Regulärer Preis: 21,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

A timeless epic of the dawn of civilization.

In The Valley of Horses, Ayla, the unforgettable heroine of The Clan of the Cave Bear, sets out on her own odyssey of discovery away from the nurturing adoptive family and friends of the Clan. She is in search of others like herself and in search of love.

Sharing a hidden valley with a herd of steppe horses, Ayla finds a unique friendship with animals as vulnerable as herself and ingeniously discovers the complex skills needed to survive - skills no Clan member was ever able to master.

But none of her experiences prepares her for the emotional turmoil she feels when she rescues a young man - the first of the Others she has seen - from almost certain death.

Torn between her desire for human companionship and her fear of the unknown Others, she struggles against her deep attraction to the handsome Jondalar. It is Jondalar who teaches her the meaning of true friendship and love.

Listen to more in the Earth's Children series.
©2004 Jean M. Auel (P)2004 Brilliance Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Sehr schön!

Der zweite Band der Ayla-Reihe ist genauso spannend wie der erste. Es wird abwechselnd über Ayla und dann über Jondalar und seinen Bruder Thonolan erzählt, wie die beiden die Donau entlangwandern und immer wieder neue Leute treffen. Ayla dagegen ist allein und muss lernen, auf sich gestellt zu sein. Schließlich zieht sie ein Pferd und einen Höhlenlöwen groß, bis sich ihre Wege mit denen Jondalars treffen und es zu großen Schwierigkeiten zwischen beiden kommt, obwohl sie sich sehr zueinander hingezogen fühlen, da sie sehr verschieden kulturelle Hintergründe haben und es kommt sehr oft zu Missverständnissen.
Wirklich ein sehr schönes Buch und sehr angenehm zu hören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich