Jetzt kostenlos testen

Triffst du Buddha an der Bar...gib ihm einen aus

Dharma, Karma und das pralle Leben
Autor: Lodro Rinzler
Sprecher: Pascal Breuer
Spieldauer: 3 Std. und 54 Min.
4 out of 5 stars (66 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Dies ist praktischer Buddhismus für junge Menschen, die die sichere Fahrrinne von Ausbildung und Studium verlassen und in ein unsicheres Arbeitsleben eintreten, ein Hörbuch für eine Generation, die spirituell ist, aber nicht religiös; die die Welt verändern will, aber um Chancen kämpfen muss; die gern mal ein Bier trinkt, Sex hat und deren soziale Kontakte über Facebook und Twitter hinausgehen.

Die Hörer lernen, wie sie überall meditieren können, wie sie sich - trotz äußeren Drucks - entspannen können, und wie sie letztendlich Licht in eine dunkle Welt bringen können. Rinzler packt sie mit einer eindeutigen Botschaft: Meditation kann ein grandioses Werkzeug sein auf dem Spielfeld des Lebens und Buddha der beste Coach, den man kriegen kann!

©2012 Aurum in J.Kamphausen (P)2012 Steinbach Sprechende Bücher

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    28
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    19
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Hatte mir mehr erhofft

Vor einiger Zeit hatte ich das Buch kurz im Laden durchgeblättert und geistig als "kaufenswert" markiert. Daran, dass der Inhalt so interessant wie eine Bedienungsanleitung ist, kann ich mich allerdings nicht erinnern. Das Hörbuch fesselt mich kaum, habe auch gelegentlich auf Durchzug geschaltet weil viele Tipps klingen, wie die mystisch aufgemachten, immergleichen Tipps aus Buddha-Kalendern. Zudem kommen unnötig lange Beschreibungen, wie z.B. dem vogelartigen Garuda - bei dem gefühlt hundertmal erklärt wurde, wie "erhaben er sich in die Lüfte erhebt um über Probleme einen anderen Blickwinkel zu bekommen". Irgendwie kamen mir hier die konkreten Lösungsvorschläge des Ganzen zu kurz und es dauert eindeutig zu lange, bis der Autor auf den Punkt kommt.
Der Sprecher scheint motiviert - leider ist er mir auf Dauer doch zu anstrengend und betont in einem sehr monotonen Rhythmus.
Leider nichts für mich.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich