Jetzt kostenlos testen

Victor: Berlin calling

Tesseract 1.5
Autor: Tom Wood
Sprecher: Carsten Wilhelm
Serie: Tesseract, Titel 1.5
Spieldauer: 2 Std. und 34 Min.
4.5 out of 5 stars (453 Bewertungen)
Regulärer Preis: 7,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Im Dienst der CIA reist der brilliante Auftragskiller Victor für eine brisante Mission nach Berlin: Er soll Adorján Farkas töten. Der Ungar leitet eine Verbrecherorganisation mit Sitz in Budapest und wird in wenigen Tagen in Deutschland eintreffen. In Berlin sucht Deák, ein Vertrauter von Farkas, nach einer geeigneten Unterkunft für seinen Boss, und Victor heftet sich an Deáks Fersen. Als er ihn in einem Berliner Kasino beschattet, wird Victor auf einen anderen Mann aufmerksam. Ein Mann, der sich verhält wie Victor. Unauffällig, konzentriert, wachsam. Ein Killer. Doch auf wen hat er es abgesehen? Nicht auf Deák. Und auch nicht auf Victor. Als Victor den Unbekannten endlich durchschaut, ist es bereits fast zu spät...
©2011 Goldmann. Übersetzung von Leo Strohm (P)2012 Ronin

Kritikerstimmen

Ein Thrillerdebut der Extraklasse!
-- Publishers Weekly

Ein Thriller mit der Wucht eines Knockouts.
-- New Yorker

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    218
  • 4 Sterne
    164
  • 3 Sterne
    57
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    257
  • 4 Sterne
    106
  • 3 Sterne
    20
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    187
  • 4 Sterne
    146
  • 3 Sterne
    44
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    5
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

kurz und knackig

Nette Zwischeneinlage, sehr unterhaltsam. Und zum Glück mit dem richtigen Sprecher! Man muss wissen, dass es sich um eine Kurzgeschichte handelt, dann ist man sicherlich nicht enttäuscht.

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Manfred
  • Berlin, Deutschland
  • 21.07.2012

Spannender Kurzkrimi

Ein Krimi, den Frau oder Mann in einem Zug, Flugzeug oder Bus bei nicht all zu langen Beförderungszeiten "schaffen" kann. Man möchte beim Zuhören auch keine Pause machen! Die spannende Handlung und die Beschreibung der verschiedenen Charaktere
wird vom Sprecher in einem nicht zu schnellem Tempo hervorragend vorgetragen.
Ein überraschendes Ende, aber nicht unbedingt ein Abschluss? Es wäre doch möglich, eine Krimi - Serie mit den handelnden Personen zu schreiben? Ich würde mich freuen!!

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Manuel
  • Stuttgart, Deutschland
  • 27.03.2015

Gute Kurzgeschichte

Nahtloser Übergang vom ersten Teil. Für eine Kurzgeschichte sehr gut geschrieben und mit einer guten Story. Wer den ersten Teil gut fand macht hier nichts falsch.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Guter Kurzkrimi

Auch dieser Zwischenkrimi war wieder sehr gut vorgetragen von dem Sprecher. Ich könnte den Krimi gut folgen. Die Spannung liess nichts zu wünschen übrig. Ich werde auch die Fortsetzung hoeren.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Eine laaaangatmige Kurzgeschichte... zzzzzzzzzz

Das war mein 2. und letztes Victor-Buch. Es "Buch" zu nennen ist äußerst übertrieben, denn der Autor streckt eine vorwiegend harmlose Nacht zu einem mehrstündigen Epos, in dem recht wenig passiert. Und wenn etwas passiert, dann ist es hervorsehbar und langweilig. Eine laaaangatmige Kurzgeschichte passt eher. Das schlimmste am Werk ist es, dass der Sprecher (der dennoch eine gute Stimme hat), jeden Satz ausspricht, als beende er damit ein ganzes Kapitel.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

5 Sterne plus

Meine erste Hörbucherfahrung - und das gleich mit Victor aka Tesseract! Habe alle Bücher der Reihe begeistert gelesen. Die gesprochene Kurzgeschichte hat meine Erwartungen übertroffen, superspannend und auch ein überraschend sehr guter Sprecher!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

solide (Kurz)Fortsetzung

im Prinzip schlicht eine nahtlose Fortsetzung von Teil 1. Wer da also weiterhören möchte, macht mit hier nichts falsch. Ich fürchte, auf Dauer wird es allmählich langweilig. Mal sehen, ob ich mir die nächste Fortsetzung noch hole.

Der Sprecher macht es wieder sehr gut.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Kurz, spannend wie gewohnt

Für 1/2 Guthaben genau das richtige für 2 Stunden Autofahrt. Gut, ergo der Sprecher passend wie immer, detaillierte Killerarbeit um Kopf des Protagonisten und ein Anflug von Heldentum und Menschlichkeit desselbigen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

gute Kurzgeschichte zwischen Buch 1 und 2

Gute Kurzgeschichte. muss man nicht zwingend gehört haben um von Buch 1 auf 2 zu wechseln. dennoch kurzweilig.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Exzellent!

Ich empfehle nach dieser hervorragenden Kostprobe “Codename Tesseract: Viktor 1“! Die Reihe ist unübertrefflich gut!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich