Regulärer Preis: 8,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

"No risk, no fun", denkt Gabby und ignoriert die innere Stimme, die sie davor warnt, den gutaussehenden Reid in seine Kellerwohnung zu begleiten. Sie kennt ihn erst seit ein paar Stunden. Zu spät sieht sie die Kamera, zu spät bemerkt sie, dass sie nicht allein sind: Augen beobachten sie. Viele Augen. Böse Augen...

Einige Jahre später: Eine Serie von bestialischen Frauenmorden erschüttert Miami. Ein Kreis einflussreicher Männer soll dahinterstecken. Nur einer kennt die Namen der Mitglieder des tödlichen Clubs: William Bantling, der vor zehn Jahren für die Cupido-Morde verurteilt wurde und noch immer im Todestrakt sitzt. Er ist bereit, mit Staatsanwältin Daria zu reden. Doch ist sie bereit, seinen Preis zu zahlen?

©2012 Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg. "Argus" von Jilliane Hoffman, aus dem Englischen von Tanja Handels und Sophie Zeitz. Originaltitel "The Cutting Room" 2012 by Jilliane Hoffman. (P)2012 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    393
  • 4 Sterne
    244
  • 3 Sterne
    77
  • 2 Sterne
    24
  • 1 Stern
    10

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    326
  • 4 Sterne
    103
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    259
  • 4 Sterne
    140
  • 3 Sterne
    47
  • 2 Sterne
    17
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars

WARNUNG!!!

Jilliane Hoffman schreibt gewohnt gut und Sie setzt nicht voraus das einem die beiden vorangehenden Bücher bekannt sind. Hierin besteht die Stolperfalle. In "Argus" wird soviel von der Handlung von "Cupido" und "Morpheus" verraten das jemandem, der diese Bücher noch nicht kennt, ein Großteil der Spannung genommen wird. Es wäre löblich gewesen wenn audible vorab die beiden ersten Teile veröffentlicht hätte. Ich kannte vorher nur "Cupido" und mir war nicht klar das "Argus" im Grunde eine Fortsetzung ist. Wer die beiden Vorgänger kennt und mag dem wird auch "Argus" gefallen auch wenn es ein bisschen schwächer als "Cupido" ist.

56 von 59 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ein Deal mit Cupido?

Ich hätte vor dem Hören noch einmal meine Rezension zu “Cupido” lesen sollen, zumindest den letzten Passus über die Bücher der Reihe. Dann wäre mir wieder bewusst gewesen, dass Argus NICHT der 2. Band der Cupito-Reihe, sondern der dritte ist und ich schon wieder einen Band einer Reihe mittendrin nicht kenne. Nun gut. Ein Blick in meine Bibliothek verrät mir, dass ich “Morpheus” besitze. Dann lese ich halt Morpheus nach dem dritten Band ;) Denn wenn auch in diesem Band Bezug auf das Buch genommen und in einer Art Kurzfassung eingeflochten wird, ersetzt es mir doch kein ganzes Buch.

Doch wie auch immer, Andrea Sawatzki ist eine begnadete Leserin, sie hat mich während des Umzugs sehr gut unterhalten und mir die vielen Autofahrten mit Spannung verkürzt. Oft habe ich mit den armen Frauen gebangt und war mehr als wütend, dass die Justiz so machtlos sein kann.

Das Ende kam mir allerdings ein bisschen zu schnell. Ich hatte das Gefühl, als würde die Autorin hier rasch zum Ende kommen wollen, weil noch viel Stoff für einen weiteren Roman vorliegt und sie dem Leser in diesem Buch nicht noch mehr zumuten wollte. – Wie lange wir wohl auf den nächsten Band werden warten müssen? Und wird Audible ihn vertonen dürfen? Ich hoffe es…

Für dieses Hörbuch gebe ich 08/10 Punkte.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Sehr spannend....aber..

Ich war gefesselt, bis zur letzten Minute. Da ich die beiden Vorgänger vor längerer Zeit gelesen hatte, war ich dankbar für die einfließenden Erklärungen und Rückblicke.
Einziges Manko -und deshalb nur 4 Sterne - war das schnelle Ende. Ich habe sogar auf meinen ipod geschaut, ob ich aus Versehen vorwärts gesprungen bin und irgendwas verpasst habe. Hier fehlt mir die vorherige Ausführlichkeit. Irgendwie habe ich das Gefühl genaue Erklärungen werden für einen nächsten Band aufgespart.
Trotzdem hörenswert!

8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Spannend - aber der Schluss ist schade

Ich habe bereits Cupido von Jiliane Hoffman gelesen und war begeistert. Endlich mal wieder ein toller Krimi. Auch Argus fängt wirklich gut an und ist richtig spannend. Nur am Ende hat man das Gefühl, dass der Autorin die Lust vergangen oder der Abgabetermin bevorstand und sie irgendwie schnell zu einem Schluss kommen musste. aus meiner Sicht leider ein enttäuschendes Ende.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Rezension Argus

Die Bücher von Jilliane Hoffmann sind von immer schon wahnsinnig spannend. Gut finde ich auch dass sie in Argus auf die bisherigen Bücher Morpheus, Cupido etc. zurückgreift. Jedoch muss man diese nicht gelesen haben, um den Zusammenhang zu verstehen.
Das Ende zeigt, dass es auf jeden Fall eine Fortsetzung geben muss. Ich freue mich wahnsinnig drauf! Tolles Buch, tolle Autorin!

14 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Schade, schade, schade......

das Audible die Bücher nicht chronologisch hat vertonen lassen!
Das Hörbuch war super spannend und Frau Sawatzki macht einen tollen Job, sehr empfehlendswert. Da sehr viel von den ersten Büchern verraten wird, werde ich mir diese
natürlich nicht mehr kaufen....... schade..... die sind bestimmt auch klasse. So werde ich jetzt auf den Nachfolger warten.......

8 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Sehr spannend!

Wieder mal ein sehr spannender Titel von J. Hoffman. Macht großen Spaß zuzuhören! Es ist auf jeden Fall sinnvoll, die beiden früheren Bücher zu kennen. Sonst erfordert das Reindenken zeitweise ziemliche Konzentration. Verglichen mit den beiden Vorgängern fällt es meiner Ansicht nach etwas ab, ist aber durchaus sehr lesens- bzw hörenswert!

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Gutes Buch - Umsetzung nicht nachvollziehbar!

Es wurden hier schon in einigen Statements beschrieben.
In dem Buch werden (ab der 2. Hälfte) so viele Verweise und Rückblenden zu den beiden Vorgängern Mopheus und Cupido gegeben, das man vollständig weiß, wie diese Geschichten aufgelöst werden.
Warum man die ersten beiden Bücher, komplett ignoriert hat und einfach mal nur das 3. als Hörbuch produziert hat, ist absolut nicht nachvollziehbar.
Die Story selbst spannend und Andrea Sawatzki liest super.
Das Buch ist gut. Und wenn man über den oben beschriebenen Umstand hinwegsehen kann, ist es eine absolute Kaufempfehlung.

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Enttäuschend ...

Mir wurde wärmstens der erste Teil dieser Reihe, also "Cupido", ans Herz gelegt. Da es dieses Buch und auch dessen Nachfolger leider nicht bei Audible gab, dachte ich, der 3. Teil muss ja auch spannend sein, ist ja von derselben Autorin. Geduldig ließ ich mich also auf das übliche "Vorgeplänkel" ein, bei dem die Figuren vorgestellt werden usw., und mir war auch von vornherein bewusst, dass die Handlungen der ersten beiden Teile hier zwangsläufig zusammengefasst werden müssen - so ist das nunmal in Romanreihen, die aufeinander aufbauen. Fand ich nicht schlimm, ist eben so.
Als aber in Kapitel 98 von 151 immer noch NICHTS passiert war, war ich einfach nur noch enttäuscht. Bis dahin besteht die Handlung nur aus seichtem "Geschwafel", in die Figuren kann man sich nicht vertiefen, da sie zu oberflächlich gezeichnet sind (und teilweise auch recht klischeehaft, meiner Meinung nach ... die toughe aber junge Staatsanwältin (Ende 20!!!), die doch so gerne ein paar schöne teure Designerschuhe hätte ... Frauenwünsche eben ... da hab ich nur den Kopf geschüttelt). Cupido kommt vor. Auf ihn hatte ich mich gefreut, denn ich kannte ja das erste Buch nicht, aber intelligente Serienmörder sind ja das, was uns an diesen Büchern faszinieren. Er kam mir aber eher wie ein stures Kind vor. Die "Angst", die er bei der Anwältin erzeugt, ist für mich nicht nachvollziehbar ... und so weiter und so fort.
Sehr schade. Ich hatte mich dank der anderen Rezensionen hier auf einen spannenden Thriller gefreut und wurde nur enttäuscht ... Als hätte die Autorin nicht gewusst, womit sie ein ganzes Buch vollschreiben soll ... viiiiel Unnützes und ein Minimum an (wichtiger) Handlung ...
Andrea Sawatzki liest hervorragend, wie immer, aber sie kann die Handlung ja auch nicht retten ...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

etwas enttäuscht

Am Anfang bis Mitte war die Geschichte super spannend, doch das (unlogische) und ehrlich gesagt so unnötige Ende hat einen negativen Eindruck von dem Buch hinterlassen. Als ob die Schriftstellerin so schnell wie möglich die Geschichte beenden wollte. Das offene Ende wirkte wie eine Fortsetzung, die es nicht gibt. Sehr schade!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich