Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Liebenswert und mörderisch - Agatha Christie auf Walisisch!

    Ruhe und Beschaulichkeit sind alles, was sich Constable Evan Evans wünscht, als er sich in das kleine walisische Dorf Llanfair versetzen lässt. Das schlimmste Verbrechen, das dort jemals begangen wurde: der Raub eines Apfelkuchens. Doch dann verunglücken zwei Touristen in den malerischen Bergen tödlich. Während alle an einen Unfall glauben, ist sich Constable Evans sicher, dass die beiden ermordet wurden. Nur von wem?

    Milchmann-Evans, Tankwart-Roberts und Mrs Powell-Jones haben es manchmal faustdick hinter den Ohren. Genau wie Betsy, die im Pub Red Dragon arbeitet und dem Constable schöne Augen macht. Obwohl Evan nicht glauben möchte, dass jemand von den liebenswert-kauzigen Bewohnern Llanfairs der Mörder ist, nimmt er seine Ermittlungen auf...

    Über den Autor/die Autorin

    Rhys Bowen wurde in Bath, England, geboren, studierte an der London University, heiratete in eine Familie mit historischen königlichen Verbindungen und verbringt nun ihre Zeit im Norden von Californien und Arizona. Zunächst schrieb sie Kinderbücher, doch auf einer Reise in ihre malerische walisische Heimat fand sie die Inspiration für ihre Constable-Evans-Krimis. Diese Kriminalgeschichten sind mittlerweile Kult und wurden mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

    ©2020 dp Verlag. Übersetzung von Barbara Häusler (P)2020 dp audiobooks

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Tödliches Idyll

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      109
    • 4 Sterne
      49
    • 3 Sterne
      23
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      139
    • 4 Sterne
      25
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      93
    • 4 Sterne
      50
    • 3 Sterne
      20
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      7

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Kuschelige Krimi-Reihe

    Ich kenne die Constable Evans-Reihe schon als Buch, mag sie gerne. Eine Cosy-Crime-Reihe, mal nicht aus den Cotswolds, sondern aus Wales, wo es schrullige Typen und eine noch schrulligere Sprache hat.
    Die Fälle sind solide entwickelt, aber nicht ausgeklügelt spektakulär. Man kann den Einschlafmodus aktivieren, dabei einschlafen und trotzdem am anderen Abend weiterhören, auch wenn man manche Details im Halbschlaf verpasst hat, muss nicht 100% aufmerksam sein.
    Constable Evans selbst rückt als Charakter nicht so in den Vordergrund wie Pater Brown, sondern wie Hamish MacBeth eher im Hintergrund, aber all die Nebencharaktere im Dorf sind sehr liebevoll gezeichnet. Dazu sehr viele witzige Anspielungen auf ethnische Rivalitäten auf den britischen Inseln (die im Original stärker rauskommen, auch hier leider schlampig übersetzt). Ich liebe natürlich vor allem den sonntäglichen Kleinkrieg zwischen den beiden Pfarrern und ihren Frauen. Beides zieht sich als Running Gag durch die Romane.
    Sehr schön finde ich auch die Landschaftsbeschreibungen, die bei M.C.Beatons schottischen Krimis zu kurz kommen. Sie sind sehr zurückhaltend eingeflochten, nicht wie bei den deutsch-französischen Reihen, die sich teilweise wie ein Reiseführer mit Mordfall lesen.

    Omid-Paul Eftekhari passt als Sprecher zu 100%. Hoffentlich bleibt er der Reihe treu.

    Insgesamt eine klare Empfehlung für Cosy-Crime-Liebhaber. Dazu passen gut ein dunkles Ale und Kartoffelchips.

    32 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Klasse

    Ich bin begeistert, die agierenden Personen werden total liebevoll gezeichnet und vom Sprecher, der super ist, gelesen. Die Geschichte ist kurzweilig und macht Spass zu hören. Nie wird das Erzählte langweilig. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil der hoffendlich auch wieder von Omid-Paul Eftekhari gelesen wird

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Interessant

    Die Geschichte ist wie erwartet, fühle mich gut unterhalten. Mit üblichen Klischees wird nicht gegeizt, schönes Land.
    Genau wie man sich cosy crime vorstellt.

    Echt ätzend ist der plötzlich einsetztende Podcast mit 2 den Sprecher anpreisenden Frauen. Unglaubwürdig und peinlich.
    Da gäbe es einiges zu sagen zum Stil des Interviews...lassen wir das, man kann ja abschalten. Das empfehle ich dringend.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    gefällt mir sehr gut

    Habe mir gleich Teil 2 heruntergeladen
    Geschichte und Sprecher hat mir sehr gut gefallen.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Toll gelesen

    Die Geschichte war nett und hat mir gefallen. Das Ende fand ich etwas zu unspektakulär. Der Sprecher ist fantastisch!!!

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Was soll der Schluss!

    Es ist bestimmt für manche Hörer schön, den Sprecher/in kennen lernen, doch das könnte auch separat erledigt werden!
    Ich hätte darauf gut und gern verzichten können, genau wie auf die Werbung für das zweite Buch.
    Ohne hätte ich es gern gekauft, so aber....
    Nein danke

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hier stimmt alles!

    Tolles Hörbuch, dass man jede freie Minute weiter hört. Guter Sprecher und eine nette Geschichte, die einen in die ein wenig verschrobene Welt von Wales führt. Ich habe selten ein Hörbuch so genossen. Der nächste Teil ist Pflicht! Hoffentlich geht es danach auch weiter.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wie immer wieder rundum schön und spannend

    Interessante Geschichte, gut verpackt und in einen Teil von England gelegt, der eine langweilige dörfliche Idylle geschaffen hat.

    Und der ledige Constable Evan Evans trägt die gesamte Geschichte auf seinen Schultern.

    Ich werde die weiteren Geschichten auch gerne hören.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hörenswert!

    Tolle Geschichte, genialer Sprecher zusätzlich die Handlung mit Spannung in einem wunderbaren Land. Zurücklehnen und hören .

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sprecher ist einfach nur nervig.

    Alle Gesprächspartner können nur aggressiv maulen. Einfach nur nervig. Schwierig zu hören.
    Hatte mich auf etc neue Seite gedrehte. Das geht aber gar nicht.