Kostenlos im Probemonat

  • Vom Ende der Stille

  • Nik Pohl 4
  • Von: Alexander Hartung
  • Gesprochen von: Oliver Schmitz
  • Spieldauer: 7 Std. und 32 Min.
  • 4,5 out of 5 stars (1.003 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Vom Ende der Stille Titelbild

Vom Ende der Stille

Von: Alexander Hartung
Gesprochen von: Oliver Schmitz
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eine Reise in die Vergangenheit für Privatermittler Nik Pohl von Bestsellerautor Alexander Hartung.

    Beim Ausheben eines Grabs wird die Leiche von Rachel Preuss gefunden, sechs Jahre nach ihrem Verschwinden. Für Nik Pohl ist es wie eine Reise in die Vergangenheit. Zu seiner aktiven Zeit bei der Kripo war er als Einziger davon überzeugt, dass sie einem Verbrechen zum Opfer gefallen war. Er beschafft sich die neusten Informationen der Kripo, ist er doch fest entschlossen, den Mörder dieses Mal zu finden.

    Nach Tagen pausenloser Ermittlungen gibt es immer noch keine neue Spur zum Täter. Dann stoßen Nik und sein Team auf den ebenfalls länger zurückliegenden Fall einer Frau, die sich auf den Weg in den Urlaub gemacht hat und nie wieder aufgetaucht ist...
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Amazon EU S.à r.l. (P)2021 Amazon EU S.à r.l.

    Das sagen andere Hörer zu Vom Ende der Stille

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      653
    • 4 Sterne
      246
    • 3 Sterne
      81
    • 2 Sterne
      17
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      732
    • 4 Sterne
      165
    • 3 Sterne
      43
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      584
    • 4 Sterne
      233
    • 3 Sterne
      92
    • 2 Sterne
      24
    • 1 Stern
      10

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Komplett spannungsfrei

    Ich mag den Autor eigentlich wirklich, aber dieses Hörbuch ist total langweilig und ohne jeglichen Spannungsbogen. Das einzigspositive ist der Sprecher.

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ein wohltuend „sanfter“ Thriller

    Ich schreibe nicht so oft eine Bewertung, weil ich oft enttäuscht oder genervt vom Hörbuch bin. Zu oft handeln die Hörbücher von zerrütteten Familien, Drogen, kaputten zwischenmenschlichen Beziehungen mit entsprechender Fäkalsprache. Dieses Hörbuch war für mich eine Wohltat - sowohl vom Inhalt als auch vom Sprecher. Ich hab mich immer auf‘s Weiterhören gefreut.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wirklich spannend

    Auch in diesem Fall geht es rasant zu, und dieselbe Frage, die ich mir im Laufe der Reihe gestellt habe, wird hier auch von Balthasar aufgegriffen (etwa bei 15 % Lesestatus).

    Nik kann mit Niederlagen nur schlecht umgehen und scheint dann regelrecht zu versumpfen. Einzig gefährliche Aktionen, in denen er sich beweisen kann, dass er zur Auflösung eines Falles beitragen kann, und sei es einzig durch seine Fäuste, hält ihn wohl davon ab, sich aufzugeben. Und seine Schwester natürlich, die ihn dann immer besucht…

    Einige Wendungen bringen neue Spannung, auch die Szenenwechsel halten den Spannungslevel oben, und somit habe ich wiederum abwechselnd in jeder freien Minute gelesen und unterwegs gehört, so dass ich das Buch in einem Rutsch “durch hatte” ;) Oliver Schmitz macht seine Sache als Sprecher wirklich sehr gut, ich bin rundum zufrieden. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, nur mit dem Ermittler Nik Pohl werde ich immer noch nicht so ganz warm, er ist mir zu unberechenbar, zu hart und gleichzeitig zu kaputt, manchmal richtiggehend naiv, dann wieder clever…

    Ich gebe 09/10 Punkte und danke dir, lieber Alexander, sehr herzlich für das Hörbuch! ♥

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nick nickte 🤦‍♀️

    Er hätte ja auch JA sagen können. Oder er hätte Paul oder Kevin heißen können.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Total langweilig

    Leider war das Hörbuch ein Geschenk, dieses kann man nicht zurückgeben.

    An den Haaren herbeigezogen dieser sogenannte Krimi
    Schade ums Geld

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Alexander Hartung wie immer super

    Der Krimi ist sehr gut und spannend.
    Und der Sprecher ist einfach nur gut.
    Immer wieder hören wir Alexander Hartung sehr gerne.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend

    Was mir sehr gut gefallen hat, war der Sprecher. Er hat der Geschichte die nötige Würze gegeben. Manchmal war die Story etwas an den Haaren herbeigezogen, aber die Akteure machten es wieder wett.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nik Pohl halt :-)

    Ich mag Nik :-) ... deshalb wie immer: 5 Sterne für unterhaltsamen und spannenden Krimi. Nach dem Persil-Motto: "Da weiß man, was man hat."

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Nick nickte!

    War irritiert als ich bei einer nicht so positiven Rezension las "Nick nickte". Nach dem Hörbuch wusste ich warum😂
    Aber ich mag einfach die Protagonisten und auch dieses Hörbuch war klasse. Wenn auch nicht spannend, wie die Vorgänger.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    wieder Mal eine spannende Unterhaltung

    Mir hat das sehr sehr gut gefallen und der Sprecher ist einfach fantastisch...
    das einzige was mir aufgefallen ist, ist die Aussage das Jürgen Bartsch angeblich wegen schlechten Erfahrungen in einem internat gemordet haben soll, dem ist nicht so, es ging hauptsächlich um die Misshandlungen seiner Adoptiveltern, bzw Mutter...ich wohne dort wo er aufgewachsen und gemordet hat...

    Ansonsten wieder Mal ein erstaunlich gutes Werk....