Jetzt kostenlos testen

The Gender Game: Machtspiel der Geschlechter (German Edition)

The Gender Game, Book 1
Autor: Bella Forrest
Sprecher: Mera Mayde
Spieldauer: 9 Std. und 49 Min.
3.5 out of 5 stars (91 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Für Fans der Tribute von Panem und Die Bestimmung gibt es jetzt eine einmalige neue Geschichte: Ein giftiger Fluss trennt die Welt, in der die neunzehnjährige Violet Bates lebt, nach Geschlechtern. Im Osten herrschen die Frauen, im Westen die Männer.

Willkommen in den Ländern Matrus und Patrus.

Seit ihr geliebter kleiner Bruder verschwunden ist, wird Violets Leben von einer Wut kontrolliert, die sie zu unterdrücken versucht. Sie war bereits eine Gefangene ihrer eigenen Nation, doch nun ist sie für ihre Verbrechen zum Tode verurteilt worden.

Doch eine Entscheidung könnte ihr das Leben retten: Ins Königreich von Patrus zu gehen, wo die Männer herrschen und Frauen sich zu unterwerfen haben.

Für ein widersinniges Mädchen wie Violet ist alles in einem Patriarchat gefährlich. Sie darf die Regeln nicht brechen, wenn sie am Leben bleiben will. Doch Regeln zu folgen gehörte noch nie zu ihren Stärken und als sie in größere Gefahr gerät, als sie es jemals hätte ahnen können, sieht sich Violet gezwungen, Vieles in diesem verbotenen Königreich aufzugeben... sogar eine verbotene Liebe. 

In einer Welt, die nach Geschlechtern getrennt ist, können nur die Stärksten überleben...

©2016 Bella Forrest (P)2018 Nightlight

Das sagen andere Hörer zu The Gender Game: Machtspiel der Geschlechter (German Edition)

Bewertung
Gesamt
  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    7
Sprecher
  • 2.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    17
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    43
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    39
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    4

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Oh mein Gott was für eine schlechte Sprecherin

Also ich muß zugeben, ich habe das Hörbuch erst zu 33 % gehört. Normalerweise mag ich es nicht ein Buch vor Ende zu bewerten, aber je mehr ich höre, desto mehr ärgert mich diese Sprecherin. Die Geschichte fängt gut an und fesselt einen. Es ist jetzt nicht mega spannend, aber zumindest möchte man wissen wie es weiter geht. Mit den Tributen von Panem hat es allerdings wenig gemeinsam und kann auch nicht mithalten. Hier wäre meine Wahl eher auf die "Die Auslese" Triologie oder "Das Labyrinth erwacht" Trioligie gefallen. Diese kommen am ehesten den Tributen nahe. Leider nicht als Hörbuch erhältich. Jetzt aber zu der Sprecherin. Ich habe hunderte von Hörbüchern gehört, aber eine derartig schlechte Sprecherin mit so einer gelangweilten monotonen Sprache habe ich noch nicht erlebt. Ich verstehe diese Verlage einfach nicht. Wie oft sind schon tolle Bücher erschienen, die aber mit wenig guten Sprechern gelesen wurden, dass ich vom Kauf zurück geschreckt bin. Und wie viel Bücher sind erschienen, die mich nicht interessiert haben, aber ich wegen eines tollen Sprechers doch gekauft habe. Ein gutes Hörbuch steht und fällt mit einem guten Sprecher. Hätte ich für das Hörbuch 18,00 Euro ausgegeben, weil ich kein Abo habe, ich hätte mir in den ..... gebissen. Sorry Frau Mayde aber das war wirklich grauenhaft. Da ich immer nach ähnlichen Büchern wie die Tribute suche, habe ich mich trotzdem zum Kauf durchgerungen. Aber bitte, wenn es einen zweiten Teil geben soll, bitte nehmt eine andere Sprecherin (Merete Brettschneider, Maria Koschny). Fazit die Geschichte kann ich weiterempfehlen, die Sprecherin leider nicht. Wer sich an dieser nicht stört, dem wird das Buch also gefallen.

24 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

gute Geschichte aber schlechte Vorleserin.

Die Vorleserin hört sich an als ob sie zu Hause privat etwas vorliest. Am Schlimmsten ist es, wenn Sie ihre Stimme verstellt, um die Charaktere zu unterscheiden. Es dauert ziemlich lange bis sie ein einigermaßen anzuhörendes Tempo findet. Die Geschichte an sich ist interessant.

9 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Grauenhafte Sprecherin

Ich hatte mich riesig gefreut dieses als "Tribute von Panem" ähnlich angepriesene Buch endlich als Hörbuch zu finden.
Wer diesen Zusammenhang hergestellt hat, hat wahrscheinlich TvP gar nicht gelesen.
Die Geschichte ist ok, mehr aber auch nicht.
Und leider ist die Sprecherin so fruchtbar, das ich mich nur wundern kann, wie man so etwas überhaupt veröffentlichen konnte.

17 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Schade um die Story...

... aber ich konnte nur bis zum 3. Kapitel hören... Die Sprecherin hat mir leider die Lust am Zuhören genommen. Ich will nicht behaupten, dass ich geeignet wäre, um ein Hörbuch aufzunehmen... Aber diese Sprecherin ist es aus meiner Sicht leider auch nicht. Zumindest für die Art Geschichte! Ich bin mir noch nicht sicher, ob die Sprecherin sich besonders cool oder lassiv anhören wollte. E kommt auf jeden Fall total gelangweilt, überzogen und kodderich rüber. Die Betonung und Aussprache mancher Worte ist furchtbar und die Darstellung anderer Personen teils echt übertrieben. Tut mir wirklich leid, aber dies ist tatsächlich mal ein Hörbuch, das ich nicht zu Ende hören und zurück geben werde. Wirklich sehr schade für die Geschichte, die sich spannend angehört hat. Da werde ich dann doch eher zum richtigen Buch greifen.

6 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Geschmackssache

An sich finde ich die Geschichte ganz gut. Was ich allerdings schrecklich finde ist die Sprecherin. Das macht die Geschichte oft lächerlich und einfach blöd. Hab mir sogar überlegt ob ich das hörbuch zu ende höre. Schade!!!!

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Das Buch ist spannend und interessant

Das Buch ist spannend und interessant mit nur kleinen Makeln. Aber die Sprecherin und die Tonqualität sind miserabel. Das hat mich echt gestört..

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Schrecklichste Sprecherin

Die Story könnte gut werden, auch für einen weiteren 'Teil oder auch mehr. Aber dies ist die schrecklichste Sprecherin, die ich bisher gehört habe. Monoton, gelangweilt zum Einschlafen ... muss nach 9 Kapiteln leider aufhören, kanns nicht mehr hören.
Leider kann ich das Buch nicht zurückgeben (schade um das Guthaben). Die muss ich leider nachholen, sobald meine Abo-Pause abgelaufen ist.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Sprecher

Schlechteste Sprecherin aller Zeiten!
Kann es nicht mal zu Ende hören, weil sie 1. so eine schlechte Aussprache hat und 2. eine komplett falsche Stimmführung.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

mäßig...

Die Grundidee finde ich durchaus interessant, leider wird auf die kulturellen Unterschiede und die komplexen Probleme in den beiden Gesellschaften kaum eingegangen. Die Autorin lässt eine an sich geniale Idee zu einer Kulisse für eine wirre, z.T. unlogische Geschichte werden. Das Potenzial ist durchaus da, die Umsetzung leider mäßig...

Die Sprecherin hat einen nicht definierbaren Akzent, der gewaltig nervt. Sie spricht einige Wörter so merkwürdig aus, dass man manchmal die Sätze mehrmals anhören muss, um zu verstehen, wovon sie spricht. Außerdem wurden offensichtliche Tippfehler einfach hirnlos mitgesprochen. Darüber hinaus schafft sie es, nervenaufreibende, actionreiche Szenen derart langweilig zu lesen, dass man manchmal erst nach Minuten merkt, dass da gerade irgendwas Spannendes passiert ist. Ich hoffe für den zweiten Teil findet sich eine bessere Sprecherin.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Bitte nie wieder diese Sprecherin!

Geschichte ganz interessant, aber teilweise extrem langatmig. Aber die Sprecherin: sowas entsetzliches habe ich noch nie gehört. Sie hat die gesamte Geschichte in einem "coolen" Tonfall gelesen, der emotionla zum großen Teil absolut nicht zu den Sitautionen paßte. Dazu ein unüberhörbarer westfälischer Akzent, der Umlaute mit einem "a" versieht, also "höat" statt "hört" oder "geäargat" statt "geärgert". Eine Zumutung. Sie muß noch einige Sprechkurse absolvieren, bevor sie wieder auf die Menschheit losgelassen wird.

1 Person fand das hilfreich