Regulärer Preis: 24,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

ICH BIN TOT. ICH WURDE ERMORDET.
Die verwackelten Bilder eines gefolterten Russen, der seine letzten Worte in die Kamera spricht, versetzen die ganze Welt in Entsetzen. In rasender Geschwindigkeit verbreitet sich das Video über das Internet - und mit ihm die alarmierende Botschaft des Mannes: Er ist Opfer der russischen Regierung, und er ist nicht das einzige. In großem Stil räumt Russland sein eigenes Volk aus dem Weg. Daraufhin spitzen sich die Konflikte zwischen den Großmächten der Welt zu. Ganze Armeen rüsten auf, es droht ein neuer globaler Krieg in nie da gewesenen Ausmaßen. Nur Shaw, Agent einer multinationalen Geheimdienstorganisation, soll die Wahrheit hinter den Gräueltaten aufdecken und den Krieg verhindern. Dieser Auftrag kann ihn das Leben kosten - und die Welt retten...


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2014 Bastei Lübbe GmbH & Co. KG. Übersetzung von Rainer Schumacher (P)2014 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    206
  • 4 Sterne
    171
  • 3 Sterne
    79
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    9

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    194
  • 4 Sterne
    144
  • 3 Sterne
    63
  • 2 Sterne
    23
  • 1 Stern
    20

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    202
  • 4 Sterne
    142
  • 3 Sterne
    71
  • 2 Sterne
    23
  • 1 Stern
    8
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Hörbuch!

Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Es ist eine super spannend erzählte Geschichte die, wie ich finde, erschreckend nahe an der Realität ist. Der Sprecher Rainer Buck ist eine sehr gute Wahl. Er trägt die Story sehr ausdrucksstark vor, so dass es zu keiner Zeit langweilig wird.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Klischee

War bisher immer vom Autor begeistert, dieses Buch empfand ich sehr mäßig- alte Klischees neu verpackt!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Naja...

Ich muss zuerst zugeben, dass ich erst etwa 1/3 der Geschichte gehört habe. Der Sprecher ist auch nicht so mein Fall und es wird daher wohl bei diesem einen Hörbuch bleiben. Was mich allerdings noch viel mehr nervt, sind die überzeichneten Charaktere. Das Shaw natürlich ein Teufelskerl ist versteht sich von selbst, aber als seine Freundin eingeführt wird, musste ich beim Auto fahren aufpassen, dass ich vor Lachen keinen Unfall baue. Blond, 180 cm, lange perfekte Beine, ein Gesicht wie gemeiselt, einen IQ weit jenseits des Genies, 15 Sprachen fließend akzentfrei und natürlich die absolute Granate im Bett. Hahahaha, ich halts ja nicht aus. :-D
Naja, die Geschichte scheint aber ansonsten nicht uninteressant. Mal sehen was mich noch erwartet.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannung bis zum Schluss

mit "die Kampagne" hat Baldacci einen tollen Thriller geschrieben, bei dem es ihm gelungen ist, eine spannende Handlung mit der realen Welt eng zu verknüpfen. In dem Roman, bei dem es um einen machthungrigen Rüstungsindustriellen geht, der die Großmächte dieser Welt gegeneinander aufhetzt um durch Aufrüstung von Waffen sein ehedem schon großes Vermögen zu vermehren, geht es letztendlich um das Thema, wie empfindlich die Welt auf Manipulationen reagiert und wie schnell der Frieden gefährdet werden kann. Das Buch ist spannend und Rainer Buck gibt der Handlung durch seine Stimme und Sprechweise ein hohes Suchtpotential, das Hören des Buches nicht zu unterbrechen. Vielleicht mag es dem einen oder anderen kitschig erscheinen, dass "Shaw", der Held der Handlung, die Weltordnung fast ganz alleine wieder herstellt, überlebt und es ein kleines Happy-end gibt. Wer so was nicht mag, sollte das Buch oder zumindest die letzten zwei Kapitel nicht lesen - ich habe das Friede-Freude-Eierkuchen-Ende jedoch gern und bin jetzt schon gespannt auf den nächsten Baldacci.

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Weit unter den Erwartungen

Ich liebe diese Art Romane doch dieser hier konnte nicht überzeugen. Der Plot und Grobaufbau im Stil von Tom Clancy, doch eben bei weitem nicht dasselbe Niveau insbesondere bei den Actionszenen bleibt das Gefühl aus, mitten drin zu sein. Die Politik/Macht Abschnitte wiederum sind teilweise langatmig und theoretisch. Von anderen Romanen/Romanfiguren von Baldacci bin ich hingegen begeistert.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

katastrophaler Sprecher

dieses Hörbuch ist die reinste Geld- und Zeitverschwendung... Der Sprecher ist eine Katastrophe: man hat ständig das Gefühl, dass er ein Märchen vorliest, falsche Betonung, kein Spannungsaufbau in der Stimme, ganz furchtbar anzuhören...

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Gemischte Gefühle

Zum Anfang ist die Story sehr schwach, im Gegensatz zum gewohnten Baldacci.
Diese entwickelt sich jedoch nach und nach.
Die Kampagne an sich ist ein sehr gut durchdachtes Szenario.
Der Sprecher steigert sich ebenfalls im Laufe der Geschichte, schaffst es aber nur selten wirkliche Spannung aufzubauen und den Charakteren durch verschiedene Stimmen mehr Körper zu verleihen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Schlechteser Vorleser aller Zeiten

Mit ein und der selben Tonlage, der gleichen Betonung wird die Geschichte abgespult. Neue Geschehnisse und besondere Ereignisse liest er ohne Punkt und Komma. Mag sein, dass Herr Buck das ein oder andere Kindermärchen erzählen kann, hier ist er jedoch vollkommen fehl am Platz. Es entsteht nicht der Eindruck, dass ihn d r Inhalt interessiert oder er ihn begreift.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super!! Nur ganz kleine Kritikpunkte..

..die allerdings keinen Sternabzug wert sind:

1. Kleine Kritik an der Story:
Es dauerte leider mindestens drei Stunden bis ich wirklich in der Geschichte drin war! Andere hätten hier vielleicht schon aufgegeben, aber ES LOHNT SICH weiter zu hören!! :-)

2. Kapitelaufteilung: Die hätte ich mir definitiv in der Originalkapitelaufteilung und somit in sehr viel kürzerer Form gewünscht!!

Das war's..viel Spaß beim Hören und wir lesen uns nach Shaw 2 wieder!! ;-)

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein echter Baldacci

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Die Kampagne (Shaw 1) besonders unterhaltsam gemacht?

Spannend wie immer ist auch diese Serie von Baldacci. Allerdings werde ich mir Teil 2 nicht kaufen da ich finde die Wahl des Sprechers war diesmal sehr unglücklich.
Er kommt lahm und emotionslos rüber was ich von den anderen Hörbüchern von Baldacci nicht gewohnt bin.
Und da die Stimme beim Hörbuch eine sehr wichtige Rolle spielt (zumindest für mich)
kann und will ich mir keine weiteren Bücher mit diesem Sprecher anhören.
Er würde perfekt für Märchenerzählungen passen.