 30 Jahren nicht mehr gelingt. Waren es nicht deutsche Schriftsteller, die einst immer ganz vorne und oben mitmischten? Sind die jetzt alle dabei für die Schublade zu schreiben? Oder üben sie sich im total gegenderten Roman? Wer weiß. Kann ja noch was kommen. In der Zwischenzeit kann man jedenfalls Murakami empfelhlen. Mit Murakami liegen und lesen Sie eigentlich immer richtig.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    einfach perfekt Murakami! :)

    der Audible Beschrieb trifft es nicht schlecht.
    Feuer im Kamin, heisse Schokolade oder guten Tee und.... Murakami.
    Die Geschichten sind gut zu hören mit oft überraschendem Ausgang.
    Ein melancholischer Genuss für Ohren und Seele. Absolut empfehlenswert!

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Interessant, aber deprimierend.

    Alle Kurzgeschichten sind gut. Die spannendste hat leider, im typischen Murakami Stil, kein Ende, was mich persönlich immer stört.
    Alles in allem ein sehr depressives Buch, dass viel Wahrheit enthält.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Interessante Einblicke

    Das Hörbuch verschaffte mir andere interessante Perspektiven zu diesem Thema.
    Dabei waren manche von denen etwas pervers, aber unterhaltsam.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Kurzgeschichten für Zwischendurch

    Einfach gute Literatur mit einem Hang zu Kafka (ein paar Geschichten zumindest). Die Geschichten sind unterschiedlich, unterhaltsam, vielfältig, geheimnisvoll, verstörend. Ein bisschen erinnert es an den Reigen, aber nur ganz vage. Vermutlich aufgrund der vielen Dialoge, vor allem zwischen Mann und Frau, wobei der Verkehr manchmal eben auch nur der Straßenverkehr bleibt, manchmal mehr und manchmal gar nicht Thema ist.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Jede Kurzgeschichte ein typischer Murakami

    Der Sprecher wat gut, auch wenn Murakami ich Murakami in meinem Kopf immer monotoner lese

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schräg und unterhaltsam

    Murakami ist großes Kino. Immer etwas schräg und dabei sehr unterhaltsam. Toll erzählt und quasi immer mit doppeltem Boden.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Kurzgeschichten, ohne wirkliche Abwechslung

    Sehr abstrakte Charaktere mit ähnlichen Verhaltensmustern. Gerade wenn mal eine der Geschichten interessant wird ist sie auch schon wieder vorbei, schade. Die ständige Nennung von primären Geschlechtsmerkmalen sowie fetischen wirkt in diesem Buch sehr vorpubertär und nervt auf die Dauer, da die Charaktere dadurch sehr eindimensional erscheinen. Keine der Geschichten hat weder Tiefgang noch Langzeitwirkung. Nach dem durchhören kann ich mich kaum an auch nur die Hälfte der Erzählungen erinnern.