Regulärer Preis: 14,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Geheimdienstchef M schickt Bond auf eine Mission, um einen russischen Agenten namens "Le Chiffre" auszuschalten. Er soll ihn am Baccarat-Tisch ruinieren und so seine sowjetischen Auftraggeber zwingen, ihn in den "Ruhestand" zu schicken. Zunächst scheint es so, als ob das Glück Bond hold ist - Le Chiffre hat eine Pechsträhne. Doch manche Leute weigern sich einfach, nach den Regeln zu spielen, und die Anziehungskraft, die eine schöne Agentin auf Bond ausübt, führt ihn zuerst ins Unglück und dann zu einem unerwarteten Retter…

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2012 Cross Cult (P)2012 Audible GmbH

Kritikerstimmen

Eine großartige Spielszene, eine Folterszene, die mich noch immer verfolgt, und natürlich eine wunderschöne Frau.
-- Raymond Chandler über "Casino Royale"

Casino Royale: ein rasanter, lakonischer, gewalttätiger Thriller, der noch heute die Aufregung spüren lässt, die er Anno 1953 bei denen hinterließ, die ihn unvorbereitet lasen...
-- Krimi-Couch.de

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    148
  • 4 Sterne
    94
  • 3 Sterne
    43
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    115
  • 4 Sterne
    47
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    98
  • 4 Sterne
    54
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Matthias
  • Berlin, Deutschland
  • 28.09.2012

Verdammt gut gelesen!

Ich weiß nicht, ist es die neue Übersetzung, ist es Oliver Siebecks Vortrag - ich bin wirklich beeindruckt. Ich habe Flemings Bücher nie gelesen und hab mir das alles viel trashiger vorgestellt. Der Stil ist wesentlich schöner und plastischer, als es das leicht schundige Sujet vermuten läßt - die sehr sinnlichen, extrem plastischen Beschreibungen der Figuren und Schauplätze erinnert an die Hard-boiled-Krimis a la Chandler oder Hammet. Und trotzdem steht die Handlung nie still...
Überrschaschenderweise werden hiermit Thriller-Fans genauso glücklich werden wie Freunde "gehobenerer" Literatur.
O. Siebeck, der schon drastischer agiert hat - ist hier wirklich in Bestform: Konzentriert, minimaistisch, wenig übertreibend und doch jede Zeile genießerisch auskostend. Eine tolle Idee von Audible!
Einziges Manko - zu kurz!! Aber die nächsten Bonds sind wohl ein bißchen länger...

35 von 35 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Grandios gelesen

Obwohl ich mit den James-Bond-Filmen aufgewachsen bin, muss ich beschämend zugeben, dass ich bisher noch kein Bond-Roman in meinen Händen hielt. So war für mich dann auch ziemlich überraschend, wie stark sich der Roman-Bond von seinem cineastischen Kollegen unterscheidet: Bond wird hier zunächst als ein eiskalter, patriotischer Chauvinist dargestellt, welcher Frauen verachtet. Nachdem er jedoch von Le Chiffre fast getötet wird, beginnt er seine Welt-Ansicht, in der Gut und Böse ganz klar definiert waren, zu hinterfragen. Daraufhin will er seinem Agentenleben den Rücken kehren und heiraten. Bis ein weiteres Erlebnis seine neue Weltansicht erneut erschüttert...
Wer nur die neuste filmische Vorlage kennt, dem ist zu sagen, dass die Story im Buch ungefähr die Dauer vom Spielbeginn im Casino, bis zu Bonds Genesung im Sanatorium umspannt. Dabei wurde die Film-Story ziemlich nah am Roman angelegt, mit den nötigen Anpassungen an unsere Zeit und an das Medium Kino.
Dem 1. James Bond Roman merkt man schnell am Schreib- und Sprachstil an, dass dieser schon vor einiger Zeit geschrieben wurde. Ian Fleming beschreibt seine Agentenwelt jedoch sehr detailiert und mit viel Fachwissen, so dass James Bond auch in Romanform zu fesseln weiss.
Absolutes Highlight von diesem Hörbuch ist jedoch Oliver Siebeck. Seine Leistung bei diesem Buch ist absolut top. Eigentlich war ich zuerst enttäuscht darüber, dass man nicht Dietmar Wunder als Sprecher ausgesucht hat. Dieser zähle ich neben David Nathan momentan nicht nur als einer der besten Hörbuch-Sprecher, sondern ist auch der Synchronsprecher des aktuellen Film-James-Bond. Doch die Leistung von Oliver Siebeck ist meiner Meinung nach durch keinen anderen Sprecher zu topen! Matthias schreibt in seiner Rezension, dass Siebeck jede Zeile geniesserisch auskostet. Genau so ist es! Vorallem die Art von Siebecks Vortrag wird für mich der Grund sein, mir definitiv das 2. ungekürzte Roman-Abenteuer von James Bond zu holen. Aber möchte ich auch wissen, wie sich James Bond weiter entwickelt.
Der einzige Minuspunkt dieses Hörbuches ist, da stimme ich Matthias ebenfalls wieder zu, ist das kurze Hörvergnügen...

9 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • M
  • 28.10.2012

Ein Muss für jeden Bond-Fan!

Ich muss sagen, ich bin begeistert von dieser Umsetzung des ersten Bond-Romans. Es ist zwar das erste Mal, dass ich den englischen Geheimagent aus England nicht auf der Leinwand begegne, aber es hat sich gelohnt. Oliver Siebecks Stimme fesselt bis zum Schluss und ich kann es kaum erwarten weitere Bond-Romane zu hören.
Ach ja und ganz wichtig:

"Einen trockenen Martini. Einen - in einem tiefen Sektkelch." - "Oui, Monsieur." - "Einen Moment. Drei Maß Gordon's, ein Maß Wodka und ein halbes Maß Kina Lillet. Gut schütteln, bis es eiskalt ist und dann ein langes dünnes Stück Zitronenschale dazu. Mitbekommen?"

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Stefan
  • Norderstedt, Deutschland
  • 28.02.2013

Ich bin ein Bond Fan

Es hat mir spaß gemacht, diesen ersten Bond zu hören, nachdem ich ihn vor vielen Jahren schon mal gelsen hatte. Die Geschichte kennt man, wobei james Bond in den büchern gut, aber nicht "unsterblich" ist. Das macht die Romanfigur sehr sympatisch.
Das Buch wird gut gelesen, ich werde mir die nächsten Bond-Hörbücher auch holen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Jörg
  • Dortmund, Deutschland
  • 17.12.2012

Hart, Zynisch und Gemein - ein echter Klassiker

Da es mir nun auch einmal vergönnt war, den ersten Bond Roman von Ian Fleming zu hören, bin ich um so mehr darin bestätigt, dass der Weg, den die neuen Bond Filme mit Daniel Craig gehen, der richtige ist. Die ursprünglichen Romane von Fleming sind hart, zynisch und stellenweise so richtig fies und es macht einfach Spaß sie zu hören oder zu lesen. Allein die Beschreibung von Bond ist Bestätigung dafür, dass wir mit Daniel Craig den besten Bond Darsteller aller Zeiten haben, denn er entspricht Flemings Beschreibung absolut. Ich bin auf jeden Fall begeistert und werde mir auch die übrigen Bond Romane anhören. Danke Audible!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Gordon
  • Recklinghausen, Deutschland
  • 29.10.2012

Phänomenal gut!

Obwohl man aus dem Kino und von DVDs die Handlung schon kennt, fesselt dieses Hörbuch bis zur letzten Sekunde. Sehr gut gesprochen, extrem spannend! Die Gedankengänge und Sinneseindrücke von Bond zu erfahren ist schon etwas anderes als "nur" einen Kinofilm zu sehen.
Ein Muss für jeden Bond-Fan!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Das macht Vorfreude auf den Rest

Das Hörbuch ist nicht nur gut gelesen, es ist so ausgezeichnet gelesen, dass sich der Hörer in die Welt des James Bond wiederfindet, auch, wenn diese mehr als 50 Jahre zurückliegt.
Ein Highlight ist die Schilderung des Kartenspiels, eigentlich eine eher trockene Angelegenheit, hier nimmt sie einen einfach in den Bann.
Die jüngeren Fans werden einige Elemente aus den Filmen wiederfinden und für mich war es überraschend, dass die Filme doch nicht so weit von der Buchvorlage weg sind, wie bisher gedacht.
Bei aller Suchtgefahr und dem Wunsch, dass alle Fleming-Bonds jetzt als Hörbuch erscheinen verwundert es doch, dass audible diese Serie nicht stärker auf der ersten Seite bewirbt. Den Hinweis auf den 2. Band unter "neue Hörbücher" habe ich bisher vermisst. So kommen diese Hörbücher auch nicht unter die Top-10. Schade, dass sie so vielen Noch-nicht-Fans entgehen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

James Bond

Oliver Siebeck erzählt die Geschichte recht gut, jedoch wäre ein deutscher Synchronsprecher von Connery, Moore, Dalton, Brosnan oder natürlich Dietmar Wunder, die deutsche Synchronstimme von Daniel Craig, die bessere Auswahl gewesen zumal Wunder schon die Bond-Romane "Solo" und "Carte Blanche" perfekt vortragte.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • bm
  • 19.09.2014

Ich wusste nicht...

...dass das Buch so anders ist als der Film.
Sehr interessante Story. Macht es für mich viel schlüssiger als die Story im Film.
Gut geschrieben, etwas rustikaler und mehr der ursprüngliche "böse Sowjets" / "gute Wessis" Typ. Aber gut, es soll ja kein direkter Vergleich sein.

Ich kann das Buch empfehlen. Der Sprecher ist angenehm und die Story gut.
Es fehlt noch ein Sahnehäubchen. Irgendwas kleines scheint der Story zu fehlen.

Fazit: Empfehlenswert

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

nach der Hälfte verkommt es zum Groschenroman

Das das so ein erfolgreicher film wurde, das lag bestimmt nicht an dem Buch.Die zweite Hälfte ist total lahm. Lohnt auch das halbe Geld nicht.Kauft besser DER PATE- leide rnur gekürzt. Ist 10 mal besser.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich