Jetzt kostenlos testen

Vergiss ihn nicht

Sprecher: Dagmar Bittner
Spieldauer: 17 Std. und 1 Min.
4.5 out of 5 stars (431 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

"1998?" Die Ärztin sah sie besorgt an. "Sind Sie da ganz sicher?" "Ja, natürlich", antwortete Alice. "Ich weiß das, weil mein Kind am 8. November 1998 zur Welt kommen soll." "Die Sache ist nur die", sagte die Ärztin langsam, "wir haben schon das Jahr 2008."

Durch einen Sturz hat Alice kurzzeitig das Bewusstsein verloren und offenbar jegliche Erinnerung an die letzten zehn Jahre ihres Lebens. Ist sie etwa nicht 29, wahnsinnig glücklich mit ihrem Ehemann Nick und schwanger mit ihrem ersten Kind? Nein, sie ist natürlich schon 39, hat bereits drei Kinder und ihre Ehe - naja! Doch Alice ist entschlossen, die Zeit zurückzudrehen.

Ein umwerfender Roman: anrührend, echt, liebenswert!
©2011 Bastei. Übersetzung von Sylvia Strasser (P)2015 Ronin Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    238
  • 4 Sterne
    116
  • 3 Sterne
    49
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    16

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    240
  • 4 Sterne
    89
  • 3 Sterne
    42
  • 2 Sterne
    24
  • 1 Stern
    14

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    213
  • 4 Sterne
    116
  • 3 Sterne
    49
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    15

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sprachlos

1. Die Sprecherin sucht ihres gleichen. Sie gibt jedem Charakter die eigene Sprechweise ohne dabei ihre Stimme lächerlich zu verstellen. Sie spricht das Buch mit genau der richtigen Menge aus Emotionalität und Neutralität. 1+++

2. Die Story. Ich war von Anfang an gefangen in der Geschichte. Zu jedem Zeitpunkt fand ich sie realistisch und nachvollziehbar. Ich hatte solche Angst davor mit einem bescheuerten Schluss die Geschichte wieder zerstört zu hören aber nein. Der Schluss ist wie das ganze Buch. Kein banales Happy End Bla Bla... Kein dramatisches unrealistisches Bla Bla. Einfach nur eine Geschichte die das Leben schreibt. Genial!

Einziger Kritikpunkt: Der deutsche Buchtitel... Im Englischen heißt das Buch "What Alice forgot" das ist sinnvoll. Bis zum Ende habe ich nicht verstanden wen der Übersetzer damit meinte den Alice da nicht vergessen soll.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Grossartiges Hörvergnügen!

Alice stürzt im Fitness-Studio unglücklich auf den Kopf und als Sie wieder zu sich kommt, ist sie überzeugt sie befindet sich im jahr 1998 und nicht im Jahr 2008. Ihr fehlen ganze 10 Jahre Erinnerung. Sie ist nicht mehr mit der "Rosine" schwanger, nein, sie hat mittlerweile schon 3 Kinder und Sie und ihr Mann Nick befinden sich mitten in der Scheidung und kämpfen um das Sorgerecht der Kinder.
Dumm nur, dass Alice überzeugt ist, dass Sie und Nick immer noch verliebt sind wie am ersten Tag. Sie wird schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt als Sie merkt wie kalt Nick zu Ihr ist. Und warum ist die Nachbarin so unfreundlich zu ihr? Was ist bloss in den letzten 10 Jahren geschehen das Alices Leben so völlig verändert hat?
Stück für Stück setzt Sie ihre Erinnerung mit der Hilfe Ihrer Schwester Libby wieder zusammen und erkennt, was Sie alles vergessen und verpasst hat....

Zugegeben: Für mich klang es Anfangs etwas schräg und Plump. Klingt wie in einem kitschigen überdrehten Film. Doch was die Autorin daraus gemacht hat fand ich einfach grandios. Neben einigen wirklich lustigen Szenen ist diese Geschichte vorallem eins: Tiefgründig! Sie geht einem direkt ins Herz und behält dabei eine Spannung bei, die ich hier so nicht erwartet hätte.
Eine sehr emotionale, spannende und äusserst unterhaltsame Geschichte über die Familie, Liebe und die kleinen Dinge im Leben, die so grosses bewirken können....

Übrigens genial gesprochen! Unbedingt reinhören wer auch schon die anderen Bücher von Liane Moriarty gelesen oder gehört hat!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sehr lebensnahe Geschichte regt zum nachdenken an

Ja hat mir sehr gut gefallen. Gute Ausdrucks starke Sprecherin! Kann ich nur Empfehlen! Gutes Happy Ende!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

10 Jahre einfach aus dem Gedächtnis weg...

Alice stürzt im Fitnessstudio und wird bewusstlos. Als sie wieder da ist, kann sie sich an die letzten 10 Jahre nicht erinnern...

Für sie läuft nach dem Sturz alles super- Kinder, Ehe, Freunde.
Aber je mehr sie in die "Lücke" geht, umso mehr muss sie feststellen, das die letzten 10 Jahre doch nicht so toll waren - sie hat ne Affaire, ist unglücklich und unzufrieden mit sich, den Kindern, dem Leben.

Die Story ist teilweise witzig, aber eigentlich eher traurig, fast tragisch, denn Alice stellt fest, das sie doch das schöne, glückliche Leben hatte und sie ist dafür allein verantwortlich, durch ihr Tun und Denken, das sie nun in Lage ist.

Und mit der Erkenntnis versucht Alice alles wieder ins Gleichgewicht zu bringen...


Kurzweilig gelesen und tief genug, um auch mal selber nachzudenken, was wäre wenn man/frau nochmal ne Chance bekommt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das war schööön!

Eine wunderbare Geschichte von einer tollen Sprecherin vorgelesen,. Nein - ich werde es nicht erzählen. Aber ich empfehle, lassen Sie es sich vorlesen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Geistreiche Gedanken einer großartigen Großmama...

... kann weg. Keine Idee, was dieser ‚Blog‘ in der Geschichte verloren hatte... passte überhaupt nicht, nervte sogar ziemlich.
Ansonsten super gut. Ich hatte vor vielen Jahren schon das Buch gelesen, und nun wollte ich eben sehr gern noch das Hörbuch....
Manchmal etwas drüber, vor allem anfangs habe ich mich sehr schwer getan.
Dann war ich mitten drin, und ich war mit Leidenschaft dabei 👍

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Manchmal etwas langatmig...

Der dritte Roman, den ich von Liane Moriarty als Hörbuch gehört habe. Das ist normalerweise nicht meine Art; ich vermeide es, den selben Autor mehr als 2x hintereinander zu lesen, weil mir das sonst echt eintönig wird.
Liane Moriarty schreibt so, dass es mich fesselt, ich möchte unbedingt wissen, wie es weiter geht. Sie hat einen sprachlich guten Stil, der mich anspricht und die Sprecherinnen ihrer Hörbücher sind zudem gut ausgewählt.
Beim hier vorliegenden Roman muss ich allerdings gestehen, dass er einige Längen hat, die unnötig waren und mich gelangweilt haben. Schon der Anfang war mich zu wenig "knackig", so dass ich kurz überlegte, nicht weiter zu hören.
Trotzdem war es ein gutes Buch mit einem passenden Ende!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach zauberhaft, wunderbar, fantastisch !

Was für ein tolles Hörbuch! Die Geschichte einfach wunderschön. Regt zum Nachdenken über das eigene Leben an. Und die Sprecherin - unbeschreiblich! Eine fantastische Leistung!

Das ist das dritte Buch der Autorin, das ich gehört habe. Luise Helm hat das erste gelesen und ich dachte, besser geht eh nicht. Das zweite Buch mit einer der schlechtesten Leserinnen, die ich je gehört habe, hat mich vorsichtig werden lassen. Aber hier hab ich von der ersten bis zur letzten Sekunde jede Zeile genossen. Schade, dass es schon vorbei ist.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • A.A
  • 29.07.2018

Empfehlenswert <br />

Die Sprecherin ist grandios
Die Geschichte bleibt immer spannend und man kann nicht aufhören es weiter zu verfolgen
Schon lange kein soooo gutes Hörbuch gehört.
Regt zum Nachgenken an...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

etwas fürs Herz

Schöne Geschichte zum nebenbei Hören. Die Charaktere werden einfühlsam geschildert; die Story startet etwas konfus und langatmig, gewinnt dann aber an Fahrt und Spannung. Sehr gut gelesen. Man erkennt sofort, welche Person gerade gesprochen wird.