Jetzt kostenlos testen

The Night Manager

Sprecher: Michael Jayston
Spieldauer: 19 Std. und 1 Min.
4.5 out of 5 stars (26 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

The night manager is Jonathan, a veteran of clandestine operations. In flight from a failed marriage and his own past, he has taken refuge in the luxury hotel trade. Yet he finds no escape from his demons. Driven by a desire for atonement and by an inherited patriotism, Jonathan allows himself to be recruited as a British secret agent with a mission to expose the murderer of the woman he himself betrayed. His odyssey takes him across Britain and Canada to the Caribbean and the jungles of Panama. But there are more treacherous jungles still in Whitehall and Washington.

©1993 David Cornwell (P)2014 Bolinda Publishing Pty Ltd.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Predators rule the world

Gripping story, very good reader.
A few dark passages though. I must have missed out a few details that might have been easier to check in book form. I guess I shall give it a second listening after some time, in order to get the complete background picture. It certainly is worth it: the prose style is beautiful, and there are layers of world wisdom under the overlying action story. Only the sentimental bits are a little tedious and unconvincing, that`s why I gave only four stars.
The story itself is a complex one, with not only one villain but a whole bunch of them, and not only one heroic secret agent but several rivalling English and American outfits of "espiocrats" lurking in the background, treading on each other's toes and sometimes betraying each other. We get a deeply unnerving glimpse into to spy business and into the world of big international crime connections, including bankers, lawyers, politicians, aristocrats, company executives and so on.
It is a deeply unnerving glimpse of the (almost) real world. Edward Snowden is there to confirm it all.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Susspence Pur!

The Night Manager ist ein Thriller von John le Carré, der 1993 veröffentlicht wurde. Es ist sein erster Roman nach dem Kalten Krieg, der eine verdeckte Operation zur Vernichtung eines großen internationalen Waffenhändlers beschreibt.
Es ist nicht wirklich ein Spionageroman wie wir die von Le Carré kennen (und Lieben) aber eher eine Beschreibung von ein Persönlichen Rachefeldzug von der Hauptperson Jonathan Pine, ein ehemaliger britischer Soldat, (der Nachtmanager). gegen "schlimmster Mann der Welt", Richard Onslow Roper, ein Internationalen Waffenhändler weil verantwortlich an de Mord auf Sophie, eine Frau die Jonathan Pine gemocht hat.

Jahre nach den Mord, während Pine in der Schweiz arbeitet, wird er von Ex-SIS-Chef Leonard Burr und seinem hochrangigen Regierungsbeamten Rex Goodhew angesprochen, die ein Büro für die Verbreitung von Kleinwaffen eingerichtet haben und eine aufwändige Stachelmission gegen Roper planen. Eifrig, Sophie zu rächen, stimmt Pine zu, Undercover zu gehen, um Ropers riesiges kriminelles Imperium zu infiltrieren. Die ganze Zeit über wird die Operation jedoch durch einen behördenübergreifenden Rasenkrieg innerhalb der Nachrichtendienste gefährdet, mit dem Verdacht auf Absprachen mit Roper irgendwo.

Waffenhändler haben ja meist ihre eigene Verbindungen mit Geheimdienste, Regierungen die sich nicht immer an ihre eigene Gesetzen halten wollen.

Wie gewohnt bei John le Carré geht es um die Psychologische Spannung und nicht sosehr um die Action.

Ein sehr spannendes Hörbuch das von der Sprecher Michael Jayston wieder sehr gut gelesen wird.

5/5 Sterne.