Regulärer Preis: 25,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Bailey Carpenter ist eine erfolgreiche Privatermittlerin in Miami, und sie ist es gewohnt, die Dinge unter Kontrolle zu haben. Das ändert sich schlagartig, als sie eines Nachts von einem Unbekannten brutal überfallen wird und nur knapp dem Tod entkommt. Von da an quälen Bailey Panikattacken und Albträume, sie ist besessen von dem Gedanken, verfolgt zu werden, und zieht sich völlig in sich zurück. Doch dann entdeckt sie eines Tages, dass ihr Nachbar im Hochhaus gegenüber sie beobachtet.

Bailey ist außer sich vor Angst, denn er scheint ein makabres Spiel mit ihr zu treiben. Niemand will ihr Glauben schenken - selbst dann nicht, als sie sieht, wie dieser Mann in seiner Wohnung einen kaltblütigen Mord begeht...
©2015 / 2014 Joy Fielding / Goldmann Verlag. Übersetzung: Kristian Lutze (P)2014 Der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    117
  • 4 Sterne
    92
  • 3 Sterne
    59
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    10

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    142
  • 4 Sterne
    71
  • 3 Sterne
    37
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    99
  • 4 Sterne
    78
  • 3 Sterne
    57
  • 2 Sterne
    23
  • 1 Stern
    11
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Stefanie
  • Rödermark, Deutschland
  • 08.11.2014

Nicht wirklich das was ich erwartet habe...

Normalerweise finde ich die Krimis von Joy Fielding spannend und unterhaltend. Dieses Hörbuch habe ich nicht zu Ende gehört, denn zum einen fand ich die Story langweilig und zum anderen konnte ich auch keinen Bezug zur Heldin des Buches finden: Ein Vergewaltigungsopfer, das durch die Tat völlig lebensuntüchtig wird und es sich in der Opferrolle bequem macht. Ich wartete die ganze Zeit darauf, dass sich die Dame aus der Schockstarre befreit und das irgend etwas spannendes passiert. Nach Kapitel 90 von 158 habe ich dann aufgegeben.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ziemlich langatmig

Eigentlich lese/höre ich Bücher von Joy Fielding sehr gerne, dieses fand ich diesmal sehr langatmig. Gerade die erste Stunde musste ich mich arg durch ringen weiter zu hören. Es gibt definitiv viel bessere

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Kein wirklicher Thriller

Wer einen spannungsgeladenen Thriller erwartet, wird möglicherweise mit diesem Roman keine Freude haben. Er ist vielmehr der Versuch eines Psychogramms einer vergewaltigten Frau mit einigen Unstimmigkeiten und einem spannenden Schluss. Was die, sich etwas ziehenden, ersten Stunden teilweise schwer erträglich macht, ist aber weniger das Leid der Protagonistin, das dem Hörer gut übersetzt wird, sondern die an sich durchaus angenehme Stimme der Sprecherin, die in quäkende, fast schon hysterische Sphären springt, sobald es darum geht, einer weiblichen Figur Leben einzuhauchen. Fazit: Auch wenn es kein klassischer Joy Fielding Thriller ist, erzählt die Autorin auf einfühlsame Art von dem Schrecken, der noch lange nach einer Vergewaltigung beim Opfer wohnt. Fast wie ein Nachsatz wirken die letzten, für die Autorin typischeren Kapitel, die Fielding Fans versöhnen sollten.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Ein unterirdischer Thriller

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Joy Fielding und/oder Elisabeth Günther versuchen?

Elisabeth Günther hat ihr Bestes gegeben, um diesen unsäglichen Thriller zu retten. Leider ist es ihr nicht gelungen. Trotzdem würde ich ein von ihr gelesenes Hörbuch wieder kaufen.

Würden Sie sich wieder etwas von Joy Fielding anhören?

Ja, weil ich schon sehr gute Hörbücher von Joy Fielding gehört habe. Das Hörbuch "Im Koma" ist eins meiner Lieblingshörbücher.

Was hätte der Erzähler des Hörbuchs besser machen können?

Nicht viel...

Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

Nein. Es ist von Grund auf schlecht. Die Story hätte interessant sein können, aber leider benimmt sich besonders die Hauptfigur die meiste Zeit extrem schwachsinnig. Dazu ist die Handlung sehr langatmig und nur durch eine erzwungene Wendung (unglaubwürdig noch dazu) wird zum Schuss noch ein Hauch von Spannung erzeugt. Das Hörbuch ist ein wahnsinnige Enttäuschung!!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Lasst die Finger davon. Dafür ist die Zeit zu schade!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Was ist mit Joy Fielding los ?

Gibt es irgendetwas, das Sie an diesem Hörbuch ändern würden?

Dieses Buch, genau wie das Letzte von Joy Fielding enttäuschen mich sehr.
Ist das die Feder von der Schriftstellerin, die meine absolute Favoritin war ?
Es ist so traurig. Mit einer riesigen Erwartung habe ich das Buch vorbestellt und in einem durchgehört. Es ist einfach nur enttäuschend, Sorry !!

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fesselnd

Sehr spannend und überraschend. :-)
Man mag es gar nicht mehr aus machen. Am besten nur hören, wenn man weiß, dass man es in eins durch hören kann ;-)

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Laaaangweilig!

Nervtötende, sich selbst ständig bemitleidende Protagonistin. Vorhersehbare Geschichte die sich wie Kaugummi zieht. War nur mit vorspulen zu ertragen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Schöne Erzählung

Zu Anfang hat es echt etwas schräges aber die Karaktere sind super man fühlt mit ihnen mit.
hörenswert

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Seit langem das schlechteste Hörbuch!

Was genau hätte man an Sag, dass du mich liebst noch verbessern können?

Story ist so schlecht, daß man sich zwingen muss ganz bzw. bis zum Ende zu hören! Zu verbessern gibts das nichts ist einfach nur langeweilig, ohne Spannung, ohne wirkliche Geschichte...

Was hätte Joy Fielding anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

wie eine der bereits von ihr vielen guten Geschichte schreiben...

Hat Ihnen Elisabeth Günther an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

war nichts zu vermitteln...

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Enttäuschung

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

lieber ein anders kaufen...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Grauenhafte Sprecherin

Von über 150 Hörbüchern wirklich das Erste, welches ich mir, gesprochen von Elisabeth Günther, nicht bis zum Ende anhören konnte. Dabei liebe ich Bücher von Joy Fielding! Die Sprecherin hat mich durch ihre beinahe fortwährend genervte und viel zu laute Stimme aggressiv gemacht. Absolut nicht meine Art. Ich hoffe das ich diesen Titel noch von einer anderen Sprecherin oder Sprecher erhalte.