Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Das Leben, das wir begraben Hörbuch

Das Leben, das wir begraben

Regulärer Preis:17,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
  • - oder -

Inhaltsangabe

"Wenn das Schicksal mir damals wirklich ins Ohr geflüstert hätte - wenn ich gewusst hätte, dass dieser Besuch so viele Dinge ändern würde - hätte ich dann einen sichereren Weg gewählt? Wäre ich links abgebogen, wo ich rechts abgebogen bin?"

Der Student Joe Talbert muss fürs College mit einem völlig Fremden ein Interview führen. Dafür sucht er in einem Pflegeheim nach der passenden Person und trifft auf den krebskranken, im Sterben liegenden Carl Iverson.

Doch Iverson ist kein harmloser alter Mann. Er ist ein verurteilter Mörder. Vor 30 Jahren soll er ein Mädchen missbraucht, umgebracht und in seinem Schuppen verbrannt haben. Nach einigen Gesprächen erkennt Joe, dass etwas an dem grausamen Mordfall nicht stimmt. Es gibt zu viele Widersprüche. Joe überkommt eine regelrechte Besessenheit, die Wahrheit herauszufinden... Doch das könnte seinen eigenen Tod bedeuten!

Ein meisterhafter Thriller, der in den USA fast alle Literaturpreise des Genres gewann, u. a.: Barry Award (Best Paperback Original), Left Coast Crime Rosebud Award (Best Debut Mystery), Mystery People (Best Debut Novel 2014), Silver Falchion Award (Best First Novel), Suspense Magazine (Best Debut Author 2014), Edgar Award Finalist (Best First Novel 2015), Minnesota Book Award Finalist (Best Genre Novel), Anthony Award Finalist (Best First Novel), ITW Thriller Awards Finalist (Best First Novel).



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Festa Verlag. Übersetzung von Claudia Rapp (P)2018 Audible Studios

Kritikerstimmen


Ein hypnotischer Erstlingsroman.
-- Julie Kramer


"Das Leben, das wir begraben" spielt vor der Szenerie eines brutalen Winters in Minnesota, ist aber viel mehr als nur ein spannender Kriminalroman. Diese Geschichte hielt mich gefangen und berührte mein Herz. Die Charaktere sind so lebendig wie die Leute, die nebenan wohnen. Der Roman ist packend und beeindruckend geschrieben.
-- Suspense Magazine


Ein gut durchdachter, spannender Roman mit Figuren, die einen sofort packen.
-- The Big Thrill


Große Erzähler ohne Tabus. Muss man gelesen haben.
-- Festa Must Read

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (1617 )
5 Sterne
 (1026)
4 Sterne
 (420)
3 Sterne
 (125)
2 Sterne
 (28)
1 Stern
 (18)
Gesamt
4.4 (1522 )
5 Sterne
 (915)
4 Sterne
 (409)
3 Sterne
 (135)
2 Sterne
 (43)
1 Stern
 (20)
Geschichte
4.6 (1525 )
5 Sterne
 (1099)
4 Sterne
 (320)
3 Sterne
 (80)
2 Sterne
 (19)
1 Stern
 (7)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    BEnnyE 27.04.2018
    BEnnyE 27.04.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    21
    Bewertungen
    Rezensionen
    47
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    4
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das Leben, das wir begraben"

    Neugierig las ich die Rezensionen zu diesem Hörbuch nachdem es doch relativ neu ist.
    Ich war etwas verwundert aufgrund der doch hohen Spreizungen in den den Bewertungen.

    Nachdem ich nun das Buch selber gehört habe, muss ich sagen für mich liegt das Buch irgendgendwo in der Mitte.

    Angesprochen hat mich die interessant klingende Story, diese konnte das Buch auch über weite Strecken auch einhalten. Erfahrende Krimi/Thriller Leser werden wohl ziemlich früh die Entwicklung der Geschichte voraussehen können wobei diese trotzdem nicht langweilig wird. Die Charaktere sind gut und nachvollziehbar gezeichnet. Ich bin sowieso ein Fan von der "Ich-Erzählperspektive".

    Bei dem Sprecher bin ich etwas hin und her gerissen, am Anfang war es für mich doch etwas gewöhnungsbedürftig ihm zuzuhören, aber nach und nach fügte sich seine Stimme gut in die Geschichte ein. Vielleicht bin ich doch etwas zu Nathan, Jäger etc. verwöhnt.

    Rund um ein vernüftiges Buch.

    21 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Süntje 22.04.2018
    Süntje 22.04.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    63
    Bewertungen
    Rezensionen
    54
    17
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Mehr Roman als Thriller
    "

    Die Geschichte kann man in einem Rutsch durchhören.Die Inhaltsangabe ist gut beschrieben.So richtig Spannung kam nicht auf,deswegen 3 Punkte für eine gute Geschichte.

    12 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Hörbuchwurm Brandenburg 18.04.2018
    Hörbuchwurm Brandenburg 18.04.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    34
    Bewertungen
    Rezensionen
    79
    16
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das Beste was ich seit langem gehört habe"
    Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Das Leben, das wir begraben für besser als das Buch?

    Ich habe das Buch nicht gelesen, aber da es die ungekürzte Version ist, habe ich nichts verpasst. Oliver Erwin Schönfeld hat das super gut für mich vorgelesen


    Welcher Moment von Das Leben, das wir begraben ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    Um nichts zu verraten, das Ende, als sie Carl Iverson besuchen. Aber eigentlich hat mich das komplette Buch in seinen Bann gezogen. Am schrecklichsten fand ich die Mutter. Ich wollte sie die ganze Zeit nur schütteln.


    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Oliver Erwin Schönfeld gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Ich hatte vorher noch nicht das Vergnügen, also kann ich keine Vergleiche ziehen. Aber für meine Begriffe hat er Rolle des Joe Talbert gut rübergebracht.


    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    Eigentlich ja, aber wer hat schon soviel Zeit.


    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Für mich war es seit langem mal wieder ein richtig gutes Hörbuch. Die Geschichte ist spannend aufgebaut. Jeder Charakter erhält durch O. E. Schönfeld ein eigenes Gesicht.
    Von mir gibt es alle Sterne und eine Hörempfehlung.

    13 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    K.H. 30.04.2018
    K.H. 30.04.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Naja,gibt Besseres! "

    Die Charaktere sind unglaubwürdig und übertrieben. Von der Story her gut, hätte aber spannender umgesetzt werden können. Den Sprecher kannte ich noch nicht und fand ihn sehr gut

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Viola Broll 14.04.2018
    Viola Broll 14.04.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Dieses Hörbuch lässt einen nicht los"

    Von Beginn an taucht man in die Hauptfigur ein, was durch die exzellente Erzählweise von Oliver Erwin Schönfeld bewirkt wird. Er macht dies so perfekt, dass man denken könnte, es seien gleich mehrere Sprecher beteiligt. Ganz großes Hörkino!!! Die Geschichte berührt, ist spannend, sehr detailreich, schlüssig und die Auflösung eines grausamen Verbrechens bleibt fast bis zum Schluss ein Rätsel. Es werden Gefühle und Momente plastisch be- und umschrieben. Den schrägsten Figuren gibt der Sprecher durch seine unterschiedlichen Sprechweisen ein Gesicht und einen Charakter. Einfach genial! Mehr davon!!! Von mir gibt es alle Sterne in allen Kategorien, eine Kurzzusammenfassung nicht, denn es ist ein absolutes „Must“ dieses Hörbuch zu hören!

    17 von 24 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 27.05.2018
    Amazon Kunde 27.05.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    55
    12
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Spannung pur und ein Hochgenuss für die Ohren!"

    Ein sehr sehr starker weil spannender Anfang. Weil sich für den Hörer der Handlungsstrang nicht sogleich erschließt (es sei denn, man hat die Buchbeschreibung gelesen), wächst der Suspense-Effekt und wächst und wächst.

    Die zum Schluss als Überraschung gedachte Wendung war ein wenig vorhersehbar, schmälert die Gesamtbewertung aber nur geringfügig.

    Phänomenal die Stimme! Eine Gaumenfreude für Trommelfell, Amboss und Hammer, insbesondere die erste Auseinandersetzung zwischen dem Protagonisten und seiner Mutter! Da gibt der Vorleser einfach alles.

    Toddi

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Moritz5924 24.05.2018
    Moritz5924 24.05.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Typisch amerikanisch - irgendwie alles schon mal dagewesen :-("

    Schade, aber mich langweilt die Story, alles Teile aus anderen Geschichten, verstehe die positiven Bewertungen nicht ...

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 29.04.2018
    Amazon Kunde 29.04.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "gefallen"

    war sehr spannend u fesselnd der sprecher sehr angenehm viel seitig hat bis zum ende spass gemacht zu zu hören

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Petra Waldkraiburg, Deutschland 13.04.2018
    Petra Waldkraiburg, Deutschland 13.04.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    18
    Bewertungen
    Rezensionen
    39
    21
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hammer!!!"

    Eine fesselnde Geschichte, spannend bis zum letzten Wort, klasse gelesen. Dieser Mann sollte öfter eingesetzt werden ...

    7 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    7182mp 27.05.2018
    7182mp 27.05.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    5
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Lohnt nicht"

    Die Geschichte ist trivial, es finden sich viele Klischees, langweilige und belanglose Detailschilderungen und z.T. merkwürdige, gesuchte Vergleiche bzw. Bilder. Der Schluss ist reiner Kitsch.

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.