Jetzt kostenlos testen

Vertrauen führt

Worauf es im Unternehmen wirklich ankommt
Sprecher: Susanne Grawe
Spieldauer: 2 Std. und 21 Min.
4.5 out of 5 stars (31 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Was ist die Essenz kompetenter und erfolgreicher Führung? Hören Sie die Antwort von Reinhard K. Sprenger: Es ist Vertrauen. Für Manager, die das Vertrauensprinzip einsetzen, steht allerdings einiges auf dem Spiel: Sie müssen lernen, Macht und Kontrolle abzugeben. Doch es gibt keine Alternativen für Unternehmen, die wettbewerbsfähig bleiben wollen.

Dr. Reinhard K. Sprenger gilt als der profilierteste Führungsexperte Deutschlands. Zu seinen Kunden zählen nahezu alle Dax-100-Unternehmen. Seine bei Campus erschienenen Bestseller Mythos Motivation, Das Prinzip Selbstverantwortung, Die Entscheidung liegt bei Dir und Aufstand des Individuums haben ihn zu einem der meistgelesenen Managementautoren im deutschsprachigen Raum gemacht.

©2002 Campus Verlag (P)2002 Campus Verlag

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Diesem Buch Vertrauen

Vertrauen ist ein sehr rationales Phänomen, welches immer zum Tragen kommt, wenn man auf Kontrolle und explizite Steuerung verzichten möchte. Wer vertraut, kann auf viele positive Effekte hoffen...

Der Unterschied dieses Werkes zu den vielen anderen Büchern, die sich mit dem Thema Vertrauen beschäftigen ist nach meiner Ansicht, dass verhältnismäßig kompakt und angenehm aufbereitet, eine praxistaugliche Definition von Vertrauen gegeben wird sowie zahlreiche Aspekte rund um das Thema Vertrauen in angemessener Tiefe diskutiert werden. Die Mechanismen wie Vertrauen ensteht und wie es wieder verloren geht, werden erläutert. Ebenso klar wird gesagt, was man selbst tun kann und durch welche Maßnahmen, oft unbewußt, die Grundlagen für ein vertrauensvolles Zusammenarbeiten zerstört werden. Zudem geht der Autor respektvoll und mit der nötigen Zurückhaltung an das Thema heran.

Für mich ein stimmiger Beitrag, der mir in 2,5 Stunden alles vermittelt, was ich für eine Diskussion zum Thema Vertrauen benötige und mich verstehen lässt, was viele Arbeitgeber falsch machen, wenn Sie Vertrauen einfordern und dies am liebsten vertraglich vereinbaren möchten. Stichwort gehatsrelevante Zielvereinbarung mit Belohnungs- und Bestrafungsmechanismen. Das wiederspricht sich leider.