Jetzt kostenlos testen

Und erlöse uns von dem Bösen

Alex Cross 10
Sprecher: Dietmar Wunder
Serie: Alex Cross, Titel 10
Spieldauer: 7 Std. und 25 Min.
Kategorien: Thriller, Psychothriller
4.5 out of 5 stars (326 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Eine unbekannte Terrorgruppe droht die Welt in Schutt und Asche zu legen. Zum Beweis ihrer Schlagkraft wird eine kleine amerikanische Stadt erst sorgfältig evakuiert und dann bombardiert. Entsetzt entdeckt Alex Cross auf einem der Überwachungsfotos vom Tatort einen alten Bekannten: Geoffrey Shaffer, besser bekannt als das "Wiesel". Und wo das Wiesel ist, das ahnt Cross, ist der eiskalte Killer, den die Welt nur als den "Wolf" fürchtet, nicht weit. Unterstützt von FBI, CIA und Interpol, beginnt Cross' Kampf gegen zwei der intelligentesten Verbrecher der Welt. Doch letztendlich kann dieser Kampf nur auf eine Art gewonnen werden: Mann gegen Mann!

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Der Sprecher:
Der Schauspieler Dietmar Wunder, geboren 1965 in Berlin, ist neben seiner Arbeit als Dialogregisseur und Dialogbuchautor vor allem als Synchronsprecher bekannt. Er ist die Stimme von Adam Sandler, Cuba Gooding Jr. und Don Cheadle. Besondere Aufmerksamkeit erlangte er als die deutsche Stimme von James Bond alias Daniel Craig in Casino Royale.

Der Autor:
James Patterson, geboren 1949, war Kreativdirektor bei einer großen amerikanischen Werbeagentur. Seine Thriller um den Kriminalpsychologen Alex Cross machten ihn zu einem der erfolgreichsten Bestsellerautoren der Welt. Inzwischen feiert er auch mit seiner neuen packenden Thrillerserie um Detective Lindsay Boxer und den "Club der Ermittlerinnen" internationale Bestsellererfolge. James Patterson lebt mit seiner Familie in Palm Beach und Westchester, N.Y.

©2009 Audible Studios (P)2009 Audible Studios

Kritikerstimmen

Ein absolut mitreißender Thriller!
--Recklinghäuser Zeitung

Patterson erfüllt alles, was ein Thriller-Liebhaber erwartet. Eiskalt, klar, kompromisslos erzählt!
--Bild am Sonntag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    181
  • 4 Sterne
    106
  • 3 Sterne
    34
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    131
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    86
  • 4 Sterne
    38
  • 3 Sterne
    16
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Alex Cross nimmt wieder Fahrt auf

Inzwischen habe ich mich bis zur 10. Folge der Alex-Cross-Reihe gehört und bin gewillt, weiterzumachen. Eine Anmerkung vorneweg: Natürlich ist jeder Fall in seiner Beschreibung der schlimmste, grauenvollste und unvorstellbarste – daran muss man sich aber leider gewöhnen. Eine typisch amerikanische Art und damit auch Erzählweise. Und natürlich müsste seine Familie längst in einer Psychiatrie sein, nach all den Angriffen, Entführungen und Drohungen, aber auch dies gehört eben zum Stil des Buches und muss als Zuhörer akzeptiert werden.
Ansonsten hat mir diese Folge sehr gut gefallen, spannender Aufbau, klasse Verarbeitung der Terror-Dramatik – wenn auch nicht besonders tiefgreifend, aber dass hat ein Alex-Cross-Leser auch sicher nicht erwartet. Für eine absolut korrekte und sachlich fundierte Aufarbeitung der Terror-Ursachen wäre dann doch der Griff ins Fachbuch-Genre notwendig.
Alex Cross aktueller Fall nimmt stets neue Wendungen, verläuft endlich auch mal für länger nach Europa und zeigt, dass seine Familien-Verwirrungen noch immer aktuell sind und einen auch noch immer interessieren und warten lassen, wann denn nun die Richtige auftaucht.
Schade war lediglich, dass Alex Cross seinen alten Feind sehr schnell ums Eck bringt, hier hätte ich noch etwas mehr Spannung erwartet. Der Schluss lässt auch noch einige Fragen offen – hoffentlich werden die noch geklärt, ansonsten wäre dies eher ein Minus, als ein guter Grund, weiterzuhören.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • joergpb
  • Berlin, Deutschland
  • 02.11.2009

Unteres Mittelmaß

Ja, puh... ein typischer Cross eben. Als Fan kann man ihn gut hören.
Es macht aber auch nichts, wenn man darauf verzichtet. Weder berauschend noch ärgerlich. Unteres Mittelmaß.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Es nervt

Ich habe bisher alle Alex Cross Romane durchgehört. Je länger ich der Serie gefolgt bin desto mehr haben mich die Superlativen genervt. Alles ist immer extrem. Es ist die längste Zeit seines Lebens, der spannendste Moment seines Lebens, der glücklichste Tag seines Lebens, die größte Angst die er jemals erlebt hat, die intelligentesten Verbrecher der Welt usw. usw. Irgendwann ist das nur noch unglaubwürdig und nervt. Weiterhin sind alle Personen fiktional, aber der Autor ist nicht in der Lage eine Terrorgruppe zu erfinden. Und so muss als verdächtiger ganz nach amerikanischem Pathos die gute alte Al Quaida herhalten um die Axe des Bösen zu symbolisieren. Typisch Amerika. Es wird weiterhin Folter als legitimes Mittel zur Informationsbeschaffung dargestellt. Das ist nicht in Ordnung und nimmt schon fast unterschwellig propagandistische Züge an. Die Protagonisten mögen noch so liebevoll und sympathisch gezeichnet sein, wenn aber die Story, welche ja auch nicht schlecht ist, aber abgleitet in die Regierungssprache der amerikanischen Obrigkeit kann ich diesen Titel leider nicht mit gutem Gewissen empfehlen.

8 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Total übertriebene Story!!

Eigentlich mag ich die Alex Cross Geschichten...... diese hier ist allerdings absolut übertrieben. Übersteigert und so aus der Luft gerissen das ich zwischendurch echt nur noch mit den Augen rollen konnte. Zusätzlich zieht sich die Geschichte da sich der rote Faden irgendwann verknotet und das Ende ist dann doch sehr ernüchternd...... hoffe der nächste Teil ist besser!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • D.
  • 01.07.2018

Der wohl bis dahin furiosestes Fall

Wenn man als Alex Cross Fan denkt es kann nicht mehr besser werden kommt im 10.Teil ein Bösewicht völlig neuen Kallibers aufs Paket, das ganze mit der unglaublich angenehmen Stimme von Dietmar Wunder. Ein Meisterwerk ich bin begeistert, hoffentlich ist Teil 11 genauso gut

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

man kommt der Sache näher

durchweg gelungen und endlich mal ein paar Antworten. ..jedenfalls fühlt sich das so an. Alex cross.. nicht mehr weg zu denken aus dem Leben eines Hörbuchfans

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Uwe
  • 24.04.2015

flach

enttäuschend wenn man die Reihe kennt, hanebüchene Story aber Dietmar Wunder wie immer exzellent. deshalb 3 Sterne

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr spannend

Alex Cross Romane

Sie tauchen in einer Vertrauten Welt hinein.
Das ist sehr anziehend - Purer Sex.

Sehr zu empfehlen. Ich freue mich auf die nächste Story.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Alex Cross Reihe klasse

Mir gefällt die Alex Cross Reihe sehr gut und ich würde sie auf jeden Fall weiter empfehlen. Und denn von Dietmar Wunder vorgelesen, der Mann hats echt drauf, fast ein Hörspiel. Empfehlenswert!!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich