Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Die perfekte Gefährtin Hörbuch

Die perfekte Gefährtin

Regulärer Preis:21,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
  • - oder -

Inhaltsangabe

In der Nähe von Edinburgh werden in einer abgebrannten Waldhütte die Überreste einer Frauenleiche gefunden. Nur wenige Gewebsspuren führen zu dem Schluss, dass es sich bei der Toten um die vor Tagen verschwundene Anwältin Elaine Buxton handelt. Detective Luc Callanach, der gerade erst seinen Dienst bei der Police Scotland angetreten hat, leitet die Ermittlungen. Doch er ahnt nicht, dass die echte Elaine Buxton noch lebt und in einem Keller gefangen gehalten wird - von einem Mann, der nur einen Wunsch hat: die Frau zu finden, die er in seine perfekte Gefährtin verwandeln kann. Wird Callanach das Rätsel lösen, bevor der Täter die Geduld mit seinem Opfer verliert?



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2017 Bastei Lübbe AG. Übersetzung von Frauke Meier (P)2017 Audible Studios

Kritikerstimmen


Ein Thriller, den man nicht aus der Hand legen kann!
-- Scotland Correspondent

Hörerrezensionen

Bewertung

4.3 (309 )
5 Sterne
 (176)
4 Sterne
 (81)
3 Sterne
 (35)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (7)
Gesamt
4.3 (289 )
5 Sterne
 (159)
4 Sterne
 (79)
3 Sterne
 (32)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (11)
Geschichte
4.2 (287 )
5 Sterne
 (149)
4 Sterne
 (70)
3 Sterne
 (39)
2 Sterne
 (23)
1 Stern
 (6)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Janine H. 03.01.2018
    Janine H. 03.01.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr gelungen und definitiv empfehlenswert!"

    Gern höre ich Thriller mit einer langen Geschichte. Dieses Hörbuch ist von Beginn an sehr spannend, fesselt einen sehr.

    Die verschiedenen Sprecher verleihen der Handlung mehr Lebendigkeit und Tiefe. So schwingt dem Sprecher der Passagen, Dr. King betreffend ein Hauch von Wahnsinn mit - richtig klasse gelesen.

    Für mich war es das erste (Hör)buch von Helen Fields, wird aber sicher nicht das letzte sein.

    16 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Lisa 23.01.2018
    Lisa 23.01.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    10
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Blutrünstig"

    Eine spannende Geschichte, die das Durchhören auf meiner langen Autofahrt deutlich verkürzt hat. Da ich mittlerweile ein paar Lieblingssprecher habe fällt es mir nicht leicht über andere positiv zu schreiben. Am besten man bildet sich seine eigene Meinung.

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sill 14.01.2018
    Sill 14.01.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    25
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    23
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Alles in allem recht gut!"

    Der Thriller war hörenswert, wenn auch mit Längen, wie ich fand. Da man von Anfang an weiß, wer der Bösewicht ist, war ich skeptisch, wie man einen Spannungsbogen aufbauen will...es gelang aber. Die beiden Sprecher haben ihre Sache gut gemacht...manchmal war mir die Sprache etwas zu gestelzt. Alles in allem war es ein gutes Hörbuch!

    6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Bettina Kaufmann 15.03.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    17
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "War das gruselig!!"

    auch ich musste ab und an abschalten, da einem die Geschichte und Handlungen durch Mark und Bein gingen.
    Man fieberte bis zum Schluß mit, wollte rufen "Jetzt beeil' dich doch!"
    Auch die Geschichten neben der Geschichte war spannend und man war überrascht wie sich alles auflöste. Hatte mir persönlich nur noch mehr Happy end gewünscht ;-)
    Auf jeden Fall zu empfehlen, solange man es nicht abends zum schlafen gehen liest.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Saskia Benner 12.03.2018
    Saskia Benner 12.03.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Würde mich auf mehr freuen!"

    Der Sprecher unterstützt die Wirkung der interessantesten Charaktere der Hauptfiguren. Spannend geschrieben ohne plumpe Effekthascherei. Hat Spaß gemacht. Gerne mehr Bücher von Helen Fields auf deutsch!

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Eva 24.01.2018
    Eva 24.01.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    182
    Bewertungen
    Rezensionen
    365
    30
    Mir folgen
    Ich folge
    6
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine dämliche Geschichte"

    Der Charakter des die Story tragenden Täters ist misslungen. Einerseits plant er die Morde, die eigentlich nur Mittel zum Zweck sind, sehr genau, während er sich andererseits über die Erreichung seines Hauptziels („perfekte Gefährtin“) offensichtlich nur wenige Gedanken gemacht hat.
    Die Nebengeschichte um die ausgesetzten Babys ist - zumindest in dieser Ausführlichkeit - völlig überflüssig. Und die Geschichte um Astrid, die den ermittelnden Protagonisten fälschlicherweise der Vergewaltigung beschuldigt hat, ist vollends unglaubwürdig. Zwar ist mir das französische Strafrechtssystem nicht en détail vertraut, jedoch kann ich mir nicht vorstellen, dass es in Frankreich den Zeugen freisteht, selbst darüber entscheiden zu dürfen, ob sie in einem Prozess aussagen oder nicht. Ein solches System würde offensichtlich nicht funktionieren.

    Der Sprecher, der die Passagen um den Täter Dr. King vorträgt, hat mir nicht sonderlich gefallen; hauptsächlich, weil er sehr (fast quälend) langsam spricht. Ich habe teilweise die Geschwindigkeit auf 1,25x erhöht, was aber auch nicht wirklich eine Lösung war. Auch Stimme (relativ hoch) und Sprechweise (etwas abgehackt) waren nicht so mein Fall. Leider hat mir auch Herr Niederfahrenhorst nicht so gut gefallen wie in Jo Spains „Tu Buße und stirb“.

    Noch eine Bitte an Audible: Es wäre wirklich sehr hilfreich, wenn bei mehreren Sprechern nicht nur der ungefähre prozentuale Anteil angegeben würde, sondern auch, wer welche Passagen spricht. Denn nur so kann man unbekannte Sprecher identifizieren und in Zukunft eine vernünftige Kaufentscheidung treffen, die bei mir auch stark durch die Sprecher beeinflusst wird. Ich konnte vorliegend die Rollenverteilung nur erkennen, weil ich Herrn Niederfahrenhorst im Unterschied zu Herrn Thiele schon einmal gehört habe.

    6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    jouali 04.04.2018
    jouali 04.04.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    26
    Bewertungen
    Rezensionen
    52
    23
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Für ein Debüt mehr als gelungen..."

    ... und schade dass es nicht mehr von Helen Fields auf deutsch zu hören gibt. Ich war sehr angetan von der kurzweiligen Geschichte, die trotz (wie es sich für Psycho gehört) Gänsehaut viel britischen trockenen Humor aufweist, über den ich oftmals laut lachen musste.
    Für zart besaitete Wesen nicht zu empfehlen, aber ich wundere mich über so manche Kritik hier. Suche ich den Genre "Psychothriller" erwarte ich auch keine Liebesschnulze!
    Ich jedoch werde weiterhin Ausschau nach dieser tollen Autorin halten.
    Zu den Vortragenden sei gesagt, es sind zwei (und nicht wie so oft hier behauptet einer), die das Ganze noch abwechslungsreicher gestalten. Nur bei dem Versuch Frauenstimmen zu imitieren, hab ich mich ab und an fremdgeschämt. Das können andere männliche Vorleser doch besser.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Heide Hanstedt, Deutschland 20.02.2018
    Heide Hanstedt, Deutschland 20.02.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "brutal "

    Ich habe mir zwar die Geschichte bis zum Ende angehört, war allerdings mehrfach versucht, abzubrechen.
    Zu brutal, zu langatmig und die "Randgeschichte" wäre besser eine für sich gewesen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    S. Engelhardt 12.02.2018
    S. Engelhardt 12.02.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    25
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "nichts für Sensibele"

    Habe es leider nur bis zum 3. Kapitel geschafft. Die Geschichte geht mir zu sehr an die Substanz.

    5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Kindle-Kunde 16.04.2018
    Kindle-Kunde 16.04.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das beste Hörbuch!!!!"

    wow!!!!!!! Ich bin begeistert!!! Die ganze Geschichte war so spannend, mitreißend und teilweise aufwühlend- konnte nicht mehr aufhören damit.
    Ganz klare Empfehlung!!!!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.