Jetzt kostenlos testen

Über den Sinn des Lebens

Sprecher: Frank Arnold
Spieldauer: 3 Std. und 8 Min.
5 out of 5 stars (196 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Elf Monate nach seiner Befreiung aus dem Konzentrationslager hielt Viktor E. Frankl im März 1946 eine Reihe von Vorträgen an der Volkshochschule des Wiener Arbeiterbezirks Ottakring. Der Psychologe, der später weltberühmt werden sollte, erklärte seine zentralen Gedanken zu Lebenssinn und Resilienz. Ausgehend von seiner eigenen Maxime "Lebe so, als ob du zum zweiten Male lebtest", entfaltet Frankl seine Grundüberzeugung, dass Menschsein in jeder Lebenslage Auch-anders-Können bedeutet.

Eindringliche Belege dafür sind seine eigenen schmerzhaften Erfahrungen von Verlust, Hunger und Todesangst, die dennoch Hoffnung, Freundschaft und Sinnerfahrung in der Lagerhaft zuließen. Frankls Lebensthema ist von ungebrochener Aktualität: Jede Krise beinhaltet auch eine Chance - nämlich die eigene Menschlichkeit unter Beweis zu stellen.

©2019 Beltz Verlag, in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim und Basel (P)2019 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    167
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    156
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    146
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Lex
  • 28.02.2020

Victor Frankl zensieren?

Da die Texte allesamt in den 40ern geschrieben wurden, tauchen im Original Wörter auf, die man heute üblicherweise nicht mehr verwendet, weil sie heute als beleidigend gelten.
Frankl lebte und schrieb aber eben zu einer anderen Zeit, und man sollte Zeitdokumente nicht "verschönern" und dadurch fälschen.
Gerade wenn der Autor Frankl heißt, ist solche geschichtsfälschende Sprachkosmetik besonders überflüssig. Den Holocaust- Überlebenden Frankl postmortem über "richtige" Sprache zu belehren, ist zudem überheblich.

Dieses Hörbuch wird daher umgehend zurückgegeben, da solche Sprachfaschisterei (und sei es im Ziel auch noch so gut gemeint) von mir keine Chance bekommt. Ich bin erwachsen, ich kann mir selbst vorstellen, wie Frankl sich anno 2020 ausdrücken würde. Dafür brauch ich sicher keine Orwellschen Verlagsangestellten.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Lebenswerk und Meisterwerk

Das Buch sollte jeder einmal gehört oder gelesen haben. Regt zum Nachdenken und Neudenken an und erweitert den eigenen Horizont. Excellentes Buch!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

durch und durch

Erschütternd seelentief. Für alle, die unter der Oberfläche erleben wollen, ein Muss. Eindeutige Empfehlung für ruhige zwei Stunden

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • ART
  • 31.03.2020

Unvorstellbar, wie wenig man benötigt, um einen Sinn im Leben zu sehen

Ich halte V. Frankl für einen außergewöhnlichen Philosophen, den es nicht ein 2. Mal gibt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wichtig für mein, unser aller Leben!

Ein wunderbares Werk, für das ich sehr dankbar bin, das auch heute seine Bedeutung hat.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Intensiv und Inhaltsschwer, gut vorgetragen

Intensive Kost über den Sinn des Lebens,
verständlich formuliert, mit vielen Beispielen und Nachweisen aus dem Leben,
berührt, und gibt dazu Einblicke in das Über- Leben und die Psyche eines KZ Häftlings.
Der Sprecher überzeugt.