Regulärer Preis: 16,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Irgendwann ist Sense! Faschingsumzug im Vogelsberg: Jubel, Trubel, Heiterkeit, und am Ende wird ein Mann erschlagen. Der Tote war verkleidet: als Tod. Kriminalhauptkommissar Henning Bröhmann passt das überhaupt nicht. Er ist nämlich am selben Tag von seiner Frau verlassen worden und muss nun nicht nur einen Mord aufklären, sondern sich auch um Kinder, Haus und Hund Berlusconi kümmern. Wobei nicht ganz klar ist, was mehr schlaucht: die Suche nach dem Täter, der Alltagskampf mit einer schwer pubertierenden Tochter oder die Strafdienste in der Kindertagesstätte "Schlumpfloch".

Die Ermittlungen in Sachen Sensenmann führen direkt in die Schattenwelt der mittelhessischen Faschingskultur, zum Stimmungsmusiker Herr Bärt, der mit dem Schlager "Lass uns fummeln, Pummel" zu zweifelhaftem Ruhm gelangt ist. Sie führen außerdem zum depressiven Sohn des Toten, zu schrecklichen Comedy-Galas, jahrzehntelang totgeschwiegenen Schweinereien, mancherlei Liebeswirrungen, einem Verhör in einer finnischen Feng-Shui-Sauna und am Ende zu einem so dramatischen wie überraschenden Finale.
©2012 Rowohlt Polaris (P)2012 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    57
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    63
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    52
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Anstrengend

Es tut mir leid, aber die Handlung ist nicht besonders ansprechend geschrieben.
Der bisweilen doch aufkommende Humor des Autors wird durch den Sprecher überhaupt nicht transportiert. Die Art und Weise des Lesens durch den Sprecher ermüden einfach nur zusätzlich und machen das Ganze noch anstrengender.
Beides leider nicht mein Geschmack.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Witzig und unterhaltsam

Eigentlich ist es genau das, was ich gesucht habe. Deshalb ist meine Meinung vielleicht nicht ganz so relevant. Der Wiedererkennungswert der Personen ist sehr groß, das ist witzig. Dennoch war ich gespannt darauf, wie sich der Kriminalfall löst. Die ganz brutalen Krimis überlasse ich dem stärkeren Nervenkostüm. Wer Krishan Koch und Co. mag, wird auch diesen " Kriminaler" nebst Kollegen und Familie mögen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • sandra
  • STUTTGART, Deutschland
  • 26.04.2018

Schöne Geschichte

Besonders amüsiert haben mich die Probleme, denen sich Bröhmann allein mit seinen Kindern ausgesetzt sieht, als sich seine Frau eine plötzliche Auszeit nimmt. Und die Charaktere des Kindergartenleiters. Die Wahl des Mörders fand ich nicht so spannend und die Gedanken der Frau zwischendurch haben mich auch genervt. Aber gut, insgesamt eine schöne Geschichte.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Tolles Hörbuch

Sehr gut gelesen; sehr humorvoll; gute Geschichte; kurzweilig; Personen gut vorstellbar beschrieben. Alles natürlich Geschmackssache...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das Buch hat Potential

Seit langem wieder ein richtig gutes (Hör-)Buch!

Mehr wollte ich gar nicht schrieben. Selber lesen oder hören und überraschen lassen.

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich