Jetzt kostenlos testen

The Scarred Woman

Department Q, Book 7
Sprecher: Saul Reichlin
Spieldauer: 17 Std. und 20 Min.
4.5 out of 5 stars (34 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

A #1 International Best-Seller
Over 16 million copies sold
Winner of the Glass Key award

Jussi Adler-Olsen returns with his most captivating and suspenseful novel yet.

In a Copenhagen park, the body of an elderly woman is discovered. Though the case bears a striking resemblance to another unsolved homicide from over a decade ago, the police cannot find any connection between the two victims. Across town, a group of young women are being hunted down. The attacks seem random, but could these brutal acts of violence be related? Detective Carl Mørck of Department Q is charged with solving the mystery.

Back at headquarters, Carl and his team are under pressure to deliver results: failure to meet his superiors' expectations will mean the end of Department Q. Solving the case, however, is not their only concern. After a breakdown, their colleague Rose is struggling to deal with the ghosts of her past - a past seemingly connected to one of the division's most sinister case-files. It is up to Carl, Assad and Gordon to unearth the dark and violent truth plaguing Rose before it is too late.

Translated by William Frost

Perfect for fans of Stieg Larsson and Jo Nesbo.

©2017 Jussi Adler-Olsen (P)2017 Quercus Editions Limited

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Bisher das schlechteste Buch aus dieser Reihe

Department Q und das Team dort gehörten immer zu meinen Favoriten und die ersten 3 Bücher waren von hohem Niveau, spannend und humorvoll zugleich. Beim Vorgänger von The scarred Woman machte der Verlag dann den Fehler das Buch nicht von Saul Reichlin lesen zu lassen, was mich vom Kauf abhielt. Vielleicht hätte ich da schon den langsamen Niedergang bemerkt.
Die Figuren um den Chef von Department Q, Karl, sind vertraut, doch stehen sie diesmal stärker im Fokus der Geschichte, als der Fall selbst, der jetzt auch nicht gerade die Geschichte des Jahres ist. Wie gesagt, alle anderen Fälle vorher waren raffinierter in Art und Ausführung. Diesmal ist es eher ein Gemetzel, mühsam von einer schwachen Story zusammen gehalten.
Das Rose und ihr mentaler Totalausfall samt ihrer Vergangenheit fast die Hälfte der Geschichte verbrauchen, macht es manchmal schwer dabei zu bleiben, durchzuhalten.
Selbst Saul Reichlin konnte dieses Buch nicht retten - schade.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich