Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Sag, es tut dir leid (Joe O'Loughlins 6) Hörbuch

Sag, es tut dir leid (Joe O'Loughlins 6)

Regulärer Preis:6,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Beschreibung von Audible

Atemlose Spannung, die unter die Haut geht: Joe O'Loughlins sechster Fall

Michael Robotham hat es wieder getan! Mit "Sag, es tut dir leid" hat er uns erneut einen hörenswerten Krimi der Meisterklasse geschenkt. Im sechsten Teil seiner Serie hat es der sympathische Psychologe Joe O'Loughlin mit zwei verschwundenen Mädchen und grausamen Morden zu tun.

Piper und ihre Freundin Tash verschwinden spurlos in den Fängen eines unberechenbaren Entführers. Erst drei Jahre, nachdem die Polizei die Suche eingestellt hat, lenken brutale Morde die Spur zurück zu den Mädchen. Joe O'Loughlin und sein Freund Ruiz nehmen die Ermittlung auf und ein packender Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Das ungekürzte Hörbuch "Sag, es tut dir leid" wird durch die Stimmen von Laura Maire und Johannes Steck grandios intoniert. Die Stimmen wirken ebenso authentisch wie die Charaktere. Dabei erzeugen die verschiedenen Ich-Perspektiven eine intensive Nähe zum Geschehen und sorgen für Adrenalin pur. Diesen Krimi sollten Sie besser nicht vor dem Schlafengehen hören.

Audible wünscht gute Unterhaltung!

Inhaltsangabe

Zwei verschwundene Mädchen, zwei brutale Morde, nur einer kennt die Wahrheit.

Nachdem Piper Hadley und ihre Freundin Tash McBain spurlos aus dem kleinen Ort Bingham bei Oxford verschwunden waren, konnte auch keine groß angelegte Fahndung aufdecken, was mit ihnen passiert war. Trotz aller Bemühungen wurden die Mädchen nie gefunden.

Drei Jahre später wird ein Ehepaar in seinem Haus in Oxford brutal ermordet. Der Psychologe Joe O’Loughlin wird hinzugezogen und ihm ist schnell klar, dass am Tatort irgendetwas nicht stimmt. Außer dem Mörder muss noch eine Person anwesend gewesen sein. War es das Mädchen, das kurz zuvor tot im nahe gelegenen See gefunden wurde? Und was hat es mit dem Fall der verschwundenen Bingham-Mädchen zu tun?

©2013 Goldmann Verlag (P)2013 Der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (1168 )
5 Sterne
 (762)
4 Sterne
 (314)
3 Sterne
 (77)
2 Sterne
 (9)
1 Stern
 (6)
Gesamt
4.5 (1081 )
5 Sterne
 (682)
4 Sterne
 (302)
3 Sterne
 (77)
2 Sterne
 (14)
1 Stern
 (6)
Geschichte
4.7 (1083 )
5 Sterne
 (818)
4 Sterne
 (211)
3 Sterne
 (40)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (6)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    hoermalwieder Deutschland 02.11.2013
    hoermalwieder Deutschland 02.11.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    380
    Bewertungen
    Rezensionen
    53
    39
    Mir folgen
    Ich folge
    49
    3
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Erneut ein sehr guter Krimi von Michale Robotham"

    Drei Jahre ist es her, als zwei junge Mädchen in dem kleinen Ort Bingham verschwunden sind. Am Anfang dachten alle an eine Entführung, doch nach dem es dafür keine Anzeichen gegeben hat, sind die Ermittler davon ausgegangen, dass die beiden Mädchen von zu Hause ausgerissen sind und nun in London leben. Nach drei Jahren kommt im Zuge einer Mordermittlung diese Theorie ins Wanken, als eine Mädchenleiche in einem zugefrorenen See gefunden wird. Der Psychologe O'Loughlin wird zur Hilfe gerufen, um einen Verdächtigen zu verhören. In kurzer Zeit ist er mitten im dem neuen und alten Fall und mit seinem Freund Ruiz hilft er der Polizei, die beiden Fälle aufzuklären.

    Da ist es wieder, mein Ermittler-Dreamteam der Kriminalliteratur. Der an Parkinson erkrankte Psychologe O'Loughlin und der pensionierte Polizist Ruiz machen sich daran, einen weiteren Kriminalfall zu lösen. Der Kriminalfall insgesamt ist sicherlich keine neue oder überraschende Geschichte. Es gibt aber einige Drehungen und Wendungen und reichlich Verdächtige, die es zu einem sehr guten Krimi machen. Ich hatte oftmals so meine Vermutungen, wohin der Fall geht und wer der Täter ist – am Ende lag ich allerdings falsch, was nach meiner Meinung immer ein sehr gutes Zeichen für einen guten Krimi ist.

    Das liegt natürlich auch sehr an dem Charakter des Psychologen O'Loughlin, den Michael Robotham erschaffen hat. Intelligent und hartnäckig, aber mit genug Schwächen, um ihn sympathisch und menschlich zu finden. Zusammen mit dem raubeinigen, aber äußerst herzlichen, Ruiz bilden sie ein Ermittlerteam, den ich äußerst gerne beim lösen von Kriminalfällen folge.

    Ein weitere sehr positiver Effekt für die Spannung des Hörbuchs war die Entscheidung des Verlages, dass Hörbuch von einem männlichen Sprecher und einer weiblichen Sprecherin vortragen zu lassen. Johannes Steck und Laura Maire machen das sehr gut. Die Geschichte aus zwei Sichtweisen zu hören, hat die Spannung ungemein erhöht.

    Meine Wertung: 5 von 5 Sternen. Erneut ein sehr guter Krimi von Michael Robotham. Die Geschichte ist sicherlich nicht neu und besonders innovativ. Es ist aber ein solider Kriminalfall auf allerhöchstem Niveau und vor allem spannend bis zur letzten Minute.

    14 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    melly1970 spanien 13.11.2013
    melly1970 spanien 13.11.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    289
    Bewertungen
    Rezensionen
    118
    71
    Mir folgen
    Ich folge
    45
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Fingernägel hab ich abgekaut"

    Noch nie habe ich eine derartige Kombination aus packendem Thriller und Vorlesekunst gehört.
    Wow!
    Die Story ist packend und spannend geschrieben, die Charaktere sehr gut ausgearbeitet.

    Die Sprecher sind meisterhaft. Frau Maire möchte man am liebsten zurufen was sie tun soll und Herrn Steck, dass er sich beeilen soll.

    11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Evgenia Karlsruhe, Deutschland 22.10.2013
    Evgenia Karlsruhe, Deutschland 22.10.2013

    Erzählen Sie anderen Hörern was von sich.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    21
    Bewertungen
    Rezensionen
    42
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das war wohl ein Fehler..."

    mir dieses Hörbuch vor dem Schlafen anzuhören. Eingeschlafen war ich um 5 in der Früh, als das Hörbuch endlich zu Ende war. Eine fesselnde Geschichte, super spannend und ausgezeichnet vorgelesen. Der Autor führt einen ab und zu auf die falsche Spur, wer der Entführer sei und genau das macht die Story so interessant.

    11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kunde aus BW Bretten, Deutschland 02.10.2013
    Kunde aus BW Bretten, Deutschland 02.10.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    27
    Bewertungen
    Rezensionen
    45
    11
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "HAMMER!!!"

    Nix für schwache Nerven...

    wer selbst Kinder, insbesondere Teenager-Töchter hat, sollte es sich gut überlegen...

    aber die Story wird einmal aus Sicht des Psychologen erzählt, der eingeschaltet wurde, ein Profil des Täters zu erstellen und bei der Suche zu helfen und aus Sicht von Piper, die mit ihrer Freundin Tash entführt wurde.

    Die Stimmen haben mich total eingenommen und ich bin so oft in die Story eingetaucht, dass man wirklich das Gefühl hatte dabei zu sein.

    Der Nervenkitzel wurde immer größer sobald es dem Ende zuging... Erst dachte ich, es wäre absehbar, wer der Täter wäre... aber dem war nicht so...

    die Spannung steigerte sich ins Unermessliche...

    so dass ich dann doch vorgespult hatte... (sollte man aber echt nicht tun) und dann nochmal zurückgehen, um den Verlauf noch einmal auf mich wirken zu lassen...

    Super erzählt, gute Story, auch wenn man sich über die menschlichen Abgründe nur wundert...

    wozu ein Mensch fähig sein kann...

    21 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Helen Frankfurt am Main, Deutschland 07.10.2013
    Helen Frankfurt am Main, Deutschland 07.10.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    21
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Überraschend und spannend bis zum Ende!"

    Charaktere sind weder übertrieben noch banal- einfach glaubwürdig und gut skizziert. Geschichte ist natürlich nicht neu erfunden, aber sehr gut erzählt.Habe es in einem Ruck durchgehört! Es gibt 2 Erzählperspektiven und 2 Sprecher.
    Sprecher bekommen nur 4 Sterne,weil Sprecherin-super; Sprecher mag die Stimme einfach nicht, er ist aber nicht schlecht.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    luci84 Berlin, Deutschland 12.11.2013
    luci84 Berlin, Deutschland 12.11.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    15
    Bewertungen
    Rezensionen
    50
    7
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Mehr davon!"

    Seit langem habe ich keinen so guten Thriller mehr gehört. Beide Sprecher waren toll, die Geschichte fand ich super spannend. Ich habe sofort danach von weiteren Hörbüchern aus der Reihe gesucht, denn aus der Geschichte ging hervor, dass vorher schon einiges passiert ist (das man aber für dieses Buch nicht gelesen/gehört haben muss). In der Tat ist dieses Buch auch der aktuellste Teil einer Reihe, die es leider noch nicht als Hörbuch gibt (nur die letzten beiden, und auch nur gekürzt). Ich warte gespannt und hoffe, dass das noch nachgeholt wird :)

    5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Neriin Göttingen 30.09.2013
    Neriin Göttingen 30.09.2013

    Neriin19

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    11
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannung pur"

    Ich habe bisher alle Bücher aus der Professor O'Loughlin Reihe gelesen und eins ist spannender als das andere. Ich mag den Charakter des Professors O'Loughlin und die Erzählweise der Romane. Es sind die vielen kleinen Details, die diese Romane besonders machen. Teile der Story werden von dem Entführungsopfer Piper erzählt, dieser Perspektivwechsel trägt dazu bei den Spannungsbogen zu halten... man fiebert die ganze Zeit mit. Wann wird er sie endlich finden? Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu hören.

    11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Christa Crailsheim, Deutschland 07.11.2013
    Christa Crailsheim, Deutschland 07.11.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    31
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "perfekt ..."

    ... ist ein Hörbuch wie dieses. Spannend von der ersten bis zur letzten Minute.
    Es stimmte einfach alles. Die beiden Sprecher haben die Geschichte so packend vorgelesen, dass ich einfach nicht aufhören konnte, zuzuhören.
    Dieses Hörbuch ist absolut das Beste, das ich je gehört habe!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Giuliette M. Deutschland 18.10.2013
    Giuliette M. Deutschland 18.10.2013
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    26
    Bewertungen
    Rezensionen
    11
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unglaublich spannend ..."

    ... bis zum Schluss.

    Man musste einfach immer weiterhören, da die Geschichte nie an Spannung verlor. Nix war langatmig oder vorhersehbar.
    Was ich persönlich nicht so gut fand, waren die Schluck, Räusper, Schmatz- und Atemgeräusche des männlichen Sprechers. Aber das empfindet ja jeder anders. Davon abgesehen hat er eine tolle Stimme der man gut zuhören konnte.

    Unbedingt anhören!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sunsy Deutschland 30.03.2017
    Sunsy Deutschland 30.03.2017 Bei Audible seit 2007

    Ich höre querbeet (fast) alle Genre und schreibe kurze Rezensionen darüber, ohne (hoffentlich) zu viel zu verraten.

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1450
    Bewertungen
    Rezensionen
    548
    230
    Mir folgen
    Ich folge
    240
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannender Psychothriller mit Biss"

    Dieses Buch habe ich im September 2013 gekauft, obwohl es lt. Amazon und Audible der 6. Band einer Reihe ist und ich die vorhergehenden Bände nicht kenne. Ich weiß noch, dass ich dachte, ich könnte die anderen Bände ja noch lesen, was ich dann aber doch nicht tat. Und so kommt es, dass ich mal wieder ein Buch inmitten einer Reihe gehört habe, völlig losgelöst, ohne eine Vorstellung davon, ob und wann ich die anderen Bände lesen oder hören werde. Allerdings hat mir der Psychothriller wirklich sehr gut gefallen, und da es sich um einen Schriftsteller handelt, der Großbritannien für seine Tatorte erkoren hat, ist die Wahrscheinlichkeit nicht gerade klein, dass ich es auch tun werde ;)

    An diesem Buch hat mich eine Menge fasziniert. Zum einen wird aus zwei verschiedenen Blickwinkeln und Handlungssträngen erzählt. Während Piper in der ersten Person in einer Art Tagebuch in ihren eigenen Worten, manchmal sprunghaft, berichtet, was geschehen ist – von Laura Maire einfach grandios vertont – erfahren wir von Johannes Steck gelesen alles andere. Er schlüpft zudem in die Rolle des durch Parkinson gehandicapten Psychologen und hilft der Polizei bei ihren Ermittlungen. Dabei kommt er sehr sympathisch rüber.

    Ich habe mitgefiebert und gehofft, dass nicht nur der Fall gelöst, sondern auch die Mädchen gerettet werden können. 3 Jahre galten sie als vermisst. 3 Jahre, in denen sie nicht nur Hunger und Kälte ausgesetzt waren, sondern noch viel mehr ertragen mussten.

    Ein Top-Thriller, den ich wirklich empfehlen kann, egal, ob nun Teil einer Reihe oder losgelöst und für mich eindeutig die volle Punktzahl wert: 10/10 Punkte.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.