Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Beschreibung von Audible

Robert Hunter trifft auf alte Bekannte, die ihm nach dem Leben trachten

Als Detective Robert Hunter den Tatort in Chris Carters Meisterwerk "I Am Death: Der Totmacher" am Flughafen von Los Angeles entdeckt, stockt ihm der Atem. Gefunden wurde eine grausam zugerichtete Leiche, deren Körper unnatürlich in die Form eines Hexagramms gebogen wurde. In ihrem Hals findet Hunter eine unmissverständliche Botschaft: Ich bin der Tod. Hunter kommt das Ganze merkwürdig bekannt vor und er glaubt den Täter zu kennen, doch schon bald wird klar, dass er sich auf einer falschen und tödlichen Spur befindet...

Chris Carter erfindet mit "I Am Death: Der Totmacher" einen psychopathischen Killer, der Ihnen das Blut in den Adern gefrieren lässt. Der blanke Horror, heraufbeschworen durch die sonore Stimme von Erzähler Uve Teschner, tut in diesem ungekürzten Hörbuch sein Übriges. Genau das Richtige für dunkle und verregnete Herbsttage.

Inhaltsangabe

Eine brutal zugerichtete Leiche wird vor dem Los Angeles International Airport gefunden. Sie wurde wie ein Hexagramm in Menschenform drapiert. In ihrem Hals steckt ein Zettel mit einer Botschaft: Ich bin der Tod. Detective Robert Hunter ist sich sicher, den Mörder zu kennen. Doch langsam kommt ihm der Verdacht, dass er den Falschen jagt. Und der wahre Täter ein Geheimnis verbirgt, so entsetzlich, dass kein Mord seinen Hunger nach fremdem Leid jemals stillen kann.
©2016 Ullstein Buchverlage, Berlin. Übersetzung von Sybille Uplegger (P)2016 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.712
  • 4 Sterne
    525
  • 3 Sterne
    84
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    10

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.988
  • 4 Sterne
    187
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.483
  • 4 Sterne
    557
  • 3 Sterne
    123
  • 2 Sterne
    24
  • 1 Stern
    13
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ich warte schon begierig auf das nächste!

Ich bin wie immer fasziniert wie Chris Carter es schafft, von Anfand an bis zum Ende die Spannung zu halten, ich habe bis jetzt alle Hörbücher von Chris Carte gehört. Ich fand diesen Teil sehr empfehlenswert, er hat sich zum vorherigen Teil wieder um 100% gesteigert! Wenn man keine Schwachen Nerven hat, auf alle Fälle hören!! Und das ganze wird abgerundet durch den besten Sprecher für diese Reihe - vielen Dank an Uwe Teschner!

10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ohrstöpsel rein.....und durchgehört

Das war das spannendste was ich von allen Hörbüchern je gehört habe. Musste mich zwischendurch mehrmals vergewissern ob alle Türen verschlossen sind😊

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wahnsinnig spannend!

Das neue Buch von Chris Carter ist extrem spannend und ich konnte es gar nicht bis zum Ende aushalten!
Jedes Buch wird besser und besser obwohl ich das gar nicht mehr für möglich gehalten habe.
Einige Szenen sind schon sehr extrem und nichts für Schwache Nerven , der Sprecher war wie gewohnt super.
Absolut empfehlenswert!!!

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Typischer Carter - spannend

Das Buch ist ein typischer Chris Carter, wie ich ihn mag. An einigen Stellen etwas magenumdrehend fies, am Ende irgendwie auch ein wenig Mitleid mit dem Mörder, sehr gute, spannende Unterhaltung und meisterlich (wie erwartet) von Uve Teschner erzählt.
Auch wenn es sich hierbei um eine Serie handelt, muss man die Vorgeschichte nicht kennen, um sich auf diesen Fall einzulassen. Lohnenswert sind sie aber in jedem Fall.
Besonders spannend und faszinierend finde ich die Wendungen die es am Ende gibt und die Erklärungen warum die Mörder so geworden sind. Ich freue mich schon auf einen weiteren Teil dieser Reihe, sofern es einen geben wird.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nicht empfehlenswert

Es gelingt dem Autor nicht einen plausiblen und spannenden Handlungsstrang zu entwickeln, er kompensiert dies mit detaillierten Schilderungen ekelhafter und sadistischer Folterpraktiken. Ein überflüssiges Hörbuch. Der Sprecher ist sehr gut, aber was hilft das.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Brutalität vs Spannung

Ich habe mir dieses Hörbuch zwar bis zum Ende angehört, jedoch gefallen mir andere Thriller um einiges besser. Das Gefühl, dass der Autor mit ausgiebigen grausamen Darstellungen (und ich gehöre nicht zu den besonders empfindlichen Hörerinnen) die fehlende Spannung und Twists in der Handlung überdecken will, lässt mich nicht los. Würde mir dieses Hörbuch nicht noch einmal kaufen oder anhören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gänsehaut

Spannung vom Anfang bis zum Ende!! Habe es in 2 Tagen gehört und bin wirklich begeistert!! Uve Teschner versteht es hervorragend einen in den Bann zu ziehen.

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr spannend!

Das neue Hörbuch von Chris Carter ist genauso spannend wie die vorherigen Hörbücher.
Ein wie immer überragender Sprecher, Uve Teschner, garantiert hier den Hörgenuss.

Allerdings sind manche Szenen schon drastisch beschrieben, da musste ich teilweise vorspulen...

Absolut empfehlenswert!

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Trash

Sehr schade!!! Statt dem Leser eine gewisse Phantasie zuzutrauen, ist der Autor mit der Holzhammer-Methode vorgegangen, um alle Aktionen grausam und völlig unnötig bis ins letzte Detail zu beschreiben. Brutalität ersetzt leider keine Sensibilität und schriftstellerische Qualität. Da hilft auch der wie immer überragende Sprecher nicht. Ein totales Desaster!

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

...unnötig grausam, dünne Story...

Schade! Chris Carter schreibt sonst im "high end" Bereich.
Dieses Buch lebt allein aus den unzähligen und unsäglichen Aneinanderreihungen von Grausamkeiten.
Die eigentliche Story ist dünn. Geschichten ( der Opfer ) tauchen auf und ab.
Das Ende ist hanebüchen und eher bemüht.
Bislang waren die Bücher von Carter auch eher hart aber mit Ideen.
Jetzt hat er mich mehr an den effekthascherischen Crangé erinnert.
Blut...Blut...Blutrausch und keine echt spannende Story.
Nächstes Mal wird es sicher besser.
Carter hat Potential.
Zu Teschner muss ich nichts sagen: der kann's.

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich