Regulärer Preis: 27,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Victor, ein brillanter Auftragskiller im Dienst der CIA, steht vor seinem bisher gefährlichsten Einsatz: Bei einem kürzlich ermordeten Berufskollegen Victors fand man Hinweise auf dessen bevorstehendes Treffen mit einem mysteriösen Schweizer. Victor soll nun in die Rolle des Getöteten schlüpfen und herausfinden, um was für einen Job es dabei gehen sollte. Nach Rom beordert, trifft Victor dort auf eine ganze Gruppe von Killern, die offensichtlich auf einen spektakulären Einsatz vorbereitet wird. Niemand darf erfahren, dass Victor für die CIA arbeitet - doch das ist nicht sein einziges Problem. Als er herausfindet, was in Rom geplant wird, läuft es selbst ihm eiskalt den Rücken hinunter...
©2013 Goldmann. Übersetzung von Leo Strohm (P)2013 Ronin Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    563
  • 4 Sterne
    260
  • 3 Sterne
    39
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    574
  • 4 Sterne
    198
  • 3 Sterne
    45
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    483
  • 4 Sterne
    261
  • 3 Sterne
    61
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Clemens
  • Grevenbroich, Deutschland
  • 27.12.2013

Ein absolutes Muss für Freunde des Genres

Mit Tesseract 3 (Blood Target) ist Tom Wood wieder einmal ein fantastischer Thriller gelungen! Ein Story die einen von der ersten Minute an packt. Klar - wer alle Romane gehört hat, der wird feststellen, dass zu Beginn immer á la James Bond eine Art "Verfolgungsjagt" bzw. die Schilderung eines Mordauftrages steckt. Aber das muss ja nicht zwingend schlecht sein. Im Gegenteil! Der Rest der Geschichte baut immer klasse drauf auf - auch in diesem Thriller! Auch hier schafft es der Autor wieder eine tolle Geschichte zu basteln. Die Schilderungen von Kampfszenen und das analytisch kühle Vorgehen der Hauptfigur (Victor) in Extremsituationen sind toll beschrieben ohne ins langatmige abzudriften! Wer die Jason Bourne Trilogie mag, wird die Tesseract Reihe lieben! Deshalb von mir die volle "Punktzahl" für ein tolles Buch!

16 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • BAD
  • 01.04.2014

Hervorragend umgesetzter dritter Teil

Wilhelm hat weiterhin gewisse Schwächen bei weiteren handelnden Personen - insbesondere die Charaktere der auftretenden Frauen sind häufig gehetzt, wirken immer irgendwie "ausser Atem", sind unweiblich interpretiert und nicht unbedingt passend zu der entsprechenden Situation umgesetzt. Diese Scharte wetzt er aber 1000%ig wieder durch die Darstellung von "Victor" aus!

In diesem Titel fällt dies, aufgrund der häufig auftretenden Frauen in starken Nebenrollen und viel Text, stärker auf als es in Teil 1 der Fall gewesen ist. In Kombination mit der sehr gut geschilderten Beobachtungsgabe von "Victor" und den gut dazu abgegrenzten Texten der weiblichen Darstellerinnen kann man damit aber ziemlich gut umgehen.

Wilhelm könnte z. B. in einem Hörspiel unglaublich starke Akzente mit seiner Interpretation geben. :)

Einzig die "gekürzt" wirkenden Kapitelangaben sind unschön. Als ob vor der Zahlenangabe im Tonstudio "Kapitel...." in der Ausgabe heraus geschnitten aber vorher mit aufgenommen wurde.

Ebenfalls sind mir zwei??? doppelte Kapitel und ich meine auch mehrere doppelte Sätze negativ aufgefallen. Das war in den ersten Teilen so nicht feststellbar. Das hat bei mir für einige Irritation gesorgt und ich war schon an der Funktionsfähigkeit meines Abspielgerätes am Zweifeln.

Daher nur vier Sterne in der Gesamtbewertung. Das sollte doch besser abzuliefern sein.

Sprecher und Titel weiterhin hochklassig und fünf Sterne mit einem schönen Ausklang und extrem viel Lust auf den bereits auf Englisch vorliegenden Band Nummer vier als Hörbuch auf Deutsch!

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Stefan
  • HANNOVER, Deutschland
  • 07.01.2014

fast sehr gut

Viktor is back. Das Buch ist nicht der dritte Band über ihn, wie man nach konzentrierter Lektüre des Titel vielleicht annehmen mag: es gibt noch einen 1,5. Teil; aber den ignorieren wir hier mal.

Der erste Band ist großartig, der zweite geradezu atemberaubend schlecht, und nun geht es mit Teil 3 ganz manierlich weiter. Die Teile bauen aufeinander auf, allerdings muß man sie nicht alle gelesen haben, um Teil 3 verstehen zu können.

Victor vertritt einen Kollegen, den er vorher selbst entsorgt hat, um heraus zu finden, was dieser für seinen neuen Auftraggeber tun soll. Klingt konstruiert, ist es auch. Ist aber nicht so störend, wie es den Anschein hat.

Die Stärke dieses Buches ist Victor. Er wägt stets alles ab, was er tut, ist völlig paranoid und eiskalt. Diese Mischung ist spannend, und ihm bei seinen Sondierungen über die Schulter zu schauen, macht viel Spaß. Dabei tritt die Action in diesem Buch deutlich zurück, auch wenn der Hinterhalt in Rom durchaus zu dem besten zählt, was ich seit Jahren gelesen habe.

Ein unterhaltsames Buch, das man mit etwas Abstand gerne auch ein zweites Mal hören kann.

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Loris
  • Madiswil, Schweiz
  • 14.06.2014

Genial

Ich bin schon seit dem 1. Buch von der Tesseract-Serie begeistert.
Die Geschichte rund um den Auftragskiller Victor ist fesselnd und spannend!
So auch das neuste Abenteuer, Ein Katz und Maus Spiel quer durch Europa.

Von mir eine ganz klare Empfehlung. Aber vorher unbedingt die anderen Teile hören/lesen!

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Anton
  • Crailsheim, Deutschland
  • 27.03.2014

Eiskalt und brilliant

Der Leser macht seine Sache ziemlich gut, auch wenn an manchen Stellen, wie zb der Kapitel Zahl Vorlesung etwas gequetscht wirkt,

dem Hörerlebnis macht dies keinen Abbruch.

Wer in den Kopf eines Killers mit einem IQ von gefühlt 190 schlüpfen will, wird seine helle Freude erleben.

Überraschend hervorragendes Hörbuch

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Stephan
  • München, Deutschland
  • 02.01.2014

Wieder der Sprecher aus dem ersten Teil

Lange habe ich auf den dritten Teil gewartet und wurde absolut nicht enttäuscht! Ich habe auch diesen Teil in Rekordzeit gehört und habe jedes Wort genoßen.

Wer den zweiten Teil gehört hat wird sich freuen dass es sich diesesmal wieder um den Sprecher aus dem ersten Teil handelt, der Victor perfekt interpretiert.

Zur Geschichte: Ich hatte eigentlich erwartet, dass die Geschichte aus dem zweiten Teil weitergeführt wird, was aber nicht getan wird. Stattdessen übernimmt Victor einen bestimmten Auftrag, der dann das gesamte Buch einnimmt. Figuren aus den ersten beiden Büchern tauchen nur am Rande auf, die Story dreht sich aber nicht um sie.
Es gibt bei Victor auch eine gewisse Veränderung, denn er handelt in diesem Buch aus Motiven der Nächstenliebe. Ich hoffe ich sage damit nicht zu viel: Er begibt sich in Lebensgefahr um das Leben von zwei Unschuldigen zu retten, die zufällig in die Geschichte geraten sind. Ansonsten bleibt Victor wie immer: Extrem intelligent, extrem pragramtisch und schlicht cool.

Ich hoffe sehr, dass die Reihe weiter geführt wird und freue mich jetzt schon auf weitere Teile!

12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Für den Fitness-Bereich regelrecht kostbar

Das Buch ist spannend und klar strukturiert. Man kann eine Szene, in der der Hauptheld 12 gegnerische Killer aufmischt in 5 oder 10 Seiten beschreiben. Tom Wood kann die Handlung auf gefühlte 50 Seiten strecken. Da sieht man die Kugeln in Zeitlupe fliegen. Ich habe das Buch ausschließlich beim Training (water-rower, Ski-Langlauf) gehört. Dazu war es vorzüglich geeignet.
Der Schluß war derartig spannend, dass ich einfach auch ohne Training dranbleiben mußte.

Das Werk ist tendenziell logischer, geradliniger und irgendwie auch besser als Teil 1 der Serie. Das ist überraschend. Ich freue mich bereits auf den nächsten Teil, hoffentlich mit dem selben Sprecher.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wood und Wilhelm passen

Nachdem das 2. Buch trotz ordentlicher Story durch den Sprecher (wobei ich nichts gegen den Sprecher an sich, als viel mehr das Nachahmen von Akzenten habe) verhunst wurde, passt hier wieder alles. Wem das 1. Buch gefallen hat, der wird hier voll auf seine Kosten kommen.

Achtung Spoiler:
Victor wird in diesem Buch deutlich menschlicher. Er verliert den Nimbus des eiskalten Auftragskillers, da er (wie schon gegen Ende des 2. Buches) sein Leben riskiert um andere zu retten. Einigen wird dies sicherlich nicht gefallen.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gute Geschichte,gut gesprochen,schlecht produziert

Ein spannende Geschichte, die leider an einigen wenigen Stellen einige Längen aufweist, aber trotzdem spannend erzählt und gut gesprochen ist.
Leider versagt die Produktion hier. Es gibt mehr als 5 Stellen, an denen der Sprecher neu ansetzt. Kapitel 52 und 53 sind doppelt drin und einmal ist ein schwerer Huster nicht rausgeschnitten worden. Das darf nicht passieren.

11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr empfehlenswert!

Abgesehen kleinerer Verweise auf die beiden vorgehenden Romane (welche für das ein oder andere Schmunzeln Sorgen), ist das Buch auch problemlos "alleinstehend" zu hören.

Im Gegensatz zu manch vereinzelter Rezension fand ich das Buch keineswegs langatmig, ganz im Gegenteil: Ich konnte einen durchgängigen Spannungsbogen wahrnehmen, keineswegs einfach bei dieser Laufzeit.

Auch den Sprecher fand ich mit seiner beruhigten Vortragsweise sehr passend, womit die Story einen stilechten Rahmen findet.

Ich habe die Geschichte förmlich "verschlungen"...

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich