Regulärer Preis: 21,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der Enthüllungsjournalist Jay Danziger überlebt mit Glück ein Bombenattentat, das auf einen Firmenkonzern in Portland verübt wird. Jordanna Winters, ebenfalls Journalistin und auf der Suche nach einer großen Story, hat die Vermutung, dass der Anschlag nicht der Firma, sondern Jay persönlich galt. Sie gibt sich als seine Ehefrau aus und holt den Verletzten kurzerhand aus dem Krankenhaus. In Rock Springs, wo Jordanna aufgewachsen ist, will sie ihn verstecken und in Erfahrung bringen, was es mit dem Bombenattentat auf sich hat.

Dort angekommen, wird Jordanna mit weiteren bisher ungeklärten Verbrechen konfrontiert. Ein unbekannter Mann wurde tot in den Feldern nicht weit vom Besitz ihrer Familie gefunden, in sein Gesäß ein umgekehrtes Kreuz eingebrannt. Und eine junge Frau ist spurlos verschwunden... Während Jordanna versucht, die Fäden für sich zu verknüpfen, nehmen September und August Rafferty die Ermittlungen auf...


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2017 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG. (P)2017 Audible GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    86
  • 4 Sterne
    54
  • 3 Sterne
    27
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    114
  • 4 Sterne
    34
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    74
  • 4 Sterne
    53
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Somehow it didn't catch me this time

It started good - I enjoyed it. But this time the story didn't convince me. Not sure if it's only my personal feeling.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Enttäuscht

Leider sehr langatmig.
Es kommt keine Spannung auf. Bin beim Hören eingeschlafen.
Sprecher wieder sehr gut.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Deutsche Übersetzung?!

Ich mag die Rafferty Reihe, die stories, die Sprecherin. Aber einige konstante Fehler in der deutschen Übersetzung nerven einfach unglaublich. Im Deutschen erinnert man sich AN etwas, man "erinnert" nichts. Das ist vielleicht im Englischen so, remember sth, aber im Deutschen tut es einfach dem Sprachgefühl weh. Genauso der Titel des dritten Bandes, "Niemand kannst du trauen". Hallo? Lektorat? Ich eiß, dass das stilistisch zu den vorherigen Titeln so schön passt, müsste aber halt doch "Niemandem kannst du trauen" heißen, oder irre ich mich? Tut mir Leid, bin sonst eigentlich kein so großer Grammatik-Nazi, aber auf Dauer nervt das wirklich...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine meiner Lieblingsserien

Ich habe mich riesig gefreut, dass es mit den Rafferty Hörbücher weitergeht, bin nicht enttäuscht worden!!! ... und werde die nächste Folge gleich runterladen !!!

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

enttäuscht

ich dachte, es würde um die raffertys gehen, leider nur am rande wirkten sie mit

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sehr gut aber nicht viel raffaty

Hörbuch sehr gut. Geschichte sehr spannend aber wer die ersten 3 hörbücher gehört hat, wir sind wundern, dass es sich nicht hauptsächlich um die Geschwister raffaty handelt, sondern um die Geschichte vom Hörbuch mit anderen Hauptperson. Die Geschwister kommen nur gelegentlich in der Handlung vor.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Hat mit "Rafferty" eigentlich nichts zu tun

Die Story ist sehr spannend, gehört für mich nur nicht in die "Rafferty" Reihe, die Geschichte ist gut erzählt und hat schon spannendes Unterhaltungspotential aber ich war die ganze Zeit in "Lauerstellung" wann die Geschwister Rafferty ihren wichtigen Part in der Geschichte bekommen - aber ich hab umsonst gewartet! Also nicht missverstehen dass Buch ist spannend zu hören aber bitte nicht - wie in den Büchern zuvor - auf den "Rafferty-Part" warten

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannend aber mit zu wenig Rafferty

Leider sind die Rafferty Geschwister nicht wirklich die Hauptakteure, was der Spannung keinen Abbruch tut, aber dennoch ein wenig schade wenn man sich darauf gefreut hat

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Rafferty mit wenig Rafferty; Sprecherin mit Spleen

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Wem die anderen Rafferty-Romane gefallen haben, der wird auch diesen mögen. Besser wird es nicht, aber auch nicht schlechter. Ich mag sie, also hatte mehr als 12 unterhaltsame Stunden. Eine Geschichte mit Wendungen, Überraschungen (auch wenn man diese zum Teil vielleicht erahnen kann), Mord, Familie, Liebe, Wahnsinn - alles drin, was man für ein solides Buch braucht. Allerdings waren die Raffertys dabei mehr oder weniger obsolet. Ob es nun die Zwillinge oder irgendwelche x-beliebigen Cops waren, die da ermittelten? Geschenkt. Trotzdem nett, sie mal wieder zu treffen.

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Die Idee der generationsübergreifenden familiären Verwicklungen gefiel mir. Genauer möchte ich es aus Spoiler-Gründen nicht ausführen.

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Leider habe ich eine Art Hassliebe zu Vera Teltz' Lesungen entwickelt. Ich mag ihre Stimme an sich, und eigentlich liest sie auch gut. Sie verfügt über ein wunderbares Repertoire an Stimmfärbungen und Betonungen. Sogar mit ihrer von manchen bemängelten gewöhnungsbedürftigen Interpretation von Männerstimmen komme ich einigermaßen klar, auch wenn sie den Figuren damit oft einen Charakter verleiht, den das geschriebene Wort gar nicht hergibt (z. B. häufiger eine Art müde-schleppende Sprechweise, die die Personen überdrüssig oder dümmlich wirken lässt). Was mich aber zunehmend nervt, ist ihre Eigenart, sehr häufig die Personen mit einem amüsiert-spöttischen Tonfall reden zu lassen. Warum nur??? Das passt in den seltensten Fällen, ist sogar meistens völlig unangebracht! Sie hat diesen Tofall super drauf, und wenn er denn tatsächlich einmal angemessen ist, kommt das echt gut. Aber in den 95 % der Fälle, wo das nicht so ist, versaut Frau Teltz die Sache damit leider.

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Augen auf bei der Familienwahl!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wem es vor allem darauf ankommt, die Geschichte der Familie Rafferty weiter zu verfolgen, der kann dieses Buch ruhig auslassen. Wem es um eine unterhaltsame Geschichte von Nancy Bush geht: Nur zu!

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich