Jetzt kostenlos testen

The Hunger Games

Sprecher: Carolyn McCormick
Serie: Hunger Games, Titel 1
Spieldauer: 11 Std. und 11 Min.
4.5 out of 5 stars (790 Bewertungen)
Regulärer Preis: 30,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

The Hunger Games: Special Edition, narrated by Emmy Award winner Tatiana Maslany, is available here

Could you survive on your own, in the wild, with everyone out to make sure you don't live to see the morning? 

In the ruins of a place once known as North America lies the nation of Panem, a shining Capitol surrounded by 12 outlying districts. The Capitol is harsh and cruel and keeps the districts in line by forcing them all to send one boy and one girl between the ages of 12 and 18 to participate in the annual Hunger Games, a fight to the death on live TV. 

Sixteen-year-old Katniss Everdeen, who lives alone with her mother and younger sister, regards it as a death sentence when she steps forward to take her sister's place in the Games. But Katniss has been close to dead before - and survival, for her, is second nature. Without really meaning to, she becomes a contender. But if she is to win, she will have to start making choices that weigh survival against humanity and life against love.

©2008 Suzanne Collins (P)2008 Scholastic Inc.

Kritikerstimmen

"[The Hunger Games] is a violent, jarring, speed-rap of a novel that generates nearly constant suspense... I couldn't stop reading." (Stephen King, Entertainment Tonight)

"I was so obsessed with this book that I had to take it with me out to dinner and hide it under the edge of the table so I wouldn't have to stop reading... The Hunger Games is amazing." (Stephanie Meyer)

"Brilliantly plotted and perfectly paced." John Green, (The New York Times Book Review)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    573
  • 4 Sterne
    169
  • 3 Sterne
    35
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    302
  • 4 Sterne
    116
  • 3 Sterne
    56
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    11

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    390
  • 4 Sterne
    85
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • learlet
  • Bergisch Gladbach, Deutschland
  • 09.02.2011

Starke Trilogie

...eines der widersprüchlichsten Bücher, das ich seit langem gehört habe. Die Basisidee der 24 Teenager, die sich in einer utopischen Welt im Wettkampf gegenseitig umbringen müssen, hat etwas arg übertrieben Dramatisches, und zunächst hatte ich den Eindruck, als ginge es Mrs Collins ausschließlich darum, ein einträgliches Computerspiel zu protegieren. Ich habe ihr Unrecht getan. Der erste Band ist ausgesprochen spannend, aber eher noch an Abenteuerspiele erinnernd, doch deutet sich bereits hier an, wohin sich die Trilogie entwickelt: in eine über weite Phasen hin düstere, stimmungsmässig manchmal sogar an Orwell erinnernde Utopie, die uns gar nicht so fern ist. Der sehr prosaische Stil, passend zur Ich-Erzählerin Katniss Everdeen, eher ein nüchterner, in sich gekehrter Typ, verhindert eine Verherrlichung der Mörderspiele und lässt sie erscheinen als das, was sie sind - Teil eines Unterdrückungsmechanismus, der sich letztlich gegen die Unterdrücker selber richtet. Frustrierend die durchaus realistische Erkenntnis, dass sich durch die Vernichtung des existierenden Regimes und Einsatz eines neuen nicht unbedingt viel ändert, optimistisch aber, dass Katniss ihre Persönlichkeit retten kann. Ein schwieriges Buch, weil es recht zwiespältige Reaktionen hervorruft, aber gerade deshalb auch ein sehr gutes, beeindruckendes (und dabei betrachte ich die gesamte Trilogie als EIN Buch), das mich über alle drei Bände hinweg fasziniert hat.
Zu Carolyn McCormack - wie so oft hat man eine sehr geeignete Sprecherin gefunden, die dem Buch eine eigene Dimension hinzufügt. Im Gegensatz zu Kritik in anderen Rezensionen finde ich auch ihre Darstellung des Prep-Teams (der Sprachduktus der Mode- und Fernsehszene) absolut gelungen, genau so, wie sie sie spricht, muss man das machen - oder zumindest macht sie es so, wie ich mir diese Leute vorstelle.

13 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Great story, but please get a different narrator

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von The Hunger Games besonders unterhaltsam gemacht?

The story is a good one.
Odd, rich, deep, good characters.

Welcher Moment von The Hunger Games ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Not a moment, but the feeling of dread with regards to the oppressive regime and situation

Wie hätte das Hörbuch besser vorgetragen werden können?

The narrator is reading in a whiny voice that makes the main character seem weak and much too girlish for what the character actually is.

Quite frankly, if it hadn't been for the story I would have stopped listening.
As it was, I suffered through the other books in order to hear the story, but the reader nearly killed the experience for me.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

That is basically a repeat question, because such a moment would stay in my memory.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Make sure to listen to a sample.
If the voice does not grate on you as it did for me, go for it.

Also, being male, I tire of the predictable love interest angle one finds in books by female authors. Here it is made worse by having an unresolved love triangle and the oh so confused main character.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ein großartiges, absolut fesselndes Hörbuch!

"The Hunger Games" ist einfach großartig und das Hörbuch ist für mich eines der besten Hörbücher seit Langem. Ich überhaupt nicht mehr aufhören es zu hören und blieb jeden Abend bis spät nachts wach. Unglaublich fesselnd, zum Mitfiebern und Nachdenken ist die Handlung. Suzanne Collins kann einen wirklich in den Bann ziehen. Empfohlen habe Ich das Buch schon mehreren Leuten, die wirklich alle begeistert waren. Nach Beendigung des zweiten Teils wird auch klar, dass vieles in den Büchern noch eine weitere Bedeutung hat und Suzanne Collins ihr Publikum im dritten und letzten Band "Mockingjay" (erscheint am 24.8.2010) auf jeden Fall überraschen und schockieren wird. Die Bücher laden auch zum Spekulieren ein und erinnern mich deshalb auch an das Leseerlebnis der Harry Potter Serie.

Zum Inhalt will ich wenig sagen, denn ich wusste bevor ich das Buch anfing praktisch nichts vom Inhalt und so war alles sehr spannend. Ich empfehle jedem, der neugierig ist, es einfach anzufangen. Die Sprecherin Carolyn McCormick zieht den Hörer in den Bann, trotz ein paar Kritikpunkten. Einige Figuren sind etwas albern gelesen und gerade der Anfang des Buches ist gewöhnungsbedürftig, weil die Hauptfigur, aus deren Sicht das Buch geschrieben ist, erst 16 ist. Dennoch ist das Hörbuch super und, wie gesagt, einmal angefangen, kann man nicht aufhören.

7 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Story great, of course, speaker awful

I love the Hunger Games! But I only finisghed the audio book because I had paid for it and wanted to re-experience the story. That voice is so terrible, my dad asked if it was an electronic voice... Don't buy this, guys, if you are deciding between reading and listening to it. I would've given her zero points... You fet used to it over time but STILL. Especially the impersonations of the characters...

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Sprecherin macht Story zunichte

Unglaublich, wie eine so schlechte Sprecherin eine so tolle Story zunichte machen kann! Die deutsche Sprecherin liest die Geschichte mit der passenden Betonung, mit Emotionen und man wird gefesselt. In der englischen Fassung ärgere mich wie jemand so emotionslos und mit unglaublich unnatürlichen Pausen eine Geschichte vorlesen kann. Selbst für den Englischunterricht nur eingeschränkt geeignet, da es für Schüler eher langweilig wirkt, wenn auch sehr leicht verständlich.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

klingt gut

interessante Geschichte, gute Sprecherin auch wenn die männlichen Stimmen teilweise erst nach einer Weile nicht mehr herausstellen, für Erwachsene für Kinder vieleicht zu brutal und die tieferen Ebenen könnten unverstanden bleiben

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schlechte Sprecherin

Die Geschichte ist ohne Zweifel großartig, allerdings finde ich die Sprecherin furchtbar. Man kann ihr kaum zuhören. Sie klingt viel zu alt um eine Geschichte aus der Sicht einer sechzehnjährigen zu erzählen und ihr Stil ist nervig und aufdringlich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

sehr schön 😀

Sehr schön gut gemacht hat mir viel Spass gemacht es zu hören danke ist zu empfehlen

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

passt einfach

hunger games an sich ist eine geniale Geschichte zum nachdenklich machen. in dieser hörbuchfassung gut umgesetzt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Thomas
  • GRAZ-NEUHART, Österreich
  • 05.10.2013

One of the most mindchanging stories

You"d like the speaker and you'd like the story. A story about politics, about how people are to be and can be "governed", what freedom really means and how we can gain our place in the great puzzle, it's a story about love, but it's also a story about how we face our future, if we're determined enough.
It's one of the best novels i've heard /read in the last 1000 years.