Regulärer Preis: 9,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein blutiges Ritual aus der Zeit der Wikinger. Ein Serienmörder, der Hamburg unsicher macht. Ein Roman, der den Hörer packt und nicht mehr loslässt.

"Sie haben den Akt gesehen, dessen ich fähig bin: meinen heiligen Akt. Nun ist es meine heilige Pflicht, meine Mission, fortzufahren, wie es Ihre Pflicht ist, mich zu finden, Herr Fabel. Und bevor es Ihnen gelingt, werde ich die Schwingen des Adlers zu ihrer vollen Länge ausgebreitet haben. Ich werde mein Zeichen in Blut auf unserem heiligen Boden hinterlassen. Sie können mich aufhalten, doch Sie werden mich nie fassen."
©2008 Lübbe Audio (P)2008 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    127
  • 4 Sterne
    103
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    7

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    145
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    91
  • 4 Sterne
    58
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Weniger wäre mehr gewesen...

Es ist ein tolles Buch! Es ist spannend und gut geschrieben. Aber es ist zu voll gepackt, Rechtsradikale, Terror, türkische Mafia und ukrainische Mafia, deutsche Identitätsfragen, GSG 9 und zu viele unterschiedliche Handlungsstränge... all das sorgt dafür, dass ich diesem Hörbuch mit erhöhter Aufmerksamkeit zu hören musste und mir persönlich ging so etwas Spannung verloren. Trotzdem nimmt das Buch immer wieder Fahrt auf und wird am Ende rasant. Wären die vielen Verzweigungen nicht, wäre es ein fünf Sterne Buch. Ich werde mir den Autor auf jeden Fall merken, schon weil mir sein Schreibstil ausnehmen gut gefiel.
Gelesen wird es brillant von David Nathan, für mich immer noch der Mann mit der besten Intonation.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Durchweg gelungen

Dieser Krimi ist durchweg gelungen. Während des gesamten Hörbuchs gibt es immer wieder Infos über die alten Wikinger. Dazu noch eine sehr verzwickte Mordserie. Beides miteinander kombiniert, ergibt ein sehr gutes HB. Ebenfalls positiv anzumerken, ist die Tatsache, dass der gesamte Krimi in Hamburg spielt. Es lässt sich einfach angenehm hören, wenn einem einige Schauplätze in der Geschichte bekannt vorkommen, oder man selbst schon einmal an diesem Ort war. David Nathan liest wie immer gut.

8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Sehr spannend

Ohne Frage sehr zu empfehlen! Eine top-Story, die einen immer wieder ins Leere laufen läßt, dazu ein Sprecher der Extraklasse! Mehr geht nicht, um sich ein paar schöne Stunden zu machen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

spannend und gut erzählt

Mir hat Russells Sprache sehr gut gefallen. Er hat Stimmungen und Situationen gekonnt beschrieben. Überhaupt hat er viel beschrieben und erklärt. Das kommt natürlich gut, wenn man so wie ich wortreiche Krimis mag. Erstaunlich ist eigentlich nur, dass mir trotz aller Ausführlichkeit die einzelnen Charaktere irgendwie fremd geblieben sind.
Störend waren auch die für meine Begriffe weltfremden Darstellungen wie z.B. der kleine Drogensüchtige oder der kultivierte schöngeistige Mafiaboss, der fast schon ehrlich und rechtschaffen erscheint.
Es gibt wohl noch so manchen Kritikpunk mehr, über den ich allerdings großzügig hinweg sehe. Denn trotz allem Gemäkel hatte ich meine Freude beim Hören.
Die Beschreibung der Morde fand ich als Warmduscher jetzt nicht so dramatisch. (Zum Vergleich: ich fasse niemals mehr ein Buch von Mo Hayder an.)

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Geschichte spannend erzählt

Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Blutadler für besser als das Buch?

-

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Wurde gut erzählt und es kam keine Langeweile auf

Welche Figur hat David Nathan Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

-

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Ja es hat eine stellte mich aufgeregt hat aber ich möchte ja nicht Spoilern

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Gut erzählte Geschichte mit der man absolut nichts falsch macht

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Sehr langatmig und wenig spannend

leider fand ich das Hörbuch sehr langatmig, die Spannung hat sich teilweise aufgebaut, wurde dann aber durch vorhersehbare Handlungen wieder abgebaut... schade

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend

sehr gut
wirklich intelligent
gute Geschichte, überraschender Aufbau elegante Steigerung der Klimax


guter Vorleser
😆😆😆😆😆😆😆😆😆😆

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderschöne Stimme!!

Fesselnder Inhalt!! Top gelesen! Mit Hintergrundwissen zu der Geschichte der Wikinger. Es kann auch immer wieder gelacht werden :-)

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Guter Thriller

Ich hatte leider den "Blutadler" schon im TV gesehen und deshalb immer die deutschen Schauspieler vor Augen. Aber es ist ein guter Thriller, gut gemacht von Anfang bis Ende. David Nathan spricht das ganze schön ein. Kann man machen ...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Spannender Krimi mit viel Geschichtswissen

Ein spannender Kriminalroman, der sich langsam anlässt, jedoch sehr schnell sein Schlüsse zum Ende hin zieht.
Der Sprecher ist sehr gut und die Erzählung hervorragend rüber gebracht.