Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Die Sehnsucht nach dem ewigen Leben als Triebkraft unserer Zivilisation. In jedem von uns steckt die Sehnsucht nach dem ewigen Leben. Vier Wege hat Stephen Cave ausgemacht, von denen wir uns seit Jahrtausenden Unsterblichkeit erhoffen: durch die Wiederauferstehung des Körpers oder die Himmelfahrt der Seele, durch die Verlängerung des Lebens via Medizin und Magie oder durch ein Vermächtnis. Als Zeugen dienen ihm u.a. die sagenhafte Nofretete, der erste Kaiser von China, Dante Alighieri und der Dalai Lama sowie zahlreiche Mythen und Überlieferungen.

    Mittels neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse untersucht er, welcher Weg aus unserer Endlichkeit führt und was das für unser Leben bedeutet. So prüft Stephen Cave, ob wir tatsächlich eine Chance auf Unsterblichkeit haben und ob diese wirklich erstrebenswert ist. Eine neue Einsicht in das menschliche Leben und was wir daraus machen können.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2012 Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main (P)2013 Eins A Medien GmbH

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Unsterblich

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      33
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      32
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      30
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Auf den Spuren der Kraft, die uns voran treibt.

    Selten habe ich ein so vorzügliches Hörbuch genossen. Der fundierte und gut strukturierte Inhalt wird exzellent und gut verstehbar in angenehmer Geschwindigkeit und Betonung vorgetragen.

    Der Autor geht der These nach, dass die wahre Triebkraft unseres Lebens, das Streben nach Unsterblichkeit ist. 4 Grundmuster werden identifiziert und mit zahlreichen Beispielen und Bezügen aus der Geschichte der Menschheit erläutert. Handlungsmuster verschiedener Kulturen und Religionen werden aus einer neuen Perspektive kritisch beleuchtet und ohne Mystifizierung analysiert.

    Entgegen anderer philosophischer Werke (Beispiel Sloterdijk), zu denen mir der intellektuelle Zugang leider verwehrt ist und jenen, die sich zu sehr in die Ecke der populistische Effekthascherei begeben (Beispiel: Precht), wird hier, nach meiner Ansicht, ein vorzüglicher Mittelweg aus tiefgehender Analyse und anregender Begreifbarkeit beschritten.

    Für mich eine echte Bereicherung zum Verständnis unseres Seins verpackt in 11 Stunden Hörgenuss.


    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Darwinistisch-materialistische „Beweisführung“

    Obgleich ca. 80% der Menschheit an die Unsterblichkeit der Seele glauben, will auch hier die „wissenschaftliche“ Philosophensicht beweisen, dass dieser Glaube purer Aberglaube sei, weil selbst die modernste wissenschaftliche Gehirnforschung keine Seele beweisen könne. Besonders dünn wird die These, wenn sie sich vor allem darauf stützt, dass es ja nachweislich keine körperliche Auferstehung gibt. Leider besteht keine Offenheit dafür, dass das gehirngebundene Bewusstsein nur ein Teil des menschlichen Bewusstseins ist, ganz egal, was bildgebende Verfahren zeigen können. Die religionsfreie Vorstellung, dass Bewusstsein keinesfalls der Körperlichkeit bedarf, sondern diese vielmehr hervorbringen KANN, scheint für den Autor wohl weit außerhalb seines Glaubenssatzsystems und damit außerhalb seines Denkraums zu sein.
    Jene Personen, die für sich selbst in Anspruch nehmen, wissenschaftlich zu denken und arbeiten, verschließen sich nur zu gern dem Hinweis auf ihren blinden Fleck: mit religiösem Übereifer und Selbstgefälligkeit proklamieren sie wissenschaftliche Erkenntnisse als grundsätzlich gültige Wahrheit. Alles jenseits des wissenschaftlichen Beweisparadigmas wird belächelt, herabgewürdigt und sogar bekämpft, wenn dies das Mittel der Wahl ist. Dieses Buch reiht sich in diese Selbstgefälligkeit ein.
    Dennoch drei Punkte, weil die Schulweisheit des Autors so fleißig ausgefaltet wurde.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    Zumindest unterhaltsam

    interessante, unterhaltsame Anekdoten. Abgesehen davon eine Aneinanderreihung logisch haarsträubend falscher Schlussfolgerungen, die hier mit einer Selbstverständlichkeit als Tatsachen dargestellt werden, dass man aus dem Kopfschütteln nicht mehr rauskommt. Denkanstöße werden aber geliefert...

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    HIER UND JETZT !!

    Ein tolles audiobuch,nichts ist wichtiger als das JETZT !!! Alles andere sind Seifenblasen.Merkt euch das.